Digibet App im Test: Da geht noch mehr

digibetDas in Deutschland gegründete Unternehmen Digibet gehört mit knapp 300.000 Kunden zu den kleinsten Anbietern in unserem großen Wettanbieter Vergleich. Gleichzeitig werben aber durchasu bekannte Personen aus dem Sportbereich für das Unternehmen. In Deutschland ist das prominenteste Beispiel sicherlich der ehemalige Bundesligaprofi des FC Bayern München, Mario Basler. Außerdem hat Digibet ein eigenes Sportstudio. Wir wollten uns also mal ein Bild von der X-Tip Mobile App machen und haben diese in unserem Vergleich der Wettanbieter Apps mal genauer betrachtet. Im Folgenden teilen wir unsere Erfahrungen.

 

Hinweis: Der Bookie Digibet ist aktuell nicht mehr online. Falls der Bookie wieder online ist, wird an dieser Stelle dazu informiert. Bis es soweit ist, empfehlen wir allen Wettfreunden, sich das ausgezeichnete Wettangebot von Wetten.com anzusehen. Neue Kunden werden hier mit einem großzügigen Wetten.com Bonus in Empfang genommen!

Weiter zu Wetten.com und Bonus einlösen

Vorteile und Nachteile der Digibet App

  • Erfahrung
  • Gebührenfreie Auszahlungen
  • Bei kombinationswetten entfällt die Steuer
  • Geringer Bonus
  • Angebot in der App kleiner als auf Homepage

Weiter zu digibet und 20€ Bonus einlösendigibet Anbieterbewertung lesen

Wettangebot Digibet

Digibet legt seinen Fokus auf Fußball- und Pferdewetten

Eigenschaften der Digibet App

Eine richtige Digibet Mobile App gibt es leider noch nicht. Weder kann eine entsprechende Digibet App runtergeladen werden, noch gibt es eine angepasste HTML-Variante des Angebots.

Erstnutzung der Digibet App

Eine Möglichkeit, das Angebot von Digibet als Digibet Mobile App zu nutzen gibt es nicht. Die Digibet App steht weder als Download, noch als angepasste HTML-Variante zur Verfügung. Mobiles Wetten ist also mit Digibet nur bedingt möglich. In unserem Buchmacher Test bildet Digibet damit eine echte Seltenheit. Bisher hat das Unternehmen noch keinerlei Anstalten gemacht, das mobile Angebot zu verbessern. Wir empfehlen daher, bei der regulären Homepage zu bleiben, da bei einem Seitenaufruf von einem mobilen Gerät auch nicht das komplette Angebot von Digibet zur Verfügung steht. Da die Seite auch nicht für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert wurde, treten bei der Benutzung häufig Fehler und Probleme auf.

Fazit: Eine problemlose mobile Darstellung ist bei Digibet bislang noch undenkbar. Zu empfehlen ist die Nutzung eines mobilen Endgerätes bei Digibet nicht, denn hier kommt es häufig zu Problemen.

Mobiles Wettangebot & Bonus bei Digibet

Insgesamt weist Digibet nicht das größte Wettangebot vor. Lediglich beim Fußball und den Pferderennen kann das Unternehmen mit anderen Größen mithalten. Eine Digibet App für iPhone gibt es ebenso wenig wie eine Digibet App für Android oder Digibet App für iPad. Darunter leidet auch das mobile Wettangebot. Durch die fehlende Optimierung für die mobilen Endgeräte können Teile der Homepage nicht angezeigt werden. Das komplette Wettangebot der Homepage steht auf dem mobilen Endgerät also nicht zur Verfügung. Der Digibet Bonus sieht auf den ersten Blick äußerst vielversprechend aus, denn 100 Prozent ist in unserem Wettbonus Vergleich ein sehr guter Bonus. Auf den zweiten Blick folgt hier aber Ernüchterung, denn der maximale Bonusbetrag liegt bei mageren 20 Euro.

Fazit: Durch die fehlende Optimierung für mobile Endgeräte werden Teile der Seite nicht angezeigt. Darunter leidet das Wettangebot und im Endeffekt der Kunde. Mit dem geringen Neukundenbonus werden neue Kunden auch nicht gerade angelockt.

Ein-/Auszahlung und Platzierung einer Wette bei Digibet

Ein- oder Auszahlungen können bei Digibet über mehrere Möglichkeiten getätigt werden. Eine spezielle Digibet Zahlungsmethode gibt es also nicht. Wir können jedoch nicht empfehlen, vom mobilen gerät aus eine Einzahlung zu tätigen, da hierbei des Öfteren Probleme auftauchen können und die Verbindung auch unterbricht. Als Zahlungsmethoden stehen aber unter anderem die Kreditkarten, PayPal, Skrill, Neteller, UKash und die Banküberweisung zur Verfügung. Für die Auszahlung sind zwar dieselben Methoden vorgesehen, die Auszahlungsmethode richtet sich aber nach der Methode, mit der man eingezahlt hat. Lobend muss hier hervorgehoben werden, dass Digibet weder für die Ein-, noch für die Auszahlung gebühren irgendwelcher Art erhebt. Die Digibet Steuer allerdings wird vom Unternehmen direkt an den Kunden weitergegeben.

Fazit: Digibet bietet sehr viele Einzahlungsmöglichkeiten und punktet hier auch durch das Wegfallen der Gebühren. Allerdings ist eine mobile Einzahlung kaum möglich, da die Internetseite nicht für eine mobile Darstellung optimiert wurde.

Fazit: Digibet muss hier unbedingt was tun

Dass Digibet vielleicht eines Tages mal als bester Wettanbieter in unserem Test ausgezeichnet werden wird, ist bislang noch nicht zu erkennen. Der Anbieter verfügt zwar nur über einen kleinen Kundenkreis, aber auch für diesen sollte es möglich sein mobil zu Wetten. Leider ist dies mit Digibet nicht der Fall, denn der Anbieter kann kein mobiles Wettangebot vorweisen. Weder eine App hat das Unternehmen entwickelt, noch gibt es eine für Mobilgeräte optimierte Homepage. Zwar kann man von einem Smartphone der Tablet die Seite aufrufen, allerdings wird aufgrund der fehlenden Optimierung nicht das komplette Angebot des Buchmachers angezeigt. Zudem können wir nur davon abraten, via Mobilgerät Zahlungen vorzunehmen. Es kommt immer wieder zu Fehlern und demzufolge auch zu Abstürzen. Positiv zu erwähnen ist lediglich, dass Digibet viele Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Auch der Bonus konnte uns leider nicht überzeugen. Von einem Aufruf der Homepage mit einem mobilen Endgerät können wir nur abraten, Digibet hat uns in unserem Test enttäuscht.
Weiter zu digibet digibet Anbieterbewertung lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de