Racebets App im Test: Da keine mobile Applikation für iOS & Android verfügbar ist, sollten Sie die mobile HTML-Version nutzen

racebetsDem normalen Wettbegeisterten ist Racebets vielleicht nicht unbedingt ein Begriff. Es handelt sich hierbei aber um den größten Anbieter von Pferde- und Hundewetten im deutschsprachigen Raum. Neben täglichen Rennen stehen natürlich insbesondere die internationalen Derbys auf dem Ablaufplan des Anbieters. Hier werden von Racebets im Zuge dessen immer wieder spezielle Aktionen hervorgezaubert, die sich wirklich sehen lassen können. Da bleibt ein Test in unserem Wettanbieter Vergleich nicht aus und auch die Racebets App haben wir in unserem Vergleich der Wettanbieter Apps ausführlich begutachtet.

 

Vorteile und Nachteile der Racebets App

  • Großzügiger Bonus
  • Intuitive Gestaltung der App
  • Live-Chat zum Support
  • Angebot auf Pferde- und Hundewetten spezialisiert
  • Steuer wird als Aufschlag addiert

Weiter zu racebets und 100€ Bonus einlösen

Anbieter website

Racebets ist der größte Anbieter für Pferde- und Hundewetten in Deutschland

Eigenschaften der Racebets App

Die Racebets Mobile App steht nicht als herunterladbare Version zur Verfügung. Der Anbieter setzt stattdessen auf eine optimierte Web-Ansicht der App für alle mobilen Endgeräte. Wir haben die Racebets Mobile App hinsichtlich ihrer Funktionen gründlich untersucht.

Erstnutzung der Racebets App

Die Racebets App wurde von dem Unternehmen als HTML-Version für die Darstellung auf allen mobilen Endgeräten optimiert. Das bedeutet also, dass kein Download einer Software notwendig ist. Wird von Tipp3 aber ohnehin auch nicht angeboten. Dennoch kann die HTML-Version des Anbieters in unserem Buchmacher Test durchaus überzeugen. Der Aufbau der App ist intuitiv gestaltet und ermöglicht es dem User so, mit nur wenigen Klicks alle Bereiche der App zu erreichen und die Funktionen dementsprechend schnell auszuführen. Vom Hauptmenü aus reichen wenige Fingerbewegungen um das Spektrum der App zu entdecken. Äußerst angenehm ist dabei die Struktur. Diese orientiert sich an klaren Linien und verzichtet auf unnötige Spielerein. Selbst für Racebets unerfahrene bietet die App einen leichten Einstieg.

Fazit: Wie viele andere Anbieter auch setzt Racebets bei der Gestaltung der App auf ein intuitives Design. Eine spezielle Racebets App für iPhone oder Android gibt es nicht, die App ist stattdessen für alle Mobilgeräte optimiert worden.

Mobiles Wettangebot & Bonus bei Racebets

Zunächst einmal muss deutlich gemacht werden, dass es sich bei Racebets um einen Anbieter von Pferde- und Hundewetten handelt. Fußball oder andere Sportarten können hier nicht gewettet werden. Mit teilweise bis zu 50 Rennen an einem Wochentag gibt es in Deutschland zum Angebot von Racebets keine Alternative. Besonderer Fokus des Anbieters liegt dabei auf den Galopp- und Trabrennen, aber auch Hunderennen aus der ganzen Welt werden angeboten. Nutzer von mobilen Endgeräten steht dieses großartige Angebot ebenfalls zur Verfügung. Einschränkungen müssen hier keine gemacht werden. Der Racebets Bonus kann sich ebenfalls sehen lassen. Hier bekommt man als Bonus bis zu 100 Euro. Damit landet Racebets in unserem Wettbonus Vergleich auf den vorderen Plätzen.

Fazit: Das Wettangebot von Racebets im Bereich der Pferdewetten ist in Deutschland unschlagbar. Wer gerne auf die Tiere wettet, der findet zu Racebets keine Alternative. Der Bonus ist zudem großzügig und an leicht verständliche Bedingungen geknüpft.

mobile App

Die intuitive Gestaltung lässt keine Wünsche offen

Ein-/Auszahlung und Platzierung einer Wette bei Tipp3

Die Platzierung einer Wette bei Racebets ist sehr einfach. In der App kann einfach per Klick das gewünschte Ereignis ausgewählt werden. Neben nützlichen Informationen die man hier finden kann, wird der Tipp so auch zum Tippschein hinzugefügt. Nachdem dann der Einsatz festgelegt wurde, kann die Wette abgegeben werden. Eine bevorzugte Racebet Zahlungsmethode gibt es so nicht. Stattdessen stellt der Anbieter den Kunden mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. So wird die Zahlung auch per Kreditkarte, Neteller, PayPal, Skrill, Giropay oder Online-Überweisung entgegengenommen. Vereinzelt können dabei allerdings Gebühren anfallen. Bei der Auszahlung bietet das Unternehmen drei gebührenfreie Auszahlungen pro Monat. Ansonsten wird auch diese mit einer kleinen Gebühr versehen. Eine negative Erfahrung mussten wir aber bei der Racebets Steuer machen. Hier unterscheidet sich das Unternehmen von den meisten Anbietern, denn die Steuer wird nicht etwa abgezogen, sondern schon im Vorfeld auf den Preis aufgeschlagen. Somit wird diese natürlich auch im Falle einer verlorenen Wette fällig.

Fazit: Die Usability der App geht leicht von der Hand. Große Abzüge gibt es für Racebets aber im Puncto Steuern. Hier hat sich der Anbieter für die kundenunfreundlichste Variante entschieden.

Fazit: Racebets ist für Pferdewetten unumgänglich

Racebets positioniert sich ein wenig anders, als die anderen Buchmacher in unserem Test. Das Angebot ist ausschließlich auf Pferde- und Hundewetten zugeschnitten, bietet hierbei aber eine unübertroffene Auswahl. Neben sämtlichen Wetten können auch noch zahlreiche Informationen abgerufen werden. Zudem wird ein Live-Stream bei vielen Events angeboten. Große Ereignisse des Reitsports etwa können schon Monate vorher begutachtet werden. Mit der Erstellung einer optimierten HTML-Version verzichtet das Unternehmen auf eine spezielle Racebets App für Android oder eine Racebets App für iPad. Die Gestaltung ist sehr gut gelungen und erleichtert die Handhabung enorm. Große Abzüge bekommt Racebets von uns aber wegen dem Umgang mit der Steuer. Der Aufschlag ist zwar transparent, für die Kunden aber die unfreundlichste Variante. Zu empfehlen ist Racebets eigentlich nur den Anhängern des Tiere- Rennsports, hier liegen aber auch deutlich die Stärken von Racebets. Wettbegeisterte anderer Sportarten werden hier nicht fündig, im Bereich Pferde- und Hundewetten gilt Racebets in Deutschland aber als bester Wettanbieter.

Weiter zu Racebets Racebets Anbieterbewertung lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de