Unibet App im Test: Die 3 entscheidenden Vorteile beim mobilen Wetten mit der iOS- & Android-App dieses Buchmachers

UnibetBei Unibet handelt es sich um einen schwedischen Buchmacher mit insgesamt mehr als sieben Millionen Kunden. In Skandinavien zählt Unibet schon längst zu einer festen Institution im Bereich der Sportwetten. Neben dem Fußball spielt hier natürlich auch Eishockey eine große Rolle. Aber auch internationale Sportarten hat Unibet in seinem Repertoire. Mit mehr als sieben Millionen Kunden gehört der Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich zu den größten Anbietern. Da bleibt eine Prüfung der Unibet Mobile App in unserem großen Vergleich der Wettanbieter Apps natürlich nicht aus.

 

Vorteile und Nachteile der Unibet App

  • Großes Angebot
  • Suchfunktion
  • Regelmäßige Bonus-Aktionen
  • Mittelmäßige Quoten
  • Gebühren bei manchen Einzahlungsmethoden

Weiter zu unibet und 75€ Bonus einlösen

Website

Unibet betreut mehr als sieben Millionen Kunden

Eigenschaften der Unibet App

Die Unibet Mobile App kann sowohl für iPhone und Android heruntergeladen werden, als auch mit jedem anderen Mobilgerät als HTML-Version abgerufen werden. Damit ist Unibet einer der wenigen Anbieter in unserem Buchmacher Test, der mit seiner App dreigleisig fährt.

Erstnutzung der Unibet App

Unibet kann mit seiner App gleich auf mehreren Ebenen überzeugen. Sowohl die Unibet App für Android, als auch die Unibet App für iPhone oder andere Mobilgeräte funktionieren fehlerfrei. Erstaunlich ist dabei, wie Unibet es geschafft hat ein intuitives und vor allem ansprechendes Design mit einer enorm positiven Geschwindigkeit zu vereinen. Der Fokus liegt bei der Benutzung klar auf der Wettabgabe, das sorgt für eine hervorragende Usability. Auch ist die Unibet App enorm übersichtlich gestaltet. Trotz des großen Angebots findet man sich mit nur wenigen Klicks vollständig im Angebot zurecht und hat schon nach kürzester Zeit alle Schritte der App verinnerlicht.

Fazit: Die Unibet App überzeugt durch ein klares und zielstrebiges Design. Egal ob die spezielle Unibet App für iPad oder ein anderes Tablet verwendet wird, Fehler passieren selten bis gar nicht. Selbiges gilt aber auch für die Benutzung auf allen anderen Mobilgeräten – gute Arbeit von Unibet.

Mobiles Wettangebot & Bonus bei Unibet

Das mobile Wettangebot von Unibet entspricht dem der regulären Homepage. Das bedeutet den Kunden des mobilen Angebot stehen mehr als 40 verschiedene Sportarten zur Verfügung. Ein unglaublich breit gefächertes Angebot. Neben den Sportwetten sticht Unibet auch durch einige Spezial-Wetten wie etwa Unterhaltungswetten hervor. Wer also zum Beispiel auf den Sieger des nächsten Eurovision Song Contest setzen möchte, der ist hier goldrichtig. Alles in allem ist das mobile Wettangebot bei Unibet mehr als überzeugend. Der Unibet Bonus ist ebenfalls löblich hervorzuheben. Dieser ist mit 100 Prozent der Einzahlungssumme einer der besten in unserem Wettbonus Vergleich. Allerdings ist die maximale Bonussumme auf 75 Euro limitiert. Etwas fraglich sind auf den ersten Blick die Bonusbedingungen, denn für eine Auszahlung muss dieser ganze 4 Mal umgesetzt werden. Allerdings muss man sich als Kunde dabei auch nur nach einer moderaten Mindestquote von 1,4 richten.

Fazit: Das Angebot von Unibet ist beinahe unschlagbar. Bei so einem breit gefächerten Angebot kann kaum ein Anbieter mithalten. Der Bonus des Anbieters ist dank der niedrigen Mindestquote zudem für diejenigen, die gerne ohne großes Risiko Wetten. Hier könnte sich Unibet richtig lohnen.

mobile App

Das moderne und intuitive Design der App überzeugt

Ein-/Auszahlung und Platzierung einer Wette bei Unibet

Durch das fortschrittliche Design ist die Abgabe einer Wette in der App von Unibet denkbar einfach. Durch einen Kick auf die Quote öffnet sich der Tippschein. Hier muss nur noch der Einsatz festgelegt werden und die Wette gilt. Für die Ein- und Auszahlung stehen bei Unibet zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Man kann also nicht sagen, dass es sich bei einer Variante um die Unibet Zahlungsmethode schlechthin handelt. Das schwedische Unternehmen bietet seinen Kunden die Möglichkeit per Kreditkarte, Paysafecard, SofortÜberweisung, Neteller, UKash oder sogar per Telefon einzuzahlen. Leider verzichtet das Unternehmen bis heute auf die Ein- bzw. Auszahlungen mit Paypal. Mit Einzahlungen über andere Methoden haben wir aber gute Erfahrungen gemacht. Je nach Anbieter ist die Zahlung binnen weniger Augenblicke auf dem Konto. Bei der Zahlung mit der Kreditkarte wird zusätzlich zur Unibet Steuer noch eine Gebühr fällig. Abgezogen wird die Steuer nur im Gewinnfall. Wenn man also einen Wettschein verliert, dann übernimmt Unibet die Steuer.

Fazit: Die Platzierung einer Wette geht binnen kurzer Augenblicke von der Hand. Fair verhält sich Unibet auch bei den Steuern, denn im Falle einer verlorenen Wette wird diese vom Unternehmen getragen

Fazit: Unibet hat sich seinen Ruf verdient

Als einer der größten Wettanbieter überhaupt stand Unibet natürlich wenig unter Druck vor unserem Test. Wir können aber fast nur positives berichten, denn die App und der Anbieter überzeugen über weite Strecken. Für die beste Live-Wetten App hat es aber leider nicht ganz gereicht. Unübertroffen ist das breite Repertoire des Buchmachers mit über 40 verschiedenen Sportarten. Positiv ist ebenfalls, dass man sich bei den Apps für alle drei möglichen Varianten entschieden hat. Bester Wettanbieter wurde Unibet jedoch nicht. Dafür waren leider die Quoten zu mittelmäßig. Außerdem war der Live-Chat mit dem Support leider nur schwer möglich. Unibet ist und bleibt dennoch eines der Aushängeschilder auf dem Markt der Wettanbieter und kann von uns bedenkenlos weiterempfohlen werden.

Weiter zu Unibet Unibet Anbieterbewertung lesen

Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: