Flamantis Bonus Code: Mit diesem 50% Einzahlungsbonus erhalten Sie bis zu 50€ Extra-Guthaben auf Ihr Wettkonto

flamantisDer Buchmacher Flamantis ist in Deutschland unter den Freunden der Sportwette noch nahezu unbekannt. Das liegt allerdings nicht an einer mangelhaften Seriosität, an einem schlechten Service oder zu kleinem Wettangebot, sondern alleine daran, dass bis vor kurzem das Hauptaugenmerk auf dem Casinobereich lag. Mittlerweile hat der Buchmacher allerdings sein Wettangebot erheblich ausgebaut und kann vor allem im Bereich der Fußballwetten überzeugen. Denn hier ist auch eine gute Auswahl an Wettoptionen vorhanden. Ebenfalls positiv wird das große Portfolio an Auszahlungsmethoden im Buchmacher Test bewertet, die allesamt kostenlos sind. Negativ stößt auf, dass wiederum Gebühren für die Auszahlung verlangt werden. Da der Wettanbieter auf die Weiterbelastung der Wettsteuer in Höhe von 5 % auf seine Kunden verzichtet, fällt bei den Wetten keine Flamantis Steuer an.

Der Flamantis Bonus hingegen kann kaum vom Hocker reißen, denn er ist ein 50 € Wettgutschein, der sich zu 50 % an der ersten Einzahlung neuer Kunden orientiert. Nicht nur von der Höhe her ist er demnach sehr gering, sondern auch die mit ihm einhergehenden Bonusbedingungen sind sehr hoch gesteckt. So ist zum Beispiel ein achtfacher Umsatz des Startgeldes erforderlich, bevor die Prämie auf dem Wettkonto landet. Aber es gibt noch viele weitere Vorgaben, die es insbesondere neuen Kunden nahezu unmöglich machen, den Flamantis Wettbonus zur Auszahlungsreife zu bringen. Welche dies genau sind, schildern wir im nachfolgenden Ratgeber. Außerdem geben wir Auskunft, ob sich eine Anmeldung bei dem Buchmacher Flamantis lohnt.

Der Flamantis Wettbonus: Höhe und Bedingungen

Der Flamantis Bonus Code für Wetten ist eine typische Match Prämie, die sich zu 50 % an der Höhe der Einzahlung orientiert. Gedeckelt ist der Bonus schon bei 50 €. Welche Bedingungen mit dem Bonus einhergehen, erklären wir nachfolgend.

  • Aktuelles Neukundenangebot: 50% Einzahlungsbonus bis 50 Euro
  • Mindesteinzahlungshöhe: 20 €
  • Umsatzbedingung: 8x Einzahlung und Bonus zu 1.75er Quote
  • Zeit zur Erfüllung der Bedingungen: 20 Tage
  • Auszahlbar: Ja

Weiter zu Flamantis und 50€ Bonus einlösen

So löst du den Bonus ein:

  • Kostenloses Kundenkonto bei Flamantis eröffnen
  • Kontoeröffnung mit Aktivierungslink bestätigen
  • Ein erstes Deposit in Höhe von mindestens 20 € vornehmen
  • Der Bonus muss im Zahlungsprozess aktiviert werden

BONUS EINLÖSEN

Wer den der Flamantis Bonus einlösen möchte, benötigt hierfür keinen speziellen Flamantis Bonus Code, sondern aktiviert ihn im Kassenbereich mit der Einzahlung. Allerdings ist die Einlösung an bestimmte Bedingungen geknüpft, die der Kunde zu 100 % erfüllen muss. Das bedeutet im ersten Schritt, dass zunächst einmal eine Einzahlung von mindestens 20 € erfolgen muss. Damit liegt die Mindesteinzahlungssumme bereits höher als bei anderen Buchmachern, wie zum Beispiel bei William Hill. Dafür sind sämtliche Zahlungsmethoden bonusrelevant und der Buchmacher machte keine Ausnahmen. Im nächsten Schritt ist es erforderlich, den Bonus insgesamt achtmal in Sportwetten zu einer Mindestquote von 1.75 umzusetzen.

Flamantis Wettangebot

Flamantis Wettangebot

Wer demnach den vollen Bonus in Anspruch genommen und ein erstes Deposit in Höhe von 100 € geleistet hat, muss einen Umsatz in Sportwetten von 1200 € erledigen. Dabei warten allerdings noch einige weitere Hürden auf den Kunden: zunächst einmal ist der Zeitrahmen für die Freispielphase mit nur 20 Tagen sehr knapp. Hinzu kommt, dass ausschließlich Wetten für die Erfüllung der Vorgaben zählen, die nicht mehr als 50 € Wetteinsatz aufweisen. Ebenfalls ist es nicht erlaubt,  zwei Wetten auf denselben Event abzuschließen. Ausgenommen sind ausdrücklich Pferderennen und Outright Wetten. Diese Anforderungen haben es in sich und stellen vermutlich auch fortgeschrittene Spieler vor eine hohe Hürde, die es zu bewältigen gilt. Aus diesem Grund empfehlen wir insbesondere Neulingen eine geringere Einzahlung zu leisten,  um so die Bonusbedingungen ein klein wenig nach unten zu schrauben. Wer stattdessen einen Buchmacher mit einem ebenfalls großen Angebot an Livewetten und einem fairen und kundenfreundlichen Bonus sucht, sollte sich stattdessen einmal bet365 anschauen.

Den Flamantis Bonus einlösen: So funktioniert’s

Der Flamantis Bonus Code lässt sich mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kinderleicht einlösen. Die Reihenfolge der Anleitung sollte unbedingt beherzigt werden, denn vergisst der Kunde zum Beispiel die Bonusbeantragung während der Einzahlung, so ist die Prämie für immer verloren und kann nicht nachträglich beantragt werden.

Neues Konto eröffnen bei Flamantis

Die Registrierung ist bei Flamantis kostenlos und im Zuge des Anmeldungsprozesses wird auch gleichzeitig das kostenlose Wettkonto eröffnet. Danach können sich Spieler entscheiden, ob sie eine Ersteinzahlung tätigen möchten und damit den Bonus in Anspruch nehmen, oder ob der Buchmacher doch nichts für sie ist.

  1. Die Webseite flamantis.com aufsuchen
  2. Auf den roten Schriftzug „Jetzt Mitglied werden“ klicken und kostenloses Wettkonto eröffnen
  3. Dem Registrierungsprozess folgen und einige persönliche Daten erfassen
  4. Den Link in der Begrüßungsmail anklicken und damit das Konto verifizieren
  5. Eine erste Einzahlung von mindestens 20 € vornehmen
  6. Im Zahlungsprozess den Bonus aktivieren

Erste Einzahlung tätigen und Bonus anfordern

Die zuvor beschriebene Registrierung beim Wettanbieter Flamantis ist in wenigen Minuten erfolgt und der Wettanbieter führt intuitiv durch den Anmeldungsprozess. Um die erste Einzahlung tätigen zu können, müssen User das Wettkonto mit dem Aktivierungslink, der in der Begrüßungsmail enthalten ist, freischalten. Sobald dies geschehen ist, kann bereits die erste Einzahlung erfolgen. Die Einzahlung ist ausschließlich im eingeloggten Zustand im Kundenbereich möglich. Hierfür stehen den Usern 14 verschiedene kostenlose Einzahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Wir empfehlen eine Methode zu wählen, bei der das Geld in Echtzeit auf dem Konto erscheint, wie zum Beispiel mit einem eWallet oder mit der Kreditkarte. Wichtig dabei ist zu beachten, dass der Einzahlungsbetrag mindestens 20 € betragen muss. Wer den vollen Bonus in Höhe von 50 € erhalten möchte, muss somit eine Einzahlung von 100 € tätigen. Nach Auswahl der Zahlungsmethode erfolgt die Erfassung des gewünschten Betrages, die weiteren Schritte sind davon abhängig, welcher Zahlungsdienstleister gewählt wurde. Für die eWallets ist zum Beispiel ein Kundenaccount dem jeweiligen Finanzdienstleister erforderlich und somit ebenfalls die Erfassung eines Benutzernamens und eines Passworts. Der Wettbonus ist übrigens an keinen speziellen Flamantis Bonus Code geknüpft, was den Vorgang ein klein wenig erleichtert.

Die erste Wette: Besonderheiten bei Flamantis

Wer den Flamantis Bonus freispielen möchte, muss den achtfachen Betrag seines ersten Deposits plus dem Bonusgeld durchspielen. Dabei ist der wirklich extrem kurze Bonuszeitraum zu berücksichtigen, der für viele Spieler eine hohe Hürde darstellt. Wer den Bonus tatsächlich zur Auszahlungsreife bringen möchte, der muss nach unseren Flamantis Erfahrungen einer strikten Sportwetten Strategie folgen. Und auch ein entsprechendes Money-Management ist erforderlich, damit das Risiko möglichst minimiert wird. Wir empfehlen ausschließlich 2-Wege-Wetten zu platzieren, wie sie zum Beispiel im Tennis vorhanden sind. Denn bei dieser Wettart sind ausschließlich zwei Ausgänge möglich: Gewinn oder Verlust. Ein weiterer Tipp sind Über/Unter Wetten. Im Idealfall erfolgt die Wette auf einem Favoriten, allerdings muss dabei berücksichtigt werden, dass die Quote mindestens 1.75 beträgt. Ein weiterer Haken: der Wetteinsatz darf nicht mehr als 50 € betragen. Die Wettabgabe selbst erfolgt nach dem üblichen Schema: die Sportarten sind bei Flamantis auf der linken Seite aufgeführt. Hier wird noch einmal unterteilt zwischen Länder, Ligen und Events. Ein Klick auf die Quote transferiert die Wette automatisch in den Wettschein. Hier können Kunden zwischen Einzelwette, Kombi- und Systemwette wählen und den Einsatz erfassen.

Bonus durchspielen und zur Auszahlung bringen

Damit der Flamantis Bonus zur Auszahlung gebracht werden kann, raten wir dazu,  die Wetteinsätze auf möglichst viele kleinere zu verteilen. Denn geht dann der eine oder andere Tipp verloren, so ist dies ein finanzieller Verlust, der leichter zu verkraften ist. Unsere weiteren Tipps lauten:

Tipp 1: Flamantis Bonus Bedingungen berücksichtigen

Einer der wichtigsten Tipps lautet, immer die Bonusbedingungen im Hinterkopf zu halten. Denn genau die mit dem Flamantis Wettbonus einhergehenden Bedingungen werden schnell vergessen. So darf pro Event nur eine einzige Wette gesetzt werden und der Wetteinsatz ist auf 50 € begrenzt. Nicht anerkannt werden Wetten auf Pferderennen und auf Outright Wetten. Das größte Problem ist aber sicherlich der enge Zeitrahmen von 20 Tagen. Wir empfehlen daher mit einem Kalender zu arbeiten, damit die Frist nicht versäumt wird.

Tipp 2: Flamantis Bonus Code mit Favoriten freispielen

Am besten pickt sich der Spieler die Favoriten heraus, die die Wettquote von mindestens 1.75 erfüllen. Hierbei ist unser Wettquoten Vergleich sehr hilfreich. Mit dieser Vorgehensweise lassen sich bereits im Vorfeld viele Risiken verringern, denn es ist deutlich wahrscheinlicher, dass ein Favorit gewinnt als ein Außenseiter.

Auszahlung tätigen: Methoden, Verifizierung und Wartezeit

Wurden sämtliche Bonusbedingungen innerhalb der Frist erfüllt, so steht der Auszahlung nichts mehr im Wege. Diese ist im Kundenbereich zu finden, welcher sich nach einem Klick auf den Link „My Account“ öffnet. Hier ist auch die Option für die Auszahlung zu finden. Der Wettanbieter zeigt sämtliche zur Verfügung stehenden Methoden an. Nach der Auswahl muss nur noch der gewünschte Betrag eingegeben und die Auszahlung bestätigt werden. Wichtig ist allerdings zu erwähnen, dass bei einigen Auszahlungen Kosten anfallen – wie hoch diese sind, hängt zum einen von der gewählten Auszahlungsmethode ab, zum anderen aber auch von der Höhe des Betrags. Bei der ersten Auszahlung steht dem Kunden noch der Verifizierungsprozess bevor. Damit der Buchmacher sicher ist, dass es sich bei dem Kunden auch um die Person aus dem Kundenkonto handelt, ist es erforderlich, eine Kopie eines Ausweisdokumentes sowie eine Adressbestätigung durch die Kopie eines Versorgers einzureichen. Dies verzögert den Auszahlungsprozess ein klein wenig.

  • Auszahlungsmethoden: Kreditkarten, Banküberweisung, Skrill, Neteller – die Gebühren für die Auszahlung sind im Auszahlungsprozess zu erkennen
  • Auszahlbarer Betrag (max.): Der maximal mögliche Auszahlungsbetrag hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab, wird dem Kunden aber im Auszahlungsbereich angegeben
  • Verifizierung: Für die Verifizierung ist es erforderlich,  eine Kopie des Personalausweises, des Reisepasses oder des Führerscheins einzuscannen und ein Flamantis zu schicken. Die Adresse muss ebenfalls durch die Rechnung eines Versorgers nachgewiesen werden, wie zum Beispiel vom Stromanbieter oder vom Mobilfunkprovider
  • Wartezeit für Gutschrift: Die Dauer bis zu Gutschrift hängt zum einen von der gewählten Zahlungsmethode ab, zum anderen von dem Verifizierungsprozess. Nach unserer Erfahrung ist in den meisten Fällen das Geld innerhalb von 72 Stunden auf dem Konto

Flamantis Zahlungsmethoden

Flamantis Zahlungsmethoden

Weitere Bonusangebote von Flamantis: drei Euro Free Cash Bonus

Seit dem 22. August 2016 gibt es für Spieler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Finnland, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden, Schweden und der tschechischen Republik einen Bonus in Höhe von drei Euro in Form von Free Cash. Dieses Angebot gilt ausschließlich für neue Kunden und ist einmalig auf einem Spieler begrenzt. Die Prämie gibt es nicht nur für Sportwetten, sondern auch auf Casinospiele. Im Sportwetten Bereich ist es erforderlich, mindestens den Bonusbetrag drei Mal zu einer Mindestquote von 1.75 umzusetzen, bevor die Prämie zur Auszahlung gelangt. Dabei sind die maximalen Gewinne auf 50 € begrenzt.

Bonusbewertung: Bonus mit strikten Vorgaben

Ein Blick in die Bonusregeln und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigt, dass der Flamantis Bonus Code im Wettbonus Vergleich nicht der kundenfreundlichste und zudem auch noch von seiner Höhe her sehr klein bemessen ist. Daher kann Flamantis mit dem Prämienangebot für neue Kunden nicht als bester Wettanbieter aus unserem Test hervorgehen. Denn in unserem Wettanbieter Vergleich gibt es etliche Buchmacher, die deutlich kundenfreundlichere und fairere Promotionen anbieten.

Zunächst einmal ist es erforderlich 100 € einzuzahlen, um einen Wettbonus von mageren 50 € zu erhalten. Wer den vollen Bonus ausgeschöpft hat, kann sich über 150 € auf sein Wettkonto freuen. Die Freude wird allerdings nicht lange anhalten, wenn der Kunde in die Bonusbedingungen schaut und feststellt, dass nun ein achtfacher Umsatz dieser 150 € ansteht. Das bedeutet, dass ein Umschlag von 1200 € in Sportwetten stattfinden muss. Dabei ist die noch moderate Mindestquote von 1.75 zu berücksichtigen, wodurch auch Wetten auf Favoriten möglich sind. Die Tücke lauert jedoch im Detail, denn für den Umschlag gönnt Flamantis nur ein enges Zeitfenster von 20 Tagen. Diesen Kritikpunkt macht die Tatsache, dass hingegen sämtliche Wettmärkte mit Ausnahme von Pferderennen und Outright Wetten erlaubt sind nicht besser. Kurzum: ein Bonus für Profis!

Flamantis Bonus

Flamantis Bonus

FAQ: Häufige Fragen zum Flamantis Bonus

Ein Sportwetten Bonus geht meistens mit vielen Fragen einher, denn die Bedingungen sind oftmals nicht einfach zu durchschauen. Deshalb haben wir nachfolgend die fünf am häufigsten vorkommenden Fragen zum Bonusangebot von Flamantis näher durchleuchtet.

  1. Was passiert, wenn ich den Bonuscode vergessen?
    Der Bonuscode ist bei vielen Buchmachern eine wichtige Voraussetzung, um einen Bonus überhaupt beantragen zu können. Wird dieser nicht an der richtigen Stelle erfasst, so erlischt das Angebot und eine nachträgliche Beantragung ist in der Regel nicht möglich. Allerdings verzichtet Flamantis auf einen entsprechenden Code. Der Sportwetten Bonus wird ohne Code bei der ersten Einzahlung aktiviert.
  2. Welche Bedingungen sind ebenfalls beim Flamantis Bonus wichtig?
    Eine Besonderheit, die es sonst nicht oft gibt, ist die Tatsache, dass Flamantis es nicht erlaubt zwei Wetten auf dasselbe Sportereignis zu platzieren. Da diese Vorgabe so ungewöhnlich ist, wird sie oftmals vergessen. Das Problem: sobald ein Spieler versehentlich zwei Wetten platziert, erlischt nicht nur der Bonus, sondern auch sämtliche mit ihm generierten Gewinne.
  3. Was passiert wenn der Bonuszeitraum von 20 Tagen überschritten ist?
    Zugegeben ist der Bonuszeitraum vom Buchmacher Flamantis sehr, sehr kurz angesetzt und aufgrund der hohen Umschlagsforderung werden einige Kunden gehörig ins Schwitzen geraten. Doch diese Frist kann nicht verlängert werden und wer sie überschreitet, verliert das Bonusgeld sowie alle Bonusgewinne. Daher muss der Ablauf immer im Auge behalten werden.
  4. Welche Zahlungsmöglichkeiten sind bonusqualifizierend?
    Flamantis bietet zwar kein Flamantis PayPal an, dafür sind aber auch sämtliche Optionen aus dem Zahlungsportfolio kostenlos und bonusrelevant. Kunden können aus rund 14 verschiedenen Methoden ihrer Wahl treffen. Damit sollte für jeden Geschmack etwas vorhanden sein. Darunter die beiden Kreditkarten Visa und Mastercard, die Direktbuchungssysteme GiroPay und Sofortüberweisung.de. Wer gerne mit einer elektronischen Geldbörse zahlt, kann zwischen Skrill, Neteller und der EcoCard wählen. Anonyme Einzahlungen sind zudem mit der Prepaidkarte Paysafecard möglich.
  5. Kann der Bonus auch mit der Flamantis Sportwetten App freigespielt werden?
    Flamantis hat sich für eine Web App entschieden, die somit jedem Spieler zur Verfügung steht, egal welches Betriebssystem sein mobiles Gerät besitzt. Immer mehr Wettanbieter verzichten bewusst auf das Angebot von nativen Apps, die nicht nur für den Anwender umständlich sind, sondern auch noch den Kundenkreis stark auf Android oder iOS Anwender begrenzen. Schließlich entfällt mit der HTML5 Version der Download und trotzdem greifen Anwender stets auf die jeweils aktuellste Version zu. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bedienung der Desktopversion weitestgehend gleicht und sich somit Kunden nicht umgewöhnen müssen. Natürlich kann der Bonus auch mit der Flamantis App freigespielt werden, hier steht sogar das gesamte Wettangebot inklusive den Livewetten zur Verfügung. Wer möchte, kann den Bonus auch mobil beantragen und es ist ebenfalls möglich, eine Einzahlung von unterwegs vorzunehmen. Somit sind fast alle Kontofunktionen verfügbar, die auch auf der klassischen Webseite vorhanden sind.

Weiter zu Flamantis Unsere Flamantis Erfahrungen lesen

Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Flamantis Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de