NetBet Bonus Code 2017: Mit diesem Gutschein erhalten Sie 100% Extra-Wettbonus auf Ihre 1. Einzahlung als Neukunde

NetBet Bonus CodeNetBet gehört zur bekannten 770-Gruppe, der auch ein Casino und eine Pokerarena angehören. Vor kurzem wurden diese Angebote zusammengefasst zu NetBet. NetBet hat ursprünglich französische Wurzeln und ist im französischen und britischen Raum bekannt. Nun versucht NetBet auch einen Fuß in den deutschen Sportwetten Markt zu setzen. Die Sicherheit ist garantiert durch eine Wettlizenz der Lotteries and Gaming Authority Malta. Der Quotenschlüssel liegt bei mageren 92 Prozent, dafür kann das Wettlimit bei 50.000 Euro wöchentlich selbst den einen oder anderen High Roller zufriedenstellen. Der Kundensupport kann mit einer deutschen kostenlosen Telefonhotline 24 Stunden täglich erreicht werden.

Der aktuelle NetBet Bonus ist ein 100 Prozent Einzahlungsbonus, der das erste Deposit neuer Kunden um bis zu 100 Euro verdoppelt. Um den Bonus in Anspruch nehmen zu können, ist es erforderlich, nach der Registrierung während der Einzahlung den NetBet Bonus Code 100DE zu erfassen. Die Einzahlung ist innerhalb von 24 Stunden erforderlich, ansonsten verfällt der NetBet Wettbonus. Für die Erfüllung der Freispielbedingungen haben Kunden 60 Tage Zeit. Die Rollover Vorschriften sagen aus, dass das Startgeld sechsmal mit einer Mindestquote von 1,6 umgesetzt werden musst. Außerdem bietet der Buchmacher im wechselnden Rhythmus noch viele weitere Bonusaktionen auch für Bestandskunden an.

Der NetBet Wettbonus: Höhe und Bedingungen

Der Wettgutschein von NetBet verdoppelt das erste Deposit neuer Kunden. Da hier der Wettanbieter mit einem NetBet Bonus Code arbeitet, müssen Kunden beim Aktivieren so einiges beachten. Außerdem unterscheidet sich das Angebot auch in den Durchspielbedingungen von dem der Mitbewerber. Hinzu kommt, dass die Freispielbedingungen nicht einfach sind. Die wichtigsten Details für den NetBet Bonus haben wir nachfolgend zusammengestellt.

  • Aktuelles Neukundenangebot: 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro
  • Mindesteinzahlungshöhe: 10 €
  • Umsatzbedingung: 6x Einzahlung und Bonus zu 1.6er Quote
  • Zeit zur Erfüllung der Bedingungen: 60 Tage
  • Auszahlbar: Ja

Wer den 100 Prozent Einzahlungsbonus in seiner gesamten Höhe ausschöpfen möchte, muss demnach eine erste Einzahlung von 100 Euro tätigen. Eine Besonderheit, die in unserem Wettbonus Vergleich nur wenige Buchmacher fordern, ist die erforderliche Qualifikation. Denn bevor der Bonus auf dem Konto des Spielers landet, muss das erste Deposit zunächst einmal mit einer Quote von mindestens 1,6 in Sportwetten umgesetzt werden. Exakt dieselbe Quote gilt auch als Mindestquote für die Erfüllung der Überschlagsbedingungen. Die Summe aus Eigengeld und Bonus ist insgesamt sechsmal in Sportwetten umzusetzen. Diese Regel betrifft übrigens deutsche Kunden und einige andere Länder. Manche Staaten werden mit noch höheren Umschlagsanforderungen belegt.

Weiter zu NetBet und 100€ Bonus einlösen

Die NetBet Bonus Bedingungen leicht verständlich erklärt


Ein Vorteil ist, dass NetBet sämtliche Zahlungsmethoden als bonusqualifizierend anerkennt. Bei der ersten Einzahlung ist zu beachten, dass zuvor der NetBet Bonus Code 100DE erfasst sein muss. Für die Erfüllung der Durchspielbedingungen haben Kunden 60 Tage Zeit. Außerdem ist zu beachten, dass der Wettanbieter bestimmte Wettmärkte ausgeschlossen hat. Dies sind beispielsweise alle Einzelwetten, die auf Unter/Über Wetten oder auf Handicap Wetten abgeschlossen werden. Diese Wettoptionen dürfen allerdings in System- und Kombinationswetten wiederum gesetzt werden.

BONUS EINLÖSEN

Den NetBet Bonus einlösen: So funktioniert’s

Beim Einlösen des Wettbonus müssen Neukunden einige Punkte unbedingt einhalten, da ansonsten der Bonusanspruch erlischt. Dazu gehört zum Beispiel, dass während des Zahlungsvorgangs unbedingt der NetBet Bonus Code für Wetten erfasst werden muss. Denn ansonsten ist die Prämie weg, bevor sie überhaupt erhalten wurde. Aus diesem Grund haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung entwickelt, die alle Punkte berücksichtigt, damit der Bonus auch tatsächlich auf dem Wettkonto landet.

NetBet Bonus Angebot

100 Euro Bonuswetten für Neukunden

Neues Konto eröffnen bei NetBet

Die erste Voraussetzung, damit der Wettbonus überhaupt beansprucht werden kann, ist die Eröffnung eines Wettkontos. Dieses wird automatisch bei der Registrierung aktiviert. Wie dies funktioniert, schildern wir nachfolgend.

  • Auf der Webseite sport.netbet.de den Registrierungsprozess mit Klick auf den grünen Button „Registrierung“ anstoßen
  • Die abgefragten persönlichen Daten sowie Bankdaten erfassen
  • Das Wettkonto wird kostenlos gleichzeitig eröffnet
  • Nach Bestätigung der Registrierung versendet NetBet eine E-Mail, die einen Aktivierungslink enthält
  • Den Wettaccount mithilfe der zugesandten Mail und einem Klick auf den Link bestätigen

NetBet Registrierung

So eröffnen Sie ein NetBet Konto

Erste Einzahlung tätigen und Bonus anfordern

Wichtig ist, dass nach Erfassung des NetBet Bonus Code 100DE im Zahlungsprozess nur noch 24 Stunden bleiben, um die Einzahlung final abzuschließen. Wie der Zahlungsvorgang im Einzelnen funktioniert, erläutern wir in dieser Step-by-Step Anleitung.

  • Den Kassenbereich im eingeloggten Zustand aufsuchen
  • Die gewünschte Transfermethode auswählen
  • Den Einzahlungsbetrag erfassen – mindestens zehn Euro sind erforderlich, wer den vollen Bonus in Anspruch nehmen möchte, muss 100 Euro einzahlen
  • Es erfolgt eine Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister – hier die weiteren Schritte befolgen, die sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden
  • Die Zahlung abschließen – der Bonus landet erst nach einer Qualifikation auf dem Wettkonto, welche wir nachfolgend schildern.

Die erste Wette: Besonderheiten bei NetBet

Nachdem die erste Einzahlung erfolgt ist, landet der Bonus allerdings immer noch nicht auf dem Konto. Stattdessen verlangt der Buchmacher eine Qualifikationswette. Hierzu zählen sämtliche Wettmärkte, allerdings muss die Mindestwettquote von 1,6 eingehalten werden. Der eingezahlte Betrag muss einmal komplett durchgespielt werden – erst dann landet der NetBet Wettbonus auf dem Konto.

NetBet Bonus Code – ausgenommene Wettmärkte

Wer die erste Wette bei NetBet platzieren möchte, sollte beachten, dass Solotipps auf Handicap- und Over/Under-Wetten nicht zu den Durchspielbedingungen zählen. Dahingegen können diese Wettmärkte bei allen Kombi- und Systemwetten gespielt werden, solange auch hier die Mindestquote von 1,6 pro Auswahl eingehalten wird. Wie bei der Qualifikation muss immer die Wettquote von 1,6 und mehr beachtet werden. Das Startgeld, welches aus dem Bonusgeld sowie dem ersten Deposit besteht, muss insgesamt sechs Mal in Wetten umgesetzt werden, die die oben genannten Bedingungen erfüllen. Wem diese Vorgaben zu hoch gesteckt sind, sollte einmal in unserem Wettanbieter Vergleich schauen – hier gibt es einige Anbieter mit deutlich geringeren Vorgaben.

Bonus durchspielen und zur Auszahlung bringen

Unser Buchmacher Test zeigt, dass im Vergleich von NetBet zu anderen Buchmachern es etliche gibt, die deutlich moderateren Rahmenbedingungen haben. An erster Stelle sei hier bet365 genannt, der nicht nur sehr faire und kundenfreundliche Bonusbedingungen anbietet, sondern auch im Gesamtpaket überzeugen kann. Innerhalb der Frist von 60 Tagen ist bereits die Qualifikationswette mit einer Quote von 1,6 durchzuführen. Dies dürfte allerdings noch eine der einfachsten Übungen sein, denn auch die Vorgabe von einer Wettquote von 1,6 ist reell erfüllbar. Außerdem sind Kombi- und Systemwetten ausdrücklich zugelassen.

Netbet Bonus durch Schieben freispielen

Das positive am NetBet Bonus ist nach unseren NetBet Erfahrungen, dass das Zeitfenster mit 60 Tagen so gewählt ist, dass die Prämie ohne Zeitdruck gut geschoben werden kann. Nach unseren Erfahrungen sollte dabei die Sportart gewählt werden und die Wettbewerbe, auf denen sich der Kunde besonders gut versteht. Dabei gilt, das Ziel mit möglichst kleinen Einsätzen zu erreichen. Zwar werden mit hohen Spielsummen auch die Durchspielbedingungen schneller erfüllt, doch ein einziger Fehler kann schon den ganzen Bonus kosten.

Am besten wird ein eigenes Wettsystem verfolgt und der Bonus erst einmal nicht beachtet. Selbst dann, wenn die Wettquoten so gering sind, dass sie nicht zur Erfüllung beitragen, lohnt sich der eine oder andere Tipp doch, da somit der Kontenstand aufgestockt wird. Mit Sicherheit sind bei dieser Gelegenheit auch immer einmal wieder Wetten vorhanden, die sowohl die Wettstrategie erfüllen, wie auch die Quotenbedingungen. Bei einem Quotenschlüssel von 1,6 dürfte vermutlich die Mehrzahl der abgeschlossenen Wetten auch bonusqualifizierend sein. Ebenfalls muss beachtet werden, dass in der Zwischenzeit keine Auszahlung beantragt wird, denn dies führt ebenfalls zur Annullierung vom Bonus.

Auszahlung tätigen: Methoden, Verifizierung und Wartezeit

Wurden die Bonusbedingungen erfüllt, so kann die erste Auszahlung beantragt werden. Auch hier lauern einige Fallstricke auf die Kunden, die wir nachfolgend erläutern.

  • Auszahlungsmethoden: kostenlos sind Auszahlungen per Kreditkarten, eWallets, Direktbuchungssysteme und der Banküberweisung
  • Auszahlbarer Betrag (max.): der maximal auszahlbare Betrag liegt bei NetBet bei 5000 Euro – nach eigenen Angaben dient diese Grenze für die Sicherheit der Kunden
  • Verifizierung: bei dem ersten Auszahlungsantrag ist eine Verifizierung durch Übersendung einer Kopie des Personalausweises, des Reisepasses oder des Führerscheins erforderlich. Die Adresse muss mit der Kopie eines Stromversorgers oder des Telefonanbieters belegt werden
  • Wartezeit für Gutschrift: da NetBet sämtliche Auszahlungsanträge manuell prüft und in die Wege leitet, ist mit etwa 48 Stunden zu rechnen. Nur die Banküberweisung dauert noch etwas länger, dafür sind Auszahlungen mit Skrill und Neteller meistens schnell auf dem Konto

Wer Neukunde bei NetBet ist, muss in diesem Zuge auch die erste Verifizierung vornehmen – es sei denn, er hat die Identitätsbestätigung bereits im Registrierungsprozess durchgeführt. Diese Identifikation dient der Sicherheit des Spielers. Der Wettanbieter möchte sichergehen, dass es sich beim Kunden auch tatsächlich um die Person von den Kundendaten handelt. Hierzu muss der Spieler Kopien des Personalausweises, des Reisepasses oder eines Führerscheins hochladen. Für die Bestätigung der Adresse reicht eine Kopie der Rechnung eines Strom-, Wasser- oder Telefon Versorgers. Wurde die erste Einzahlung mit einer Kreditkarte vorgenommen, so ist auch von ihr eine Kopie erforderlich.

Die Auszahlung wird generell im Kundenbereich bei den Zahlungsmethoden beantragt. Auch hier muss sich der Kunde zunächst für eine Methode entscheiden. Generell wählt der Buchmacher die Zahlungsoption, mit der bereits die Einzahlung vorgenommen wurde. Sollte dies technisch nicht möglich sein, wie zum Beispiel bei Sofortüberweisung.de, erfolgt die Auszahlung per Banküberweisung. Sämtliche Auszahlungen werden bei NetBet manuell geprüft, weshalb bis zu 48 Stunden ins Land gehen, bevor die Auszahlung auf dem Wettkonto landet. Eine Besonderheit ist bei NetBet, dass die maximale Summe bei Auszahlung auf 5000 Euro limitiert ist. Leider steht für die Auszahlung nicht die so sichere und schnelle Zahlungsmethode NetBet PayPal zur Verfügung.

NetBet Einzahlung Bonus

Diese Zahlungsmethoden stehen kostenfrei zur Verfügung

Weitere Bonusangebote von NetBet: mobiler Bonus und erhöhte Quoten

Neben dem klassischen Wettbonus für die erste Einzahlung neuer Kunden kann NetBet mit noch einigen anderen Aktionen aufwarten. So gibt es beispielsweise in der WM-Qualifikation erhöhte Quoten, wenn User darauf wetten, dass die deutsche Fußball Mannschaft mehr als 2,5 Tore schießt. Außerdem gibt es eine Gratiswette in Höhe von zehn Euro, wenn Spieler mindestens vier Wetten in Höhe von zehn Euro auf zwei WM Qualifikationsspiele abschließen. Eine Gratiswette gibt es auch dann, wenn an einem Wochenende auf zwei Bundesligaspiele getippt wird. Neben dem mobilen Bonus für die erste Wette von einem mobilen Endgerät gibt es auch noch den sogenannten Kombi-Boost. Er erhöht die Gewinne bei Kombinationswetten.

Kombi-Boost für höhere Wettquoten

Wer den Kombi-Boost beanspruchen möchte, muss eine Kombiwette in den Sportarten Fußball, Basketball, Tennis, Baseball oder Eishockey platzieren. Die Wette muss aus mindestens drei Auswahlen bestehen und jede dieser Auswahl muss eine Quote von mindestens 1,2 besitzen, damit sie bonusqualifizierend ist. Erfüllen eine oder mehrere der Auswahl diese Vorschriften nicht, so ist der Wettschein nicht für den Bonus qualifizierend. Livewetten sind hiervon ausgenommen.

Abhängig von der Auswahl erhöht sich der Bonus. Bei einer Kombiwette mit vier von fünf Auswahlen und einer Wettquote von 1,2 oder höher gibt es einen Bonus von fünf Prozent. Zulässig für den Bonus sind nur bestimmte Ligen, die der Wettanbieter in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen näher beschreibt.

Mobiler Wettbonus von zehn Euro

Ein weiteres interessantes Angebot ist der mobile Bonus von NetBet. Er verdoppelt die erste Wette, die ein Kunde von einem mobilen Endgerät platziert. Die Wette muss einen Mindestwert von zehn Euro haben und eine Livewette sein. Bonusqualifizierend sind ausschließlich Wetten mit Quoten von 1,6 und mehr – im Fall von Kombiwetten muss jede der Auswahl diese Quote erfüllen. Damit der Bonus später auf dem Wettkonto landet, muss die Prämie achtmal im Sportwetten Bereich umgesetzt werden, bevor sie ausgezahlt werden kann. Auch hierbei ist eine Quote von mindestens 1,6 zu beachten. Für die Erfüllung der Bedingungen stellt der Buchmacher 60 Tage zur Verfügung. Werden die Vorschriften nicht eingehalten, so verfallen der Bonus sowie die mit ihm generierten Gewinne. Ausgenommene Wettmärkte sind Forecast-/Tricast-Wetten auf Pferderennen sowie Einzelwetten auf Handicap oder Unter/Über Wetten.

Bonusbewertung: 100 Euro mit strengen Bedingungen

Als bester Wettanbieter kann NetBet in unserem Test sicherlich nicht abschneiden. Hierfür sind nicht ausschließlich die Bonusbedingungen vom Willkommensbonus verantwortlich. Zwar bietet NetBet im Großen und Ganzen mehrere interessante und attraktive Bonusangebote, doch auch hier sind die Bedingungen nicht immer leicht umzusetzen. Dabei sind die Bedingungen für die deutschen Kunden meistens noch deutlich einfacher gesteckt als für andere Länder. Denn je nachdem wo der Kunde seinen Wohnsitz hat, sind die Vorgaben noch höher. Wir hätten uns auch bei der Auszahlung etwas mehr Flexibilität gewünscht, denn ein Auszahlungslimit von 5000 Euro ist sehr gering. Ein Wettanbieter, welcher ein Wettlimit von 50.000 Euro pro Woche hat, muss einfach höhere Auszahlungssummen ermöglichen.

Netbet ist unter anderem wegen der Wettlimits auch für High Roller und fortgeschrittene Spieler interessant. Gut gefallen hat uns auch, dass es laufend Promotionen für Bestandskunden gibt. Für erfahrene Spieler sollte zudem der Wettbonus auch noch leicht freispielbar sein. Auch die Mindestwettquote von 1,6 und das Zeitfenster von 60 Tagen helfen ein wenig bei der Bewältigung der ansonsten hohen Vorgaben. Wer hingegen einen Buchmacher sucht, der mit hohen Wettquoten glänzt, ist bei NetBet weniger gut aufgehoben. In diesem Fall empfehlen wir einen Blick in unserem Wettquoten Vergleich. Von Vorteil ist die mittlerweile recht große Wettauswahl und besonders Fußballfans werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Der neue mobile Bonus in Höhe von zehn Euro ist perfekt dazu geeignet, die wirklich hervorragende NetBet App einmal ausgiebig zu testen. Leider hat sich der Buchmacher im August 2016 dazu entschieden, nun doch eine NetBet Steuer einzuführen. Alles in allen werden Freunde der Sportwette nicht enttäuscht sein, wenn sie mit der richtigen Einstellung und dem Wissen der jeweiligen Vor- und Nachteile an eine Registrierung rangehen.

NetBet Livewetten Center

Über 20.000 Livewetten im Monat

FAQ: Häufige Fragen zum NetBet Bonus

1. Warum wurde das Spielerkonto von NetBet gesperrt?

Für eine Kontosperrung liegt bei NetBet immer ein triftiger Grund vor und ohne irgendwelche Vorkommnisse wird der Buchmacher eine solche auch nicht vornehmen. In einigen seltenen Fällen kann auch ein technischer Fehler vorliegen, weshalb wir zunächst einmal empfehlen, mit dem Kundensupport Kontakt aufzunehmen. In der Regel hat der Spieler gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder eine doppelte Anmeldung vorgenommen, um den Bonus doppelt zu kassieren. Denn NetBet sperrt lediglich bei Verdacht auf Betrug das Konto, um den Spieler zu schützen und auch selbst keinen finanziellen Verlust in Kauf nehmen zu müssen. Wer sich keine Schuld bewusst ist, sollte daher auf jeden Fall einen Mitarbeiter vom Kundenservice kontaktieren.

2. Warum ist keine Auszahlung möglich?

Eine Sperrung der Auszahlung liegt in den meisten Fällen daran, dass die Identität noch nicht nachgewiesen wurde. Eine weitere Möglichkeit ist, dass die Bonusbedingungen noch nicht erfüllt wurden oder dass sich der Spieler bewusst mit falschen Daten angemeldet hat. Sind die zuvor genannten Gründe ausgeschlossen, so sollte ebenfalls Kontakt mit dem Kundenservice aufgenommen werden. Bei einem Fehler wird der Mitarbeiter den Account wieder freischalten.

3. Welche Bedeutung hat Cashout für den Umschlag?

Cashout ist eine recht neue Funktion, die sich bei Freunden der Sportwette wachsende Beliebtheit erfreut. Mittlerweile gibt es diese auch bei NetBet. Sie ist für viele Einzelwetten vorhanden und ermöglicht vor Ende des Spiels bereits eine vorzeitige Auswertung des Wettscheins. Droht ein Verlust, so kann dieser begrenzt werden. Wird hingegen ein Gewinn erwartet, so ist es möglich, diesen frühzeitig zu sichern. Dann ist zwar die Gewinnhöhe geringer, aber auch genauso das Risiko.

4. Wo ist der NetBet Bonuscode zu finden?

Mit dem Bonuscode wird der Bonus vor einer Einzahlung aktiviert. Im Gegensatz zu anderen Buchmachern, die ihren Kunden bei Anmeldung einen individuellen Aktionscode zusenden, lautet dieser bei NetBet immer gleich. Ein Wettanbieter, der den persönlichen Bonuscode per Mail verschickt, ist beispielsweise bet365. Bei NetBet hingegen lautet der Code für den 100 Prozent Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro immer 100DE – für jeden Kunden.

5. Warum sind manche Zahlungsmethoden vom Bonus ausgenommen?

Manche Buchmacher nehmen bestimmte Einzahlungsmethoden von der Bonusqualifizierung aus. Das hat damit zu tun, dass diese Optionen für den Buchmacher mit höheren Gebühren belastet sind, sodass er es sich wirtschaftlich nicht leistet kann, diesen Kunden auch noch einen Bonus zu gewähren. Besonders hoch sind die Gebühren beispielsweise bei Skrill und Neteller, warum einige Wettanbieter Einzahlungen mit diesen Optionen prinzipiell vom Bonus ausnehmen. Netbet agiert hier sehr kundenfreundlich und akzeptiert sämtliche Zahlungsmethoden aus seinem Portfolio für die Bonusgewährung.

Weiter zu NetBet Unsere NetBet Erfahrungen lesen

Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
NetBet Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de