tipp3 Bonus Code 2017: Profitieren Sie von einem 103€ Neukundenbonus, indem Sie diesen Gutschein für den Wettbonus einlösen

screenshot_tipp3-logotipp3 ist in Österreich bereits einer der populärsten Wettanbieter und war von 2008 sechs Jahre lang Sponsor der österreichischen Fußball-Bundesliga. Auch in Deutschland sichert sich tipp3 mehr und mehr seine Stellung am Markt. In unserem großen Wettbonus Vergleich kann der österreichische Anbieter durch einen hohen Bonus überzeugen. Dieser wurde an den Namen des Unternehmens angepasst und beträgt 103 Euro. Bei den Umsatzbedingungen für den tipp3 Wettbonus setzt das Unternehmen auf zwei verschiedene Varianten. Beide sind allerdings enorm kundenfreundlich und auch für Anfänger leicht zu bewältigen.

Weiter zu Tipp3 und 103€ Bonus einlösen

So löst du den Bonus ein:

Wenn Du den Bonus für Tipp3 einlösen möchtest, muss du folgendermaßen vorgehen:

  1. Registriere dich beim Buchmacher als neuer Kunde. Dieser Vorgang kann nach unseren Tipp3 Erfahrungen bereits müßig sein, da der Wettanbieter einen umfangreichen Alterscheck voranstellt.
  2. Tätige nun Deine Ersteinzahlung in Höhe von mindestens fünf Euro. Du hast hierbei die Wahl aus allen verfügbaren Transfervarianten. Willst Du den gesamten Tipp3 Gutschein Code 2015 einlösen, musst Du einen Deposit von 103 Euro vornehmen.
  3. Setze nun Deine qualifizierenden Wetten unter Beachtung der Rollover Vorgaben innerhalb von einem Monat. Du musst Dein Eigengeld viermal bei einer Quote von minimal 1,81 durchspielen.
  4. Der Wettbonus wird Dir nach dem Erfüllen der Qualifikation automatisch als Echtgeld gutgeschrieben.
  5. Setze die Bonussumme nun ein weiteres Mal um, wobei Du keinerlei Regeln mehr beachten musst. Ist dies geschehen, darf eine Auszahlung beantragt werden.

BONUS EINLÖSEN

Der tipp3 Wettbonus: Höhe und Bedingungen

tipp3 bietet als einer der populärsten Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich ein wirkliches faires Bonusangebot. Mit der Höhe von 103 Euro ist der Bonus überdurchschnittlich hoch und auch die Bedingungen des tipp3 Bonus sind gut zu erfüllen.

  • Aktuelles Neukundenangebot: 100 % Neukundenbonus bis 103 €
  • Mindesteinzahlungshöhe: 5 €
  • Umsatzbedingungen: 4x Höhe des Einzahlungsbetrags auf Quote von mind. 1.81
  • Zeit zur Erfüllung der Bedingungen: 30 Tage
  • Auszahlbar: Nein, erst nach Erfüllung der Auszahl-Umsatzbedingungen

tipp3 unterteilt den Erhalt und die Auszahlung vom tipp3 Wettbonus in zwei verschiedene Umsatzmodelle. Bei einer Einzahlung von mindestens fünf Euro verdoppelt der Buchmacher die Einzahlung bis zu einem Wert von 103 Euro. Um sich diese Belohnung zu erspielen muss der eingezahlte Betrag vier Mal auf eine Quote von 1.81 oder höher gesetzt werden. Hierfür hat der Kunde 30 Tage Zeit. Gelingt es, die Bedingungen zu erfüllen, so erhält man den tipp3 Bonus umgehend auf seinem Wettkonto gutgeschrieben. Allerdings kann man sich den Betrag dann noch nicht auszahlen lassen. Hierfür müssen erst die Auszahl-Umsatzbedingungen erfüllt werden. Darüber aber später mehr.

Fazit: tipp3 setzt bei seinem Bonus auf zwei verschiedene Qualifikationen. Beide stellen jedoch keine sonderlich großen Probleme dar und können in der Regel problemlos freigespielt werden.

Bonus Tipp3

Ganz dem Namen entsprechend beträgt der Bonus bei tipp3 103 Euro

Den tipp3 Bonus einlösen: So funktionierts

tipp3 bietet seinen Neukunden einen Bonus für die Ersteinzahlung. Das bedeutet, dass sich die Höhe des Bonusbetrags an der Höhe der ersten Einzahlung misst. Als Kunde muss man hierbei nichts Besonderes beachten. Einen tipp3 Bonus Code gibt es nicht. Wie man am schnellsten ein Wettkonto eröffnet und zu seinem Bonus kommt, erläutern wir im Folgenden.

Neues Konto eröffnen bei tipp3

Unsere tipp3 Erfahrungen gestalten sich hinsichtlich der Kontoeröffnung äußerst positiv. Die Anmeldung erfolgt innerhalb weniger Minuten und es ist möglich, sich innerhalb weniger Stunden den vollen Bonusbetrag zu sichern.

  • Besuchen Sie die Homepage von tipp3 unter tipp3.de
  • Jetzt registrieren – Unmittelbar im Zentrum der Internetseite findet sich im oberen Bereich die Schaltfläche Jetzt registrieren. Durch einen Klick hierauf gelangt man zum Formular für die Eröffnung eines kostenlosen Wettkontos.
  • Registrierung – Im Registrierungsformular werden von tipp3 verschiedene Angaben benötigt. Hierzu zählen unter anderem die gewünschten Kontodaten wie der Benutzername, aber auch persönliche Daten. Die persönlichen Daten müssen unbedingt wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Ansonsten droht eine Sperrung des Kontos durch den Buchmacher.
  • Konto aktivieren – In Ihrem E-Mail-Postfach befindet sich jetzt eine E-Mail von tipp3. Durch einen Klick auf Jetzt aktivieren ist das Konto aktiv und die Spiele können beginnen.

Erste Einzahlung tätigen und Bonus anfordern

Nach der Registrierung kann man sofort seine erste Einzahlung vornehmen. Als Neukunde ist dies die qualifizierende Einzahlung für den Neukundenbonus. Eine spezielle tipp3 Zahlungsmethode gibt es hierbei nicht und auch einen tipp3 Bonus Code muss man nicht eingeben. Mindestens muss jedoch ein Betrag von fünf Euro eingezahlt werden. Für die Einzahlungen stehen neben den Kreditkarten auch giropay und die Bank-, bzw. Sofortüberweisung zur Verfügung.

  • Einzahlen – Mindestens 5€ sind nötig, um sich für den Bonus zu qualifizieren.
  • Bonus erspielen – Damit man den Wettbonus erhält muss der eingezahlte Betrag vier Mal auf eine Quote von mindestens 1.81 platziert werden.
  • Bonus schnappen – Werden die Umsatzbedingungen für den Erhalt innerhalb von 30 Tagen erledigt, überweist tipp3 ganz automatisch den Bonusbetrag auf das Wettkonto. Einen tipp3 Bonus Code benötigt man hier nicht mehr.

Fazit: Der österreichische Wettanbieter kommt seinen Kunden mit den entspannten Umsatzbedingungen für den Erhalt des tipp3 Bonus enorm entgegen. Allerdings sind die wenigen Zahlungsmöglichkeiten eine Ernüchterung beim Wettvergnügen.

Die erste Wette: Besonderheiten bei tipp3

Endlich ist der große Moment gekommen und die erste Wette bei tipp3 kann abgegeben werden. Als Ziel sollte man sich natürlich jetzt setzen, die Bonusbedingungen für den tipp3 Bonus möglichst schnell zu erfüllen. Zwar hat man hierfür 30 Tage Zeit, aber man hat den Gewinn ja lieber früher auf dem eigenen Wettkonto, als später. Ein viermaliger Umsatz des eingezahlten Betrages mit einer Quote von 1.81 befindet sich definitiv im Bereich des Möglichen und ist verglichen mit anderen Anbietern in unserem Buchmacher Test noch sehr human. Für den Wettbonus hat man sich außerdem direkt bei seiner ersten Einzahlung qualifiziert. Einen speziellen tipp3 Bonus Code für Wetten braucht es auch hier nicht. Nachdem man sich den Bonus dann also gesichert hat, macht man sich daran, ihn in einen auszahlbaren Betrag umzuwandeln.

Bonus durchspielen und zur Auszahlung bringen

In der Regel werden die Umsatzbedingungen härter, wenn es auf die Auszahlung zugeht. Bei tipp3 allerdings sieht die Sache ein wenig anders aus. Hier wird man für das Meistern der ersten Umsatzbedingungen mit leicht zu erfüllenden Umsatzbedingungen für die Auszahlung belohnt.

tipp3 Bonus Bedingungen – Ohne tipp3 Bonus Code, ohne Probleme

Mit dem Erhalt des tipp3 Bonus hat man die größte Hürde schon genommen. Die weitaus relaxteren Umsatzbedingungen finden sich beim österreichischen Wettanbieter nämlich bei der Auszahlung des Bonusbetrages. Hierfür muss der freigespielte Bonusbetrag lediglich ein Mal auf eine Quote von 1.81 platziert werden – alles was dann gewonnen wird wandert direkt in die Tasche des Kunden. In der mobilen tipp3 App können ebenfalls sämtliche Ein- und Auszahlungen getätigt werden. Diese steht als HTML-Variante für jedes mobile Endgerät zur Verfügung.

Fazit: Wer die ersten Umsätze erzielt hat, der hat sich den Bonus schon so gut wie gesichert. Sind wir mal ehrlich: Selbst für einen absoluten Anfänger sollte es machbar sein, einen Betrag mit einer Quote von 1.81 oder höher ein einziges Mal umzusetzen.

Auszahlung tätigen: Methoden, Verifizierung und Wartezeit

Ein riesen großer Pluspunkt des Anbieters ist die tipp3 Steuer. Diese wird für deutsche Kunden nämlich nicht fällig, sondern wird in vollem Umfang vom Anbieter selbst getragen. Leider gibt es auch hier eine Kehrseite der Medaille, denn wirklich viele Auszahlungsmethoden stehen nicht bereit. Zudem werden die Auszahlungen lediglich zwei Mal in der Woche vorgenommen – das kann zu Verzögerungen führen.

  • Auszahlungsmethoden: Banküberweisung, giropay, , Kreditkarten
  • Auszahlbarer Betrag (max.): 10.000 €
  • Verifizierung: Mit Ausweis schon bei der Anmeldung.
  • Wartezeit für Gutschrift: Zögerlich – Die Auszahlungen bei tipp3 werden nur zwei Mal in der Woche vorgenommen.

Fazit: Leider wird der gute Eindruck von tipp3, der durch die Übernahme der Steuer, noch weiter verstärkt wurde, durch die begrenzten Auszahlungsmöglichkeiten gedämpft. Hier besteht dringender Bedarf der Nachbesserung.

Weitere Bonusangebote von tipp3: Verbesserungsfähig

Hier besteht ebenfalls noch ein wenig Nachholbedarf. Leider wird bei tipp3 für Bestandskunden weder ein Wettgutschein, noch eine sonstige Aktion angeboten. Lediglich die Neukunden dürfen sich über den einmaligen Neukundenbonus freuen. Will tipp3 bester Wettanbieter werden, dann muss auch hier unbedingt Nachgearbeitet werden.

Fazit: Hier muss tipp3 nachrüsten. Immer mehr Anbieter halten auch für ihre Bestandskunden Angebote und Aktionen bereit – dringend nachziehen, tipp3.

Viele Zahlungsoptionen

tipp3 bietet vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Bonusbewertung: Lockere Auszahlung möglich

tipp3 hat in unserem Wettquoten Vergleich nicht mit den allerhöchsten Quoten gepunktet, sondern befand sich da eher im Mittelfeld. Was allerdings den Neukundenbonus und die dazugehörigen Bedingungen betrifft, können sich viele andere Buchmacher an tipp3 ein Beispiel nehmen. Mit 103 Euro ist der Bonus nicht nur enorm großzügig, sondern gleichzeitig auch wunderbar leicht auszahlbar. Um den Bonus zu erhalten müssen mittelmäßige Bedingungen erfüllt werden. Danach reicht der einmalige Umsatz – viel leichter geht es nicht. Wenn der österreichische Buchmacher jetzt noch bei den Zahlungsmöglichkeiten und dem Angebot für Bestandskunden nachrüstet, dann kann sich tipp3 zu einer festen Größe etablieren. Aus deutscher Sicht kann man zudem nur hoffen, dass die Übernahme der Wettsteuer auch weiterhin so gehandhabt wird. Damit macht sich tipp3 nämlich aktuell einzigartig.

FAQ: Häufige Fragen zum tipp3 Bonus

  1. Wie bekomme ich den tipp3 Bonus?
    Den tipp3 Bonus kann man sich sichern, wenn man sich das erste Mal bei tipp3 anmeldet und nach einer Einzahlung die Bonusbedingungen erfolgreich meistert.
  2. Wie hoch ist der tipp3 Bonus?
    Jedem Neukunden bietet tipp3 einen Bonus von 100 % auf die erste Einzahlung.
  3. Welche Konditionen gelten für den Bonus?
    Damit man den Bonus erhält muss dieser innerhalb von 30 Tagen vier Mal auf eine Quote von mindestens 1.81 gesetzt werden. Um sich den Bonus auszuzahlen muss der Bonusbetrag lediglich einmal zu einer entsprechenden Quote umgesetzt werden.
  4. Wie hoch ist der maximale Bonusbetrag?
    tipp3 zahlt den Neukundenbonus bis zu einer Summe von 103 Euro.
  5. Wie hoch ist die Steuer bei tipp3?
    Großer Pluspunkt für den österreichischen Wettanbieter. Die Steuer in Höhe von fünf Prozent wird komplett vom Buchmacher übernommen.
  6. Wann kann ich den Bonus auszahlen?

Sobald der freigeschaltete Bonus einmal auf einer Quote von 1.81 oder höher umgesetzt wurde, kann der Bonus ausgezahlt werden.

Weiter zu Tipp3 Unsere Tipp3 Erfahrungen lesen

Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Tipp3 Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de