Wettquoten Bundesliga: Die besten Buchmacher für Fußball Bundesliga Wetten finden

Sie möchten mehr über Wettquoten Bundesliga erfahren? Wir informieren gerne, zumal dieses Wissen zu besseren Bundesliga Wetten beiträgt. Gerade Fußball gehört zu den unangefochten beliebtesten Sportarten fast überall auf der Welt. Millionen von Menschen rund um den Globus drücken Woche für Woche ihrem Lieblingsteam die Daumen und fiebern einem Sieg entgegen. Auch in Deutschland gibt es eine große Fangemeinde dieser Sportart und hierzulande gehören Bundesliga Spiele zu den beliebtesten, wenn es um Sportwetten geht. Wir haben für Sie einen Bundesliga Wetten Vergleich durchgeführt und ermittelt, welches Online-Wettbüro im Vergleich zu der Konkurrenz am meisten zu bieten hat und sich deshalb „Bester Wettanbieter“ nennen darf.

 AnbieterBesonderheitenBewertung 
  • Kostenlose & schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Sehr gute Quoten + kostenlose Livestreams
  • PayPal mit maximaler Sicherheit unterstützt
94/100
Weiter
bet365 Erfahrungen
2
  • Ausgezeichnete Sportwetten App
  • Ansprechendes Livecenter
  • Seriös seit über 25 Jahren
92/100
Weiter
Interwetten Erfahrungen
3
  • 100% Einzahlungsbonus 100€ für Neukunden
  • kompetenter Kundenservice
  • interaktives Terminal-Design der Website
88/100
Weiter
Big Bet World Erfahrungen

Viele verschiedene Wetten auf die Bundesliga möglich

Kaum eine andere Sportart bietet eine solche Vielfalt an Möglichkeiten wie Fußball und da vor allem bei den Bundesliga Wetten besonders viele Wetten platziert werden, denken sich die Buchmacher umso lieber interessante Zusatzwetten zu den 3-Weg-Klassikern aus. So kann es auch passieren, dass für ein Spitzenspiel eines Spieltags bis zu 250 Wettmöglichkeiten zu finden sind. Bei solchen Bundesliga Wetten online kann es sich beispielsweise um die folgenden handeln:

  • Wie sieht der Spielstand zur Halbzeit aus?
  • Wie viele Tore werden in der zweiten Hälfte erzielt?
  • Gewinnt ein Team mit genau einem, zwei, drei etc. Toren Unterschied?
  • In welcher Hälfte werden mehr Tore erzielt?
  • Der Spieler welches Teams bekommt zuerst eine gelbe Karte?
  • Welches Team erzielt das erste Tor in der zweiten Hälfte?

 

Auch bei Wettfreunden sind Bundesliga Spiele besonders beliebt

Fußball gehört zu den weltweit beliebtesten Sportarten

Es gibt unzählige Möglichkeiten und Fußballfans können sich nach Belieben die interessantesten Wetten zusammenstellen. Sehr beliebt sind auch die Wetten auf den genauen Spielstand zum Ende der ersten oder zweiten Halbzeit.

Welche Unterschiede sind bei den Wettanbietern zu finden?

Wer sich schon einmal eingehend mit den Anbietern von Bundesliga Wetten befasst hat, weiß, dass die Online-Buchmacher zahlreich sind und alle nur mit den besten Angeboten und Konditionen werben. Doch beim genauen Hinsehen, werden teils deutliche Unterschiede in vielen Bereichen der Leistungspalette deutlich.

So hat jeder Wettanbieter ein eigenes Angebot an unterschiedlichen Sportarten und Wetten. Bei den meisten von ihnen sind die beliebtesten Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball oder Formel 1 zu finden und einige haben zudem noch exotischere Sportarten wie Bowling, Futsal oder Hunderennen im Sortiment. Auch bei den online Bundesliga Wetten gibt es Unterschiede. Natürlich kann man bei jedem Buchmacher alle Begegnungen eines Spieltags finden, aber den Unterschied machen die Zusatzwetten, abseits der 3-Weg-Klassiker. Weiterhin kann nicht jeder Buchmacher auch als Live-Wetten Anbieter überzeugen und kostenlose Streams sind in den seltensten Fällen in großer Anzahl vorhanden.

Tennis Wetten Strategie

Unterschiedliche Wettanbieter variieren bei den Quoten – auch in Hinblick auf die Sportarten

Auch hat jedes Online-Wettbüro eigene Quoten im Angebot, wobei die Differenz bei ein und derselben Partie erstaunlich hoch sein kann. Da Quoten die Höhe der potenziellen Gewinne bestimmen, ist ein genauer Blick auf die verfügbaren Quoten eines Buchmachers empfehlenswert, denn schließlich spielt man, um Gewinne zu erzielen und auch Dauer kann selbst ein kleiner Unterschied eine große Summe ausmachen. Weitere Unterschiede sind in den Willkommensangeboten der Buchmacher zu finden. Dabei geht es um die Höhe des Bonusbetrags, aber auch um die zugehörigen Bonusbedingungen. Außerdem kann nicht jeder Wettanbieter eine gleich hohe Qualität des Kundensupports gewährleisten und eine gleich gute mobile Anwendung.

Wettquoten Bundesliga: Warum ist ein Wettanbieter Vergleich sinnvoll?

Welche Unterschiede im Bundesliga Wetten Vergleich bestehen können, haben wir uns nun angeschaut und wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Wettanbieter sind, können Sie all diese Merkmale für jeden Buchmacher natürlich auch auf eigene Faust herausfinden. Oder Sie sparen sich eine Menge Zeit und sehen auf einen Blick, wo die besten Leistungen und Konditionen zu finden sind. Im Blickpunkt stehen die Wettquoten Bundesliga, da hier durchaus Unterschiede auftreten. Diese schwanken beispielsweise zwischen den Buchmachern, bei einem Unentschieden-Tipp, zwischen 3,00 und 3,45. Die Differenz macht beim Wetten im Gewinnfall eine Differenz von 45 Prozent in Bezug auf den Einsatz aus!

Sie können natürlich auch in Gänze auf einen Vergleich verzichten und sich für das erstbeste Angebot entscheiden, das verlockend erscheint. Allerdings kann man dadurch Gefahr laufen, mit der Zeit festzustellen, dass hinter den vermeintlich tollen Konditionen lauter Sternchentexte und mangelnde Qualität stecken. Bei unserem Vergleich haben wir ganz genau hingeschaut und alle Konditionen sorgfältig überprüft. Sie sehen auf einen Blick nicht nur das beste Gesamtangebot des Buchmachers, wir zeigen auch, welches Neukundenangebot „Bester Wettanbieter Bonus“ geworden ist.

Das Bonusangebot nicht unterschätzen

Auch wenn einige Spieler bei ihrer Kontoanmeldung keinen großen Wert darauf legen, das Neukundenangebot zu nutzen, so kann ein Bundesliga Wetten Bonus eine wertvolle Einstiegshilfe darstellen. Es lohnt sich nahezu immer, gratis Sportwetten in Anspruch zu nehmen und die Möglichkeit zu nutzen, Wetten ohne Geld zu platzieren. So tut auch der Verlust nicht so weh und der unterfahrene Spieler kann risikofrei erste Wetten platzieren und erste Erfahrungen sammeln. Gerade wenn Anfänger erstmals bei Wettquoten Bundesliga Partien im Blick haben, sind solche Bonusaktionen ein interessanter Anreiz zur Risikobegrenzung.

 

Neukundenbonus als Starthilfe für den Einstieg

Ein gutes Neukundenangebot kann bares Geld wert sein

Allerdings ist ein Bundesliga Wetten Bonus nur so gut wie seine Konditionen und somit ist es sinnvoll, genau hinzuschauen und einen Bundesliga Wetten Bonus Vergleich anzustellen. Müssen für die Erfüllung der Bedingungen Bonus- und Einzahlungsbetrag innerhalb von einer Woche 20 Mal umgesetzt werden, dann kann man von einem schlechten Angebot sprechen. Ein guter Bonus beinhaltet auch immer die Möglichkeit, sich den Betrag vollständig sichern zu können und auch eine Auszahlung vorzunehmen, ohne Wunder bewirken zu müssen. Für Neukunden ist es ohnehin wichtiger, dass sie bei guten Wettquoten Bundesliga Abstiege, Gewinne und Niederlagen vorhersagen und darauf wetten können.

Tipps für Wettfreunde: darauf sollte bei den Quoten geachtet werden

Die Bundesliga Wettquoten werden in unserem Quotenvergleich täglich überprüft und jede Änderung der Quoten entsprechend aktualisiert. Tipper, die für ein Bundesligaspiel die Bestquote herausfinden wollen, sollten dieses Tool nutzen. Nur so ist es möglich, zu wissen, welcher Anbieter eine Top-Quote offeriert. Weiterhin sollten Sportwetter bedenken, dass sich die Bundesliga Quoten in den letzten Stunden vor Spielbeginn häufig ändern, vor allem wenn sich die Fitness eines Stürmers geändert hat oder der Trainer eine Umstellung der Mannschaft vornimmt. Es ist deshalb wichtig, vor der Tippabgabe zu überprüfen, ob die gerade aktuell vom Buchmacher angebotene Quote sich noch lohnt oder nicht. Bei populären Begegnungen ist feststellbar, dass die Buchmacher die Quoten kurz vor Spielbeginn nach unten drücken. Hier sollte eine Tippabgabe deshalb möglichst früh stattfinden. Zur Unterstützung sollten sich Statistiken und Analysen von Experten angesehen werden. Für die Wett Tipps zur Bundesliga findet ihr auf unserem Portal aktuelle Sportwetten News.

Weiterhin solltet ihr für beste Bundesligaquoten einen Buchmacher wählen, der einen möglichst hohen Quotenschlüssel besitzt. Denn bei vielen Anbietern ist die Wettsteuer mittlerweile Pflicht. Wenn diese Buchmacher dann im Schnitt eher niedrige Quoten haben, wirkt sich das langfristig auf die Gewinnhöhe aus. In der Regel verfügen die besten Wettanbieter über ein Bundesliga Quotenniveau von 96-97%. Das bedeutet nur etwa 4% verbleiben als Gewinn beim Sportwettenanbieter. Bei den wichtigsten Fußballspielen sind sogar noch höhere Auszahlungsquoten möglich. Ein Quotenschlüssel von weniger als 93 Prozent bei Bundesliga Sportwetten lohnt sich übrigens nicht. Selbst wenn die Wettsteuer nicht abgezogen werden sollte, verbleibt dann nur ein relativ geringer Gewinn.

Strategien zu Bundesliga Wetten mit Top-Quoten

Der Boom der Bundesliga Wetten ist ungebrochen hoch. Deshalb gibt es in diesem Bereich Top-Quotierungen bei eigentlich allen Buchmachern. An ihnen erfreuen sich Anfänger, Sport-Fans, Fußballexperten und Wettprofis. Oft werden die Bets aber ohne Gewinnabsichten und einfach nur zum Spaß getippt. Doch das ist bei diesen tollen Quoten verschenktes Geld. Denn alles, was Sie brauchen, um mit Bundesliga Wetten erfolgreich zu sein, sind eine interessante Strategie und ein paar statistischen Daten. Deshalb tippen Sie bitte nicht nur auf Ihren Lieblingsverein, sondern entwickeln Sie eine Bundesligawetten Strategie mit Analyse. Fachwissen wird bei den Fußballfans sicher schon da sein. Im Folgenden wollen wir verschiedene Taktiken vorstellen.

Fussball Wetten Tipps Strategie

Die wichtigsten Grundlagen bei Bundesliga Wetten

Zuerst klären wir über die wichtigsten Grundlagen auf. Neulinge sollten sich diesen Absatz besonders gut durchlesen. Denn erfolgreiche Bundesligawetten-Tipps gelingen nur, wenn die aktuelle Begegnung im Vorfeld ausführlich analysiert wird und verschiedene Fragen geklärt werden. Für die Analyse sollten Sie sich mit den folgenden Themen beschäftigen:

– In welcher Form sind Mannschaft und Spieler?
– Welche Leistungsunterschiede gibt es zwischen den Teams?
– Auf welchem Tabellenplatz befinden sie sich?
– Welche Entscheidungen trifft der Trainer, ist dieser neu oder schon lange Coach?
– Handelt es sich um ein Heim- oder Auswärtsspiel?
– Handelt es sich bei der Partie um einen Abstiegs- oder Aufstiegskampf?
– Wer sind die Torschützen der Mannschaften?
– Spielen die Teams defensiv oder offensiv?
– Reicht ein Unentschieden in dem kommenden Spiel?
– Gibt es verletzte Spieler oder Sperren?
– Welches Wetter wird am Tag der Begegnung erwartet?

Mit diesen und anderen Fragen lassen sich wichtige Informationen zu der Begegnung zusammenstellen. Mit ihnen ist eine erfolgreiche Wettprognose und somit eine richtige Wettentscheidung möglich. Auch die Quoten dürfen dabei nicht außer Acht gelassen werden. Denn der Buchmacher erstellt seine eigenen Prognosen. Wenn er für ein Team eine Quote von über 2,00 herausgibt, ist diese Mannschaft kein klarer Favorit. Eine Quote von 1,50 dagegen lässt auf einen eindeutigen Favoriten schließen. Wenn das Unentschieden mit einer Quote von 2,00 bis 3,00 versehen ist, ist der Buchmacher der Meinung, dass ein Remis ein wahrscheinlicher Spielausgang ist.

Quotenanalyse bei den Bundesliga Wetten

Die Wettquoten geben die Gewinnwahrscheinlichkeit an. Das Wissen darüber, wie sich diese Wettquoten umrechnen lassen, ist beim Tippen mehr als hilfreich. Denn die Wahrscheinlichkeiten hinter den angebotenen Quoten zu verstehen, ist der Schlüssel für sogenannte Value Bets. Zudem lässt sich damit der Ergebnisausgang einschätzen. Beispiel: wenn die vorgegebene Wahrscheinlichkeit des Buchmachers geringer ist, als die von Ihnen errechnete Wahrscheinlichkeit, handelt es sich um eine Sportwette mit Value, die unbedingt platziert werden sollte. Die Wahrscheinlichkeit wird folgendermaßen berechnet:

1 geteilt durch die Quote (Beispiel von 1,60 auf Sieg) ergibt: 0,625 * 100 = eine Wahrscheinlichkeit von 62,5 %, dass das Ergebnis eintritt.

Wenn Sie nun die Sportwette selbst analysieren und für das Ergebnis „Sieg“ eine Wahrscheinlichkeit von 70 % einschätzen, dann können Sie die voraussichtliche Quote errechnen indem Sie: 100 : 70 teilen. Das Ergebnis ist eine Quote von 1,42.

Das bedeutet, die vom Buchmacher errechnete Quote ist höher als Ihre und somit ist die Sportwette eine Value Bet. Wenn Sie den Value verstehen, haben sie den Schlüssel zu längerfristigen Wetterfolgen gefunden. Die Herausforderung besteht darin, die Einschätzungen durch Ihre Analysen und Informationen richtig zu treffen. Doch mit der Zeit wird Ihre Intuition für Value Bets richtig sein.

Unentschieden und Doppelte Chance Strategie bei Bundesligawetten

Erfolgsversprechend sind viele Strategien. Doch zwei davon wollen wir besonders herausstellen. Sie sind bei den Bundesligawetten wirklich zu empfehlen. Zudem gibt es dort gute Quoten. Die erste Strategie ist das Wetten auf Unentschieden. Denn rein statistisch gesehen kommt ein Unentschieden bei jedem dritten Bundesligaspiel vor. Die Bookies bieten für ein Remis eine Wettquote von rund 3,50 an. Besonders geeignet sind unserer Meinung nach Tipps auf Begegnungen, in denen ein Favorit ein Auswärtsspiel meistern muss. Denn dann gibt sich das Team in der Regel mit einem Punkt zufrieden. Sie verzichten auf volles Risiko und lassen die 90. Minuten lieber mit einem Remis verstreichen. Während der Bundesliga-Saison gibt es viele Mannschaften, die ein Auswärtsspiel absolvieren müssen, ohne auf eine hohe Punktzahl angewiesen zu sein. Vor allem, wenn das Team gegen einen schwachen Gegner spielt, wird es seine Kräfte schonen.

Wem das zu unsicher ist und wer lieber auf Nummer sicher gehen will, sollte sich die Doppelte Chance Strategie einmal näher ansehen. Die Fußballwetten haben immer drei mögliche Ausgänge: Sieg, Niederlage und Unentschieden. Mathematisch gesehen besteht damit eine rund 33 % Gewinnmöglichkeit. Mit der Doppelten Chance lässt sich diese Wahrscheinlichkeit erhöhen. Denn Sie können sich mit dieser Wette absichern und zwei mögliche Ergebnisse mit einschließen. Zum Beispiel tippen Sie auf: Sieg oder Unentschieden. Die mathematische Gewinnwahrscheinlichkeit steigt dann auf etwa 66 Prozent. Allerdings sind die Wettquoten bei diesen „sicheren Wetten“ eher gering. Doch lässt sich diese Strategie super mit anderen Doppelte Chance Wetten kombinieren, sodass am Ende auch ein höherer Gewinn rausspringt.

Wichtig: Sie sollten die Ligen und Vereine kennen

Selbst mit allen Strategien und Taktiken stellt sich ein Wetterfolg erst ein, wenn Sie eine Mannschaft auswählen, die Sie gut kennen. Außerdem sollten Sie die Grundlagen und Regeln im Fußball wissen, sodass Sie Analysen erstellen und die Leistung der jeweiligen Mannschaft einschätzen können. Weiterhin ist es sinnvoll, zu wissen, welche Wettmärkte es gibt und wie diese funktionieren. Wenn Sie evaluieren können, ob eine Wettoption ein hohes oder niedriges Risiko hat und wann diese Option am besten genutzt werden soll, erhöht das Ihre Gewinnchancen um ein Vielfaches. In diesem Zusammenhang spielen auch die Limits des Buchmachers eine Rolle. Was ist der maximale Einsatz und was der maximale Gewinn, der pro Event und Sportart erlaubt ist? Reicht das aus? Alle diese Dinge sollten Sie in die Entwicklung ihres persönlichen Wettmodels mit einbeziehen. So profitieren Sie von den besten Quoten in der Bundesliga am besten. Außerdem lässt sich das gesammelte Wissen auch auf andere Sportarten und Wettmöglichkeiten übertragen.

Fazit: Jeder Wettanbieter ist bei Bundesliga Wetten anders aufgestellt

Mitunter kann es sich wie eine schier unlösbare Aufgabe anfühlen, den individuell besten Sportwettenanbieter für Bundesliga Tipps zu finden. Fußballfans mit wenig Wetterfahrung haben es da besonders schwer. Denn es ist im Prinzip bei jedem Buchmacher eine große Auswahl an Fußballwetten zu finden. Erfahrungsgemäß lohnt sich deshalb ein Vergleich der Quoten. So lassen sich die besten Wettquoten Bundesliga Spiele problemlos finden. Um das perfekte Angebot für die eigenen Präferenzen und Vorlieben zu finden, sollten Tipper bei der Suche zudem auf bestimmte Merkmale achten. Zu diesen gehören neben den angebotenen Quoten, die Menge an Zusatzwetten, die zu den Bundesliga Begegnungen zur Verfügung stehen und die Regelungen rund um Live-Wetten und Streams. Auch das Neukundenangebot sowie den Kundenservice sollte man sich ein wenig genauer anschauen. Mit unserem Wettanbieter Vergleich wollen wir die Suche nach dem perfekten Online-Wettbüro ein wenig einfacher gestalten. Natürlich können wir Ihnen nicht die Entscheidung abnehmen, aber wir können Ihnen sagen, bei welchem seriösen Buchmacher nach objektiven Kriterien ein besonders gutes Gesamtpaket an Leistungen und Konditionen vorzufinden ist, wo Sicherheit und Transparenz gegeben sind und bei welchen eben nicht. Die Wahl des geeigneten Bundesliga Buchmachers treffen Sie und wir helfen Ihnen dabei, bereits im Vorfeld schlechte Angebote auszusortieren.

Autor David Heist

 

Passende Artikel

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de