X-Tip App im Test: Unsere Erfahrungen mit der App für iOS, iPhone & iPad sowie der mobilen Webseite für Android & Co.

X-TiP-LogoX-Tip hat sich erst 2013 einen Namen im Sportwetten Business gemacht und ist damit einer der jüngsten Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich. Allerdings hat das Unternehmen schnell auf sich aufmerksam gemacht und unterhält mittlerweile unter anderem eine Partnerschaft zum VfL Wolfsburg. Das Wettangebot des Buchmachers umfasst zahlreiche nationale und internationale Sportarten und kann neben Fußball und Eishockey noch weitere beliebte Veranstaltungen vorweisen. Wir haben die X-Tip App in unserem großen Vergleich für Wettanbieter Apps unter die Lupe genommen und berichten im Folgenden darüber.

Vorteile und Nachteile der X-Tip App

  • Großzügiger Einzahlungsbonus
  • Angabe von Statistiken
  • Großes Angebot
  • Support nur per E-Mail erreichbar

Weiter zu X-Tip und 100€ Bonus einlösen

X-Tip Website

X-Tip ist einer der jüngsten Buchmacher in unserem Test

Eigenschaften der X-Tip App

Egal ob man die X-Tip App für iPad, iPhone, Android oder sonst ein mobiles Endgerät abrufen will, es ist kein extra Download für die App notwendig. Dennoch kann das Wettangebot in vollem Umfang genutzt werden

Erstnutzung der X-Tip App

Die X-Tip Mobile App ist eine von mehreren Apps der Buchmacher in unserem Buchmacher Test, die nicht als Download-Variante zur Verfügung steht. X-Tip vertraut stattdessen auf eine angepasste HTML-Version der X-Tip App. Diese konnte uns in unserem Test vor allem durch die benutzerfreundliche Menüführung überzeugen. So ermöglicht ein spezieller Button die Rückkehr zu den Live-Veranstaltungen, völlig egal wo man sich in der App gerade befindet. Außerdem können mit nur wenigen Fingerbewegungen alle Funktionen der X-Tip Mobile App leicht und schnell ausgeführt werden. Auch die Geschwindigkeit kann sich durchaus sehen lassen.

Fazit: X-Tip setzt auf eine optimierte Anzeige der regulären Homepage. Uns konnte die App vor allem durch die benutzerfreundliche Menüführung überzeugen.

Mobiles Wettangebot & Bonus bei X-Tip

Die X-Tip App für iPhone, Android oder jedes andere mobile Endgerät kann mit einem breiten Angebot an Sportarten überzeugen. Insgesamt stehen täglich rund 20.000 Wetten zur Verfügung. Alle Nutzer des mobilen Wettangebots können sich über dieselbe Breite des Angebots freuen, wie die Nutzer der regulären Internetseite. Neben dem Fußball liegt der Fokus des Anbieters vor allem auf den Eishockey-Wetten der DEL. In der App findet man sich trotz des großen Angebots aber schnell zurecht und kann das Wettangebot in vollem Umfang genießen. Der X-Tip Bonus ist ebenfalls sehr großzügig. Der Anbieter verdoppelt für Neukunden die erste Einzahlung bis zu einem Wert von 100 Euro. Mit einem Neukundenbonus von 100 Prozent rangiert X-Tip in unserem großen Wettbonus Vergleich auf den oberen Plätzen.

Fazit: X-Tip bietet neben dem Fußball auch in der DEL ein großes Angebot an Einzelwetten. Positiv hat in unserem Test auch der Bonus abgeschnitten, denn der ist mit 100 Prozent der Einzahlungssumme sehr großzügig.

Buchmacher App

Die X-Tip App steht auf jedem mobilen Endgerät zur Verfügung

Ein-/Auszahlung und Platzierung einer Wette bei X-Tip

Die X-Tipp App für Android oder alle anderen mobilen Endgeräte bietet mehrere Zahlungsmöglichkeiten sowohl zur Ein-, als auch Auszahlung. Eine spezielle X-Tip Zahlungsmethode gibt es also nicht. Zur Verfügung stehen neben den Kreditkarten auch die Paysafecard, die Überweisung, SofortÜberweisung und Skrill. Zur Auszahlung können dieselben Methoden verwendet werden, allerdings muss man bei der Auszahlung beachten, dass möglicherweise nicht alle Methoden zur Verfügung stehen. Bei einer Einzahlung via Paysafecard etwa wird die Auszahlung per Banküberweisung getätigt. Um dann eine Wette zu platzieren genügen bei X-Tip schon wenige Handgriffe. Es muss nur das Ereignis ausgewählt und der Einsatz festgelegt werden. Die X-Tip Steuer in Höhe von fünf Prozent wird vom Unternehmen direkt an die Kunden weitergegeben und vom Einsatz abgezogen.

Fazit: X-Tip bietet viele verschiedene Möglichkeiten zur Ein- bzw. Auszahlung. Die Steuer wird leider vom Einsatz abgezogen, muss also auch im Falle einer verlorenen Wette getilgt werden.

Fazit: X-Tip ist ein ernstzunehmender Konkurrent

X-Tip unterscheidet sich von vielen Anbietern im Test vor allem durch sein breites Angebot an Eishockey-Wetten. Dieses liegt in einer Partnerschaft mit der Deutschen Eishockey Liga begründet. Aber auch insgesamt hat der Buchmacher ein breit gefächertes Repertoire an verschiedenen Einzelwetten im Programm. Hierzu kann man sich in der mobilen App sogar die Statistiken und Tabellen der Sportveranstaltungen angucken. Ebenfalls positiv ist auch der Neukundenbonus bei X-Tip. Dieser liegt nämlich bei satten 100 Prozent und wird bis zu einem maximalen Bonusbetrag von 100 Euro gezahlt. Um bester Wettanbieter in unserem Test zu werden muss X-Tip noch ein wenig an sich arbeiten. Sehr schade finden wir, dass der Kundenservice ausschließlich via E-Mail zu erreichen ist. Dennoch können wir X-Tip und seine App jedem Wettbegeistertem nur empfehlen. Um die Attraktivität zu steigern bietet X-Tip auch noch ein Tippspiel an, bei dem man einige interessante Preise abstauben kann.

Weiter zu X-Tip Unsere X-Tip Erfahrungen lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2019 WettanbieterVergleich.de