Allgemein

Betclic: 10 Euro Cashback für mobile Wetten sichern

betclic-mobile-wetten Allgemein

Just in diesen Tagen laufen die internationalen Fußball-Ligen endlich wieder auch Hochtouren. In der Bundesliga wird bereits wieder fleißig gekickt, Champions League und Europa League stehen ebenfalls in den Startlöchern. Da passt es also wunderbar ins Bild, dass beim Buchmacher Betclic gerade eine Cashback-Aktion zur Verfügung gestellt wird. Diese gilt für das mobile Portfolio des Anbieters und bringt Kunden ihren Einsatz im Verlustfall bis zu einem Betrag von zehn Euro zurück. Da lohnt es sich, einmal ganz genau hinzusehen.

Erste Mobilwette qualifiziert sich

Der tiefere Sinn hinter dem Angebot steckt darin, dass Betclic sein mobiles Portfolio noch ein wenig attraktiver für die Kunden machen möchte. Jeder Tipper benötigt zur Teilnahme an der Aktion ein eigenes Wettkonto, welches jedoch binnen weniger Augenblicke eröffnet werden kann. Im Anschluss daran müssen Tipper ihre erste Wette mit der mobilen Betclic App platzieren. Ob dafür die reguläre Download-Variante der App oder die Web-Version genutzt wird, ist jedem Tipper selbst überlassen.

Wichtig ist allerdings, dass ein Mindesteinsatz von fünf Euro beachtet wird. Gleichzeitig gilt die Wette nur dann, wenn eine Mindestquote von 1,50 geboten werden kann. Angenehm: Ob Einzel- oder Kombiwetten platziert werden, ist ebenso gleich, wie die Wahl zwischen Live- und Pre-Match-Wetten. Insofern dürfte es kein Problem sein, eine passende Quote beim Anbieter zu finden. Sollte diese erste Wette jetzt verkehrt sein, schreibt der Buchmacher den gesamten Einstaz bis zu einem Betrag von zehn Euro wieder auf dem Wettkonto gut.

Angenehme Umsatzbedingungen für das Bonusgeld

Die Gutschrift des Cashback-Betrags erfolgt beim Buchmacher nicht direkt als Echtgeld, sondern in Form von Bonusguthaben. Das wiederum bedeutet, dass die Tipper erst die Umsatzbedingungen erledigen müssen, ehe diese Summe zur Auszahlung gebracht werden kann. Gleich vorweg ist zu beachten, dass der Cashback-Betrag nicht direkt nach der Auswertung der Wette überwiesen wird, sondern bis zu 96 Stunden vergehen können. Im Anschluss daran ist das Bonusguthaben sechs Mal mit einer Quote von 2,00 oder höher umgesetzt werden. Dabei sind allerdings ausschließlich Drei-Weg-Märkte zugelassen, bei denen also drei mögliche Ergebnisse eintreten können.

Wetten auf andere Märkte und geringere Quoten sind natürlich trotzdem jeder Zeit möglich, tragen dann aber eben nicht zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Zeitlich müssen alle Tipper einen Spielraum von 180 Tagen beachten, in welchem die Bonusbedingungen komplett zu meistern sind. Wurde die Summe freigespielt, wandert diese als Echtgeld-Guthaben auf das eigene Wettkonto und steht hier jetzt vollständig zur Verfügung der Tipper. Diese können jetzt also entscheiden, ob der Betrag zur Auszahlung gebracht wird oder weitere Wetten mit dieser Summe platziert werden sollen.

Weiter zu betclic

Unser Autor:

Autor
Bonus Banner

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de