Allgemein

Interwetten Versicherung für das Top-Spiel des Monats

Allgemein

Erneut gibt es beim Buchmacher Interwetten ein Top-Spiel des Monats. Dieses Mal findet es am 16. April 2016 statt und wird von FC Chelsea vs. Machester City bestritten. Nach der ersten Meisterschaftsniederlage unter Trainer Guus Hiddink muss Chelsea einiges widergutmachen und gegen Manchester City bestehen.

Diese wollen sich aber gewiss nicht unterkriegen lassen und werden selber versuchen ihr bestes Ergebnis rauszuspielen. In der englischen Premier League steht ein spannendes Spiel an und mit Interwetten kann bei einer Nullnummer bis zu 25 Euro auf Einzelwetten erstattet bekommen.

Die Spielbedingungen der 0:0-Versicherung von Interwetten

Bei der Aktion des Buchmachers Interwetten sind nur verlorene Einzelwetten gültig, welche auf das Top-Spiel „Manchester City vs. FC Chelsea“ gesetzt werden. Die Aktion ist nur für Kunden gültig, welche sich am Spieltag vor Beginn des Spiels, über den Teilnahmebutton für die Aktion angemeldet haben. Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss man sich beim Wettanbieter einloggen und eine Wette platzieren.

Interwetten zählt zwar auch zu den Live-Wetten Anbietern, aber Live-Wetten sind von der Aktion des Buchmachers ausgeschlossen. Der maximale Interwetten Bonusbetrag, der erstattet wird, liegt bei 25 Euro bzw. der entsprechenden Kontowährung. Der Interwetten Bonusbetrag wird dem Kunden ohne Umsatzbedingungen gutgeschrieben und ist im Laufe des nächsten Tages auf dem Kundenkonto zu finden. Interwetten behält sich das Recht vor, einzelne Kunden von der Aktion auszuschließen, ohne dafür Gründe anzugeben. Bei der Aktion gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ein Ausblick auf das Top-Spiel des Monats

Für den Trainer und die Elf von Chelsea gab es bei Swansea eine enttäuschende und unnötige Niederlage, sodass die Mannschaft ohne Punkte die Heimreise antreten musste. Ganz anders beim Gegner Manchester City. Trainer Pellegrini konnte Samir Nasri nach langer Verletzungspause wieder auf den Platz schicken und dieser avancierte zum Matchwinner über West Brom.

In Chelsea geht er vermehrt darum junge Spieler auf den Platz zu stellen und so vielleicht doch noch die Europa League Qualifikation zu schaffen, die rein rechnerisch, trotz des 10. Tabellenplatzes noch drin ist. Manchester City ist aktuell auf dem vierten Tabellenplatz und kann sich noch die Qualifikation für die Champions League sichern, wenn der positive Trend weitergeht. Ein Sieg der Mannschaft wird mit einer Quote von 2,65 gesehen. Bei Chelsea liegt die Siegesquote bei 2.50. Sollte es zu einem Unentschieden kommen, wird dies mit einer Quote von 3.30 berechnet. Für beide Mannschaften geht es um etwas und daher kann man am Samstag mit einem spannenden Spiel in der englischen Premier League rechnen.

Weiter zu Interwetten

Unser Autor:

Autor
Bonus Banner

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de