Allgemein

X-Tip: 15 Euro Mobile App Bonus einkassieren

x-tip-mobile-bonus Allgemein

Für die Abgabe der eigenen Sportwetten muss es heutzutage nicht immer der Computer im Wohnzimmer sein. Stattdessen ist es so, dass sich auch auf dem Weg zur Arbeit oder zu Freunden noch bequem Wetten platzieren lassen. Wie? Mit Hilfe einer mobilen Sportwetten App. Und speziell die Nutzung der X-Tip App bringt dabei ganz besondere Argumente vor, denn alle mobilen Wett-Freunde können sich einen Bonus von ganzen 15 Euro für ihre erste Handy Wette schnappen.

Erste mobile Aufladung bringt 15 Euro extra

Jeder Bestandskunde bei X-Tip kann sich vollkommen problemlos die mobile App des Anbieters herunterladen. Kosten fallen hierfür nicht an, gleichzeitig ist die mobile Version innerhalb von wenigen Augenblicken einsatzbereit. Die wichtigste Voraussetzung liegt dann in der ersten Einzahlung über die mobile App, bei der mindestens zehn Euro in die Hand genommen werden müssen. Ganz besonders wichtig ist dabei zu beachten, dass die Einzahlung tatsächlich nur mittels nativer Download App durchgeführt werden kann.

Wer die mobile Web App oder die reguläre Webseite für die Einzahlung nutzt, der kann sich nicht für den Willkommensbonus qualifizieren. Ein Bonus Code ist nicht erforderlich. Gleichzeitig ist das Angebot nur für die Bestandskunden aus Deutschland reserviert. Welche Zahlungsmethode für die Transaktion genutzt wird, ist vollständig den Tippern überlassen. Haben die Kunden mindestens zehn Euro erfolgreich auf das Wettkonto gebracht, wird der Bonusbetrag sofort mit auf das Konto überwiesen und steht hier für die Abgabe der Sportwetten zur Verfügung.

Bedingungen sind äußerst fair

Nach der Gutschrift auf dem Wettkonto können die Tipper sofort auf ihren Einzahlungsbetrag und das Bonusgeld zugreifen. Der Bonus ist vor der Auszahlung an gewisse Bonusbedingungen gebunden, die unterm Strich aber als enorm fair und kundenfreundlich bezeichnet werden können. So wird nur ein einmaliger Umsatz der Bonussumme verlangt, was bei 15 Euro schnell erledigt sein dürfte. Dennoch lässt der Buchmacher allen Tippern aber einen Zeitraum von 90 Tagen offen, in welchem dieser eine Umsatz geleistet werden muss. Noch einmal ein paar deutliche Pluspunkte sammelt der Buchmacher dadurch, dass für den Umsatz des Bonus keine Mindestquote vorgegeben wird.

Aber nicht nur das: Eine bestimmte Wettart oder Disziplin verlangt der Anbieter ebenfalls nicht. Stattdessen können sich die Tipper ganz nach ihren Wünschen entfalten und möglichst eine Wette mit geringem Risiko herausfiltern. Praktisch: Die noch fehlenden Umsätze und weitere Infos zum Bonus können die Tipper jederzeit ganz bequem unter „Mein Konto“ einsehen. Abschließender Tipp: Eine Auszahlung sollte erst dann beantragt werden, wenn die Umsatzbedingungen vollständig gemeistert wurden. Andernfalls verliert der Bonus seine Gültigkeit und wird wieder vom Wettkonto entfernt.

Weiter zu X-Tip

Unser Autor:

Autor
Bonus Banner

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de