Allgemein

X-Tip: Bis zu 30% größere Gewinne mit Kombiwetten einkassieren

Allgemein

Es ist kein Geheimnis, dass die größten Gewinne bei den Buchmachern standesgemäß mit den Kombiwetten eingefahren werden. Der Clou dieser Wettart: Alle Quoten auf dem Wettschein werden miteinander kombiniert. Somit spielen Kunden ihren Tippschein mit einer enorm hohen Gesamtquote und können gleichzeitig einen geringen Einsatz riskieren. Noch besser wird es, wenn wie bei X-Tip ein spezieller Bonus für die Kombiwetten zur Verfügung gestellt wird. Denn mit diesem Angebot können die Gewinne noch einmal um bis zu 30 Prozent gesteigert werden.

Gültige Wetten platzieren und abkassieren

Besonders erfreulich im Zusammenhang mit der Aktion von X-Tip zu erwähnen ist die Tatsache, dass der Buchmacher sein Angebot als dauerhafte Promotion zur Verfügung stellt. Tipper können das Angebot also nicht nur ein einziges Mal aktivieren, sondern jeden Tag aufs Neue zuschlagen. Gültig ist die Aktion für alle Bestandskunden, so dass eine kurze Anmeldung beim Buchmacher auf jeden Fall erledigt werden muss oder sein sollte. Direkt im Anschluss daran können die qualifizierenden Wetten abgegeben werden, für die der Kombi-Bonus automatisch aktiviert wird. Zu beachten ist aus Sicht der Tipper, dass auf dem Kombischein nur Quoten von 1,21 und höher berücksichtigt werden.

Wer geringere Quoten kombiniert, steigert natürlich seinen Gewinn. Für den Bonus werden diese niedrigen Quoten allerdings nicht gewertet. Für welche Wettmärkte sich die Kunden beim Anbieter entscheiden, ist erfreulicherweise zweitrangig. Darüber hinaus können die Tipper auch frei wählen, ob sie ihre Tipps zum Beispiel als Livewette, Restzeitwette oder klassische Pre-Match-Wette platzieren möchten.

Bonusgutschrift ohne Bedingungen

Für die Ermittlung der eigenen Bonussumme ist natürlich der jeweilige Einsatz auf dem Tippschein entscheidend. Gleichzeitig hängt die genaue Höhe des Bonus aber auch mit der Anzahl der kombinierten Wetten auf dem Tippschein zusammen. Sollten die Kunden eine Dreier- oder Vierer-Kombi platzieren, wird hierfür noch kein Bonus gezahlt. Die erste Zulage wird hingegen erst bei einer Fünfer-Kombination ausgezahlt, wobei dann fünf Prozent auf den Gewinn geboten werden. Handelt es sich bei der Anzahl der kombinierten Wetten auf dem Tippschein um zehn Wetten, wird der Bonus auf zehn Prozent erhöht.

Der maximale Bonus von 30 Prozent lässt sich folglich einkassieren, wenn die Kunden eine Wette aus 30 Auswahlen erfolgreich ins Ziel bringen. Gutgeschrieben wird der jeweilige Bonusbetrag immer direkt mit der regulären Auszahlungssumme der Wette. Das macht die Sache sehr angenehm, zumal auf weitere Bedingungen für das Bonusgeld verzichtet wird. Bedeutet also: Kunden müssen nichts weiter tun, als ihren Bonusbetrag zur Auszahlung zu bringen oder für die nächsten Wetten zu verwenden.

Weiter zu X-TiP

Unser Autor:

Autor
Bonus Banner

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de