Wettbonus Übersicht – der beste Wettbonus für Neukunden

Wettanbietervergleich.de Artikel zum Thema Wettbonus

Betway gehört noch zu den jungen Anbietern im Sportwettenbereich, kann aber eine wachsende Beliebtheit bei Wettbegeisterten verzeichnen, gerade auch in Deutschland. Das liegt sicher maßgeblich an dem umfangreichen Angebot des Buchmachers, gerade auch bei Live-Wetten, sowie an den stattlichen Quoten. Außerdem punktet Betway in einem Wettanbieter Test mit einer übersichtlichen...

Der britische Buchmacher BetVictor ist schon vergleichsweise lange im Sportwetten-Bereich tätig, gewinnt allerdings im deutschen Raum erst allmählich an Bekanntheit. Ausschlaggebend dafür ist nicht zuletzt die Partnerschaft mit Markenbotschafter Reiner Calmund. Allerdings hat das Unternehmen in einem Wettanbieter Vergleich auch einige schlagkräftige Argumente auf seiner Seite. Dazu gehört das reichhaltige...

Der österreichische Wettanbieter Bet-at-home überzeugt in unserem Buchmacher Test mit einem attraktiven Angebot an Sportarten und Live-Wetten. Weitere Vorteile wie ein ausgezeichneter Kundenservice und vielversprechende Quoten sorgen dafür, dass das Unternehmen heute zu den Großen seiner Branche gehört und aktiv am Wettstreit um den Titel „bester Wettanbieter“ teilnimmt. Dazu kommt...

Der Buchmacher Bet3000 ist noch relativ neu unter den Online-Wettanbietern. Seit 2009 ist das Unternehmen am Markt tätig und kann mit einem großen Angebot überzeugen. Vor allem bei den Live-Wetten gilt Bet3000 bei manchen Spielern sogar als bester Wettanbieter auf dem Markt. Zudem punktet der Anbieter in unserem Buchmacher Test...

X-TiP punktet im großen Wettanbieter Vergleich mit einem praktischen Willkommensbonus für seine Neukunden. Dieser X-Tip Bonus steht hier im Fokus. Neben einem großen Angebot an Sport- und Live-Wetten bietet X-TiP zwar keine X-TiP Gutscheine für seine Bestandskunden an, dafür aber ein wirklich cooles Bundesliga Tippspiel, bei dem man jeden Tag...

Unibet ist der größte skandinavische Online-Broker, der im direkten Wettanbieter Vergleich mit einem umfangreichen Angebot an Sport- und Live-Wetten aufwartet und seinen Neu- und Bestandskunden lukrative Bonus-Aktionen anbietet. Neben dem praktischen Unibet Einzahlungsbonus für Neukunde setzt der Bookie auch auf ein umfangreiches Angebot von Boni für Stammkunden. Der Ratgeber erklärt,...

Der deutsche Online-Bookie Tipp3 versucht im Wettanbieter Vergleich mit einem umfangreichen Angebot verschiedener Sport- und Live-Wetten beim Publikum zu punkten. Für seine Neukunden spendiert der Bookie auch einen lukrativen Einzahlungsbonus, mit dem man seine erste Einzahlung schnell mal verdoppeln kann. Leider verzichtet der Bookie auf einen Tipp3 Gutschein, Reward-Boni, Punkteprogramme...

Auch Happybet zählt zu den Schlusslichtern im Wettanbieter Vergleich. Zwar versucht sich der Bookie mit einem Willkommensbonus in Form einer Gratiswette für seine Neukunden, andere Bonus-Aktionen oder einen Happybet Gutschein gibt es leider nicht. Neben einem recht ordentlichen Angebot an Sport- und Live-Wetten bietet der renommierte Buchmacher für seine Bestandskunden...

BetClic punktet im Wettanbieter Vergleich mit einem XXL-Angebot an Sport- und Live-Wetten und setzt Maßstäbe mit einem umfangreichen Bonusprogramm für seine Neu- und Bestandskunden. Neben einem praktischen Einzahlungsbonus als Willkommens-Geschenk für Neukunden, bietet der Bookie noch weitere Boni an, für die man weder einen BetClic Gutschein noch spezielle Codes benötigt....

10Bet platziert sich im Wettanbieter Vergleich nur auf einem der hinteren Plätze. Der Bookie versucht zwar seine Neu- und Bestandskunden mit einem umfangreichen Angebot unterschiedlichster Sport- und Live-Wetten bei Laune zu halten, punktet aber im direkten Bonus-Vergleich nur mit eher mäßigen Optionen. Was aber nicht heißen soll, dass man sich...

bet365 zählt heute nicht ohne Grund zu den führenden Sportwetten-Anbietern im Netz. Mit einem der umfangreichsten Online-Wettangebote setzt sich bet365 ganz klar im Wettanbieter Vergleich ab und bietet für jeden das passende Spielangebot. 1974 als Offline-Wettbüro gegründet bietet der Dienstleister seit 2000 seine Angebote auch im Online-Segment an. Mit seinem...

 

 

Im folgenden Ratgeber geben wir unseren Lesern eine Wettbonus Übersicht zur Hand, die die besten Boni vorstellt. Diese stammen ausschließlich von seriösen Anbietern. Außerdem schildern wir, welche Bonusarten es neben dem bekannten Neukundenbonus gibt und worauf bei den Bonusbedingungen zu achten ist. Schließlich ist der Markt den Sportwetten Bereich hart umkämpft und die Wettanbieter versuchen mit lukrativen Boni Kunden anzulocken.

Darum ist eine Wettbonus Übersicht so wichtig

Ein Wettbonus für Neukunden ist eine Belohnung für die Registrierung beim Buchmacher und für eine erste Einzahlung. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um ein Geschenk, wie oft angenommen. Denn ein Wettanbieter ist auch nur ein Unternehmen und kann es sich nicht leisten, solche Geschenke zu machen. Stattdessen wird der auch Einzahlung Bonus genannte Wettbonus für Einzahlungen von den Sportwetten Anbietern als Marketinginstrument genutzt. Denn damit kann der Buchmacher neue Kunden generieren. Allerdings profitiert auch der Kunde davon, sofern er weiß, welche Bonusbedingungen an die Prämie geknüpft sind und wenn diese fair und kundenfreundlich sind.

Leider sind die Bonusbedingungen oftmals sehr undurchsichtig und dadurch ist ein Vergleich für den Tipper selber oftmals unmöglich. Aus diesem Grund listen wir in unserer Wettbonus Übersicht die besten Belohnungen auf. Dabei nehmen wir die Bonusbedingungen näher unter die Lupe und berücksichtigen die Kriterien, auf die es bei einem Wettbonus für Neukunden und bei Prämien für Bestandskunden ankommt. Schließlich entscheidet nicht alleine die Bonushöhe, sondern es sind andere Bewertungskriterien, die einen guten Bonus von einem schlechten unterscheiden.

Bonus Bewertung – die wichtigsten Kriterien

In unserer Wettbonus Übersicht haben wir die Boniangebote anhand einiger entscheidender Kriterien bewertet, die für den Spieler besonders wichtig sind. Denn schließlich achtet der klassische Sporttipper zunächst einmal nur auf die Bonushöhe. Doch viel wichtiger sind andere Dinge. Die bedeutendsten Aspekte sind vollkommen losgelöst von dem Bonusbetrag, sondern sie klären zunächst einmal, ob der Wettanbieter überhaupt vertrauenswürdig ist und vor allem auch, ob die Bonusbedingungen kundenfreundlich sind. Denn nur, wenn die Vorgaben des Buchmachers zu 100 % erfüllt werden, kann sich der Spieler über die Bonus Summe freuen.

Dabei gilt es herauszufinden, um was für eine Bonusart sich handelt und auf welche Höhe sich der maximale Bonuswert beläuft. Schließlich sind auch die unterschiedlichen Bonustypen individuell zu bewerten. Denn neben dem Wettbonus für Neukunden, der in der Regel immer an eine Einzahlung geknüpft ist, gibt es genauso einen Wettbonus, der ohne Einzahlung auskommt, wie zum Beispiel der sogenannte No Deposit Bonus. Ebenfalls nehmen wir die Bedingungen näher unter die Lupe, die für das Einlösen der Boni verlangen werden. Manchmal sind diese ziemlich hart und hochgesteckt, sodass zumindest Einsteiger vor einer großen Hürde stehen. Meistens wird dann ein sehr häufiger Umschlag mit einer sehr hohen Quote verlangt, bevor die Prämie auszahlungsfähig ist. Daher sind bei der Bonusbewertung die Bonusbedingungen und die Fairness des Buchmachers ebenfalls ausschlaggebend und nicht allein die Bonushöhe.

Weitere wichtige Bedingungen bei einem Wettbonus für Neukunden und Bestandskunden

In unserer Wettbonus Übersicht nehmen wir uns aber auch noch weitere Kriterien vor, die zwar auf den ersten Blick unwichtig sind, tatsächlich aber auch beim Bonus eine große Rolle spielen. Dies betrifft beispielsweise den Kundenservice, denn wer einen Wettbonus sichern möchte, der hat dabei unter Umständen Probleme und wird in solch einem Fall froh sein, wenn er einen Mitarbeiter sofort per Live Chat oder einer kostenlosen Telefonhotline ganztägig erreicht.

Bevor es darum geht, mit dem Bonus online Wetten abzuschließen, sollte bekannt sein, ob der Buchmacher die besten Wettquoten offeriert oder ob es ein lukrativeres Angebot gibt. Zudem sollte der Spieler sich im Vorfeld – und zwar vor der Bonusaktivierung und vor der Ersteinzahlung – überlegen, ob sich die Bonushöhe tatsächlich lohnt, um die an die Prämie geknüpften Bedingungen vollumfänglich zu erfüllen. Demnach ist es eine individuelle Entscheidung, ob der Bonus nun gut oder nicht so gut ist. Unter Umständen lohnt sich die Anmeldung bei einem seriösen Buchmacher mit besseren Quoten, aber einem geringeren Bonus mehr.

Kriterien für die Wettbonus Übersicht

Es gibt bestimmte Kriterien, auf die wir in unserer Wettbonus Übersicht achten. Dies sind beispielsweise die Umsatzbedingungen und der maximale Bonusbetrag. Des Weiteren ist auch die Zeit wichtig, die der Kunde hat, um die Bedingungen zu erfüllen. Die vorgenannten Kriterien sind so wichtig, da es nicht jeder Spieler es schafft, den Bonus freizuspielen. Hinzu kommt, dass jedes Bonusangebot auch auf eine ganz bestimmte Spielergruppe zugeschnitten ist. So ist es normalerweise so, dass ein sehr hoher Bonus auch mit sehr hohen Umschlagsbedingungen einhergeht und daher eher für einen Highroller geeignet ist. Dagegen eignen sich ein No Deposit Bonus, eine Cashback Prämie oder eine Freiwette auch für Anfänger, die nur ab und an tippen.

Wer auf Nummer sichergehen möchte, der ließ sich das Kleingedruckte und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters ganz genau durch, zu wissen, welche Bedingungen einzuhalten sind. Auch unsere Seiten geben viele hilfreiche Informationen und Tipps, zum Beispiel, wenn es darum geht, einen Bonus freizuspielen und auszuzahlen. Weitere wichtige Anhaltspunkte beziehen sich auf den Wettanbieter selbst, den wir in unserem Buchmacher Vergleich näher unter die Lupe nehmen. Und auch die Quotenhöhe hat einen wichtigen Einfluss darauf, ob sich der Bonus bzw. die Annahme lohnt.

Anzeichen: das zeichnet einen fairen Bonus aus

Nicht jedes Bonusangebot ist tatsächlich fair, schließlich möchten Buchmacher damit erreichen, dass ein möglichst hoher Umschlag und Umsatz erzielt wird. Als unfair bezeichnen wir ein Bonusangebot, wo das Startgeld häufiger als fünf Mal bzw. der Bonusbetrag mehr als zehnmal umgesetzt werden müssen. Dann ist oftmals noch eine weitere Einzahlung erforderlich, um diesen Umsatz überhaupt zu erreichen. Außerdem ist ein unseriöses Angebot nicht transparent und die Bonusbedingungen werden nicht offen dargelegt. Somit zeichnen einen fairen Bonus eine niedrige Mindestquote, einen geringen Umsatz und ein längerer Freispielzeitraum aus. Des Weiteren werden die Bonusbedingungen transparent auf der Webseite angegeben.

Einige Wettboni sind nur schwer mit den Angeboten der anderen Wettanbietern zu vergleichen. Trotzdem versuchen wir stets objektiv zu sein und die Bonusfakten genau zu recherchiert. Es gibt allerdings einige Spezialfälle, die nicht einfach einzustufen sind, besonders dann, wenn es sich um eine andere Bonusart handelt. Schließlich ist bei einem klassischen Einzahlungsbonus auch der Bonus selbst immer auszahlungsfähig und nicht nur die mit ihm generierten Gewinne. Im Gegensatz dazu gibt es aber einige Angebote, bei denen es sich tatsächlich nur um eine Freiwette handelt und somit der Bonus selbst immer im Eigentum des Buchmachers bleibt. Der Bonus muss demnach immer zum eigenen Budget, zum Spielverhalten und auch zu der Zeit passen, die der Spieler in Wetten investieren möchte.

Die unterschiedlichen Bonusarten: diese gibt es im Überblick

Heute verfügt so gut wie jeder Buchmacher auch über einen Wettbonus für Neukunden. Denn damit kann er leicht und einfach neue Kunden generieren. Es gibt aber auch noch andere Boniangebote für Bestandskunden. Damit wird die Treue belohnt. Wir haben nachfolgend die verschiedenen Bonusarten einmal näher unter die Lupe genommen:

1. Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist der am häufigsten verwendete Bonus für neue Kunden. Er orientiert sich von seiner Höhe her immer an der ersten Einzahlung, manchmal auch an den ersten zwei, drei oder vier Einzahlungen innerhalb einer bestimmten Zeit. Außerdem ist solch ein Bonus immer bei einer bestimmten Höhe gedeckelt. Am häufigsten vertreten ist hierbei der 100 % bis zu 100 € Einzahlungsbonus, der somit Einzahlungen bis zu 100 € verdoppelt. Sehr wichtig ist die Prozentzahl, die angibt, wie sich der Bonus vervielfacht. Hierfür haben wir einige Beispiele entwickelt, die alle von einer Einzahlung von 100 € ausgehen:

An dem Beispiel lässt sich leicht erkennen, wie groß die Unterschiede bei derselben Einzahlung sein können und wie wichtig daher die prozentuale Vergütung des Bonus ist.

2. Gratiswette

Der Unterschied bei einer Gratiswette ist der, dass sich der Bonusbetrag immer im Eigentum des Buchmachers befindet und nicht ausgezahlt werden kann. Daher ist eine Gratiswette für den Neukunden nicht so lukrativ, wie der klassischer Einzahlungsbonus, obwohl er in der Regel auch mit ähnlichen Umsatzbedingungen einhergeht. Aus diesem Grund unterscheiden wir hier auch, ob der Bonus selbst ausgezahlt werden kann. Der Betrag der Gratiswette orientiert sich trotzdem an der Einzahlung wie im oberen Vergleich, nur dass hier der Bonus selber später nicht auf dem Wettkonto landet. Es dürfen lediglich Wetten in dieser Höhe abgeschlossen werden und der Bonus wird später wieder abgezogen. Auch hier gehen wir von einer Einzahlung in Höhe von 100 € aus:

3. Reload Bonus

Der Reload Bonus ist ein Angebot, welches sich ausschließlich an Bestandskunden richtet. Er ähnelt dem Einzahlungsbonus, nur dass damit die Kundentreue langjähriger Kunden belohnt wird und diese zu einer Einzahlung animiert werden sollen. Daher sind die Bonus Beträge deutlich niedriger angesiedelt und die Deckelung erfolgt nicht erst bei 100 oder 200 €, sondern bereits bei 20 oder 50 €.

4. Cashback-Wette

Bei der Cashbackwette handelt es sich um eine sehr einfache Bonusaktion. Sie ist eine Absicherung des Spielers. Denn sollte eine Wette einmal im Verlust ausgehen, dann erhält der Tipper seinen Wetteinsatz in Form von solch einer Cashbackwette zurück. Er kann kostenlos eine weitere Wette in dieser Höhe absolvieren.

5. Wettbonus ohne Einzahlung

Dieses auch No Deposit Bonus genannte Guthaben war viele Jahre lang sehr verbreitet. Inzwischen gibt es aber nur noch weniger Wettanbieter, die solch eine Prämie anbieten, wie zum Beispiel Mobilbet oder ComeOn. Hierbei handelt es sich meistens um sehr geringe Beträge bis zu 15 €, die aber ebenfalls auch immer an Bonusbedingungen geknüpft sind.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de