Betser Erfahrungen im Test 2017: Unser Testbericht zeigt, wie der Wettanbieter auf die großartige 93/100 Punkte Bewertung kam


Die skandinavische Hero Gaming Gruppe gehört zu den jüngsten Wettanbietern am Markt. Das Unternehmen aus Schweden hat mit seinem Casino Heroes einige Erfolge in der Szene feiern können, welche die Basis für den nächsten Schritt gebildet haben. Seit wenigen Monaten ist die Hero Gaming Limited mit dem zweiten Label am Start – mit Betser. Für uns war der Neustart Grund genug, um hinter die Türen des Sportwettenanbieters zu schauen. Lest folgend unseren ausführlichen Betser Test.

Das Wettangebot von Betser kann in der Breite und in der Tiefe Pluspunkte sammeln. Besonders herauszustellen ist die Vielfalt der Offerten im Livebereich. Die Wettquoten sind auf einem stabilen, hohen Niveau. Ein Sonderlob verdient mit Sicherheit auch der Willkommensbonus, welche an sehr faire Durchspielbedingungen geknüpft ist.


Stärken und Schwächen von Betser

Zum Anbieter 
  • Wettprogramm von Betser
  • 100% bis zu 100 € Startbonus
  • Betser League als Highlight
  • EU-Lizenz aus Malta
  • keine telefonische Hotline
  • Berechnung von Auszahlungsgebühren

Weiter zu Betser und Bonus einlösen

Ausführlicher Testbericht zu Betser: Der Wettanbieter unter der Lupe

Im detaillierten Betser Testbericht haben wir den neuen Buchmacher in den verschiedensten Kategorien genauer beleuchtet. Erfahrt folgend alle wichtigen Dinge zum Wettangebot, zum Kundensupport, zu den Ein- und Auszahlungen und natürlich zum Wettbonus der Skandinavier.

Wettangebot – Die volle Power von SBtech

infoBetser arbeitet bei der Erstellung des Wettprogrammes mit einer der bekanntesten Buchmacher-Gesellschaften weltweit zusammen – mit SBtech. Damit steht der neue Wettanbieter in einer Reihe mit solchen Topanbietern wie ComeOn und Mobilebet. Für die Kunden heißt dies, dass Sie tagein tagaus über 30 Disziplinen auf dem Bildschirm haben. Angeführt wird das Portfolio nach unseren Betser Erfahrungen natürlich von den Mainstream Sportarten, sprich vom Fußball, vom Tennis, vom Eishockey und vom Basketball. Gerade beim runden Leder werden die Kunden keine wichtige Partie vermissen. In zahlreichen Ländern quotieren die Nordeuropäer bis tief hinab in den Amateursektor. Sehr stark ist der Onlineanbieter darüber hinaus beim Motor- und beim Kampfsport aufgestellt. Andere Klassiker wie Rugby oder American Football dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Kunden, welche ihr Glück eher im Bereich der Rahmendisziplinen herausfordern möchten, werden hierzu ausreichend Möglichkeiten haben. Wir denken unter anderem an den Gälischen Sport, an Speedway, an Surfen oder an Floorball. Achtung: Die Rubrik „Besondere Sportarten“ ist etwas falsch übersetzt. Betser präsentiert nach unserer Erfahrung an dieser Stelle Wettangebote aus dem Bereich der Politik.

In der Tiefe der Optionen muss sich Betser im Wettanbieter Vergleich ebenfalls nicht verstecken. In den wichtigsten Fußball-Ligen arbeiten die Schweden mit ca. 150 Sonderwetten pro Partie und ordnen sich damit im obersten Mittelfeld ein.

10/10 Punkte

Lizenzierung & Sicherheit – Keine Fragen im Betser Testbericht

sicherheit

Des Weiteren kann Betser eine Co-Genehmigung aus Curacao vorweisen. Auch diese Sportwettenlizenz ist werthaltig und zeigt, dass der Onlineanbieter seriös ist. Über die Hero Gaming Gruppe selbst ist noch relativ wenig bekannt. Wissenswert ist lediglich, dass hinter der Firma ein junges, motiviertes Glücksspielteam steht, welches sich würdig in die Reihe der sicheren nordeuropäischen Buchmacher einreiht.

10/10 Punkte

Kundenservice – Telefonische Hotline noch nicht vorhanden

supportDer Kundensupport beginnt bereits mit einem kleinen, aber feinen FAQ-Menü auf der Webseite. Die wichtigsten Antworten rund um die Sportwetten stellt Betser in deutscher Sprache bereit. Fakt ist jedoch, dass Hilfsmenü ist in seiner Quantität noch deutlich hinter den besten Angeboten der Mitbewerber zurück. In der Praxis wird es sich bei Problemen kaum verhindern lassen, die Supportmitarbeiter zu kontaktieren. Offiziell ist der Kundenservice rund um die Uhr verfügbar. Die Erreichbarkeit ist jedoch nur schriftlich gegeben. Die Anfragen können per Live-Chat oder per Email gestellt werden. Auf eine telefonische Hotline wird hingegen nach unseren Betser Erfahrungen noch verzichtet.

9/10 Punkte

Quotenhöhe & Wettlimits – Keine Champions League, aber oben dabei

quotenWesentlich im Erfahrungsbericht sind natürlich die Wettquoten. Kann Betser bereits mit den Topanbietern der Szene mithalten? Nach unserer Berechnung reicht es für den jungen Buchmacher noch nicht ganz für einen Spitzenplatz. An die Quotengiganten von Bet3000 oder BetVictor reicht der Wettanbieter noch nicht heran. Trotzdem gibt Betser insgesamt eine sehr gute Figur ab. Durchschnittlich pegelt sich der Wettquotenschlüssel bei 93 bis 94 Prozent ein. Damit liegen die Nordeuropäer im oberen Mittelfeld vom Wettquoten Vergleich. Positiv herauszustellen sind die Stabilität und die Ausgewogenheiten der Offerten. Die Wettquoten dürfen durchaus als „hart“ bezeichnet werden. Kurz vor einem Spielbeginn sind kaum Schwankungen erkennbar. Die Quoten sinken nur minimal ab. An dieser Stelle profitiert Betser von der jahrelangen Sportwetten-Erfahrung des Partners SBtech. Erkennbar ist darüber hinaus, dass der Wettanbieter zwar nur sehr, sehr selten das absolut beste Angebot auf dem Bildschirm hat, jedoch niemals mit der schlechtesten Quote aufwartet. In den Fußball-Topligen erreicht Betser beispielsweise keine Höchstwerte. Bei ca. 95 bis 96 Prozent ist das Ende der Fahnenstange erreicht. In den Randdisziplinen sinkt der mathematische Auszahlungsansatz aber nie unter 91 Prozent. Insbesondere die Kombinationswetten aus mehreren Sportarten versprechen so bei Betser vergleichsweise hohe Gewinne.

Besondere Vorlieben hinsichtlich von Favoriten oder von Außenseitern konnten wir in unseren Berechnungen nicht feststellen. Alle Ergebniswahrscheinlichkeiten werden auf einem Niveau quotiert. (Wer die besten Favoritenquoten einheimsen möchte, sollte sich beim österreichischen Buchmacher Interwetten umschauen).

Die Gestaltung der Wettlimits ist vorwiegend auf die Freizeitspieler zugeschnitten. Sonderlich verwunderlich ist dies bei einem jungen Bookie jedoch nicht. Betser hat das eigene wirtschaftliche Risiko immer im Blick. Die absoluten High Roller kommen bei den Schweden noch nicht zum Zug.

Als Mindesteinsatz ist grundsätzlich ein Euro pro Tipp vorgeschrieben. Gerade bei mehrstufigen Systemwetten werden einige Freizeitspieler hier vor einem kleinen Problem stehen. Aufgrund der zahlreichen Wettreihen steigt die Spielssumme sehr schnell an. Eine Abstufung zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwetten würde aus unserer Sicht Betser sehr gut zu Gesicht stehen.

Im Maximalfall dürfen 500 Euro auf einen Wettschein platziert werden. Je nach Sportart und Wettbewerb kann es hier jedoch Abstufungen nach unten geben.

9/10 Punkte

Wettbonus – 100 % bis zu 100 Euro mit Casinoübertrag


Die neuen Kunden starten selbstverständlich mit einem Betser Bonus. Los geht’s für die neuen Mitspieler mit einer 100%igen Matchprämie von bis zu 100 Euro, sprich der Depositbetrag der User wird vom Sportwettenanbieter verdoppelt. Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. Wer diese minimale Einzahlung wählt, kann seine Tipps im Wert von 20 Euro platzieren. Wollst ihr den höchsten Gutscheincode einlösen, so ist eine Eigenleistung von 100 Euro erforderlich, um mit 200 Euro durchzustarten. Einschränkungen hinsichtlich der Transfermethoden sind nicht bekannt. Alle verfügbaren Bezahlwege gelten gleichzeitig als prämienrelevant. Die User haben im Kassenbereich komplett freie Hand.

Das besondere Detail an der Willkommensprämie ist, dass diese parallel für den Sportwetten- und den Casinobereich von Betser Gültigkeit besitzt. Für das Buchmacherangebot gilt, dass die Bonussumme fünfmal zu drehen ist, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Beim Freispielen ist die Mindestquote von 1,8 zu beachten. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen sind nicht bekannt. Wer den Welcome-Bonus erhalten hat, muss einen Überschlag von „nur“ 500 Euro vorweisen, ehe erstmals zur Kasse geschritten werden darf. Mit dem Rollover Faktor von 1:2,5 steht Betser somit im absoluten Spitzenfeld vom Wettbonus Vergleich.

In der virtuellen Spielhalle setzt Betser einen 40fachen Umsatz der Prämie an. Die Tisch- und Kartenspiele, Video Poker sowie das Live-Casino werden zu fünf Prozent auf den Überschlag angerechnet. Die Slots und die Rubbellose haben natürlich eine 100%ige Wertigkeit.

Die Rollover Vorgaben sind innerhalb von 30 Tagen abzuarbeiten. Wer die Frist nicht beachtet, verliert nicht nur den Wettbonus, sondern gleichzeitig alle bis dahin erspielten Gewinne.

Der Betser Gutschein in der beschriebenen Form gilt für alle neuen Kunden mit Wohnsitz in Schweden, Finnland, Norwegen und Deutschland. In Österreich und in der Schweiz erhalten die User lediglich eine Einzahlungsverdopplung von bis zu 25 Euro.

Betser Bonus jetzt nutzen!
10/10 Punkte

Ein- und Auszahlung – Noch keine gute Betser Erfahrung

paymentDas Transferportfolio kann im Buchmacher Test aktuell noch keine Höchstnoten erhalten.

Betser Einzahlung – einige wichtige Transfermethoden fehlen

Der junge Onlineanbieter beschränkt sich auf sehr wenige Bezahlwege. Anerkannt an der Kasse werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Betser Skrill by Moneybookers und Neteller Einzahlungen sind natürlich ebenfalls möglich. Abgerundet wird das Portfolio von Zimpler und iDeal. Beide Zahlungssysteme sind in Deutschland relativ unbekannt und werden vorwiegend im skandinavischen Raum bevorzugt. Die hiesigen Sportwetter werden bei der Einzahlung vornehmlich Paypal, die Direktbuchungssysteme sowie die Paysafecard vermissen. Positiv sei erwähnt, dass alle Deposits von Betser gebührenfrei entgegengenommen werden.

Betser Auszahlung – Nur eine Abhebung im Monat kostenfrei

Die Auszahlungen werden nach unseren Erfahrungen mit Betser auf allen technisch möglichen Wegen veranlasst, welche bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Praktisch schrumpft das Angebot an dieser Stelle somit auf die Visa-Karte, auf Skrill by Moneybookers und auf Neteller zusammen. Als Alternative darf zusätzlich jederzeit die Banküberweisung gewählt werden. Die interne Bearbeitung der Abhebungswünsche nimmt maximal 48 Stunden in Anspruch. Betser zahlt schnell und zuverlässig aus. Zu beachten sind an dieser Stelle jedoch die Gebühren. Jeder Kunde darf nur eine Betser Auszahlung pro Monat kostenlos beantragen. Für jede weitere Buchung werden 2,5 Prozent Spesen berechnet. Wer beispielsweise eine Gewinnabhebung von 1.000 Euro beantragt, verliert an dieser Stelle 25 Euro.

Ansonsten zeigt sich Betser bei der Abwicklung der Auszahlungen als seriöser Buchmacher. Ehe eine Abhebung möglich ist, muss jeder Kunde den Legitimationscheck durchlaufen. Einzureichen sind die sogenannten KYC-Dokumente, sprich ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) sowie eine neuere Adressbestätigung (Meldebescheinigung, Versorgerrechnung, amtliches Schreiben).

8/10 Punkte

Sportwetten App – Alle Wettangebot via Smartphone und Tablet

Als junger und moderner Sportwettanbieter zeigt sich Betser natürlich auch technisch auf der Höhe der Zeit. Die Tipps können nicht nur am heimischen PC gesetzt werden. Wer möchte, kann seine Wetten mühelos von unterwegs mobil platzieren. Die Betser App enthält alle Angebote, ohne jegliche Einschränkungen. Alle Sportarten, Wettarten und –optionen sind via Smartphone oder Tablet verfügbar. In unseren Tests konnten wir keinerlei Abweichungen feststellen. Des Weiteren ist ein Großteil der Kontoverwaltungsfunktionen mobil verfügbar. Ein- und Auszahlungen sowie Neuanmeldungen lassen sich ohne Einschränkungen vom Handy aus vollziehen.

Ein Sonderlob verdient sich Betser für die optische Gestaltung der App. Die Bedieneroberfläche ist klar und übersichtlich gestaltet. Selbst absolute Anfänger werden sich an dieser Stelle mühelos zurechtfinden. Die Navigationssymbole sind großflächig, so dass auch die Bedienbarkeit über kleinere Bildschirme mühelos machbar ist.

Technisch verbirgt sich hinter der App eine optimierte Webseitenversion im HTML5 Format. Ein Download ist grundsätzlich nicht notwendig. Die Kunden starten mobil direkt nach der Browseranwahl. Sie können jederzeit ihr Endgerät wechseln und werden trotzdem auf eine identische Oberfläche treffen. Die notwendigen Anpassungen an den Bildschirm erfolgen automatisch. Im Betser Test hat sich die App kompatibel mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone gezeigt. Wichtig ist lediglich, dass es sich um ein relativ neues Smartphone oder Tablet handelt.

10/10 Punkte

Livecenter & Livestreams – Livewetten in Hülle und Fülle

liveDie Livewetten von Betser müssen sich nach unserer Meinung keinesfalls hinter den Offerten der Mitbewerber verstecken. Sicherlich kann sich der Newcomer an dieser Stelle nicht mit dem besten Wettanbieter bet365 messen, aber die Freizeitspieler dürften alle gewünschten Partien in Echtzeit auf dem Bildschirm haben. Erkennbar ist, dass Betser sich bemüht für Vielfalt zu sorgen. Wettbar sind längst nicht nur die Topereignisse. Der Bookie geht extrem in die Breite und die Tiefe. Beim Fußball gehören beispielsweise Nachwuchsspiele aus Asien und Freundschaftsspiele aus Osteuropa ebenso zum Portfolio wie die Champions- oder die Europa League. Ein Sonderlob verdienen sich die Tennis-Livewetten. Der Onlineanbieter setzt an dieser Stelle nicht nur auf die hochkarätigen WTA- und ATP-Veranstaltungen, sondern vergisst auch die unterklassigen Challenger Turniere nicht.

Neben den Mainstream-Sportarten wird das Livewetten-Angebot beispielsweise vom Kricket, vom Baseball oder vom Snooker vervollständigt.

Das Live-Center selbst besticht aufgrund des hellen Hintergrundes mit einer perfekten Übersichtlichkeit. Ruft man sich ein Match in der Einzelansicht auf, so behält der Spieler am linken Bildrand trotzdem alle anderen laufenden Begegnungen im Blickfeld. Zusätzlich kann über die Favoritenfunktion ein eigener Bildschirmaufbau gestaltet werden.

Apropos Bilder. Zusätzlichen Live-Sport in Form von Streams gibt’s bei Betser noch nicht. Wer seine Tipps in Echtzeit unbedingt mit einem Livestream verbinden möchte, sollte aktuell noch zu bet365, bwin oder Sportingbet ausweichen.

9/10 Punkte

Benutzerfreundlichkeit – Klare Strukturen im Sportwetten-Layout

websiteBei der Gestaltung der Webseite geht der Onlineanbieter nach unseren Erfahrungen mit Betser keinerlei Kompromisse ein. Die Schweden setzen auf das typische Sportwetten-Layout, sprich die Disziplinen sind übersichtlich am linken Bildrand gelistet. Über die Untermenüs kommen die User mit wenigen Klicks zu den Ländern, Wettbewerben und Ligen. In der Regel sind drei oder für Klicks ausreichend, um die Quoten in Wettschein zu verschieben. Die Einsätze können im Ticket dann via Drop-Up Menü ausgewählt werden. Die Ladezeiten der Homepage sind nicht zu beanstanden. Insbesondere im Live-Sektor erfolgen die Quoten- und Ergebnisanpassungen superschnell.

Designerisch baut der Wettanbieter auf eine schwarz-weiße Homepage-Gestaltung. Der vorwiegend helle Grundton trägt zwar zur Übersichtlichkeit bei, ist aber aus unserer Sicht wenig ansehnlich. Optisch ist das Betser Wettportal aktuell noch kein Schmankerl.

9/10 Punkte

Treueprogramm – Betser League als echtes Alleinstellungsmerkmal

steuernDie Stammkunden kommen bei Betser bonustechnisch natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Jeder Einsatz wird mit Punkten belohnt. Die Zähler lassen sich später im Store gegen Cashprämien oder Boni eintauschen. Das Highlight für die Bestandsspieler ist jedoch die Betser League. Die Kunden nehmen automatisch am Gewinnspiel teil, indem Sie Tipps mit einer Quote von 1,25 und einem Mindesteinsatz von fünf Euro platzieren. Die Betser League funktioniert tabellarisch wie eine „normale Fußball-Liga“ mit Aufstieg und Abstieg. Jede Saison dauert zwei Wochen. Die Gewinner erhalten somit alle 14 Tage attraktive Preise. Nach unseren Betser Erfahrungen ist der Wettstreit mit den Mitspielern die ideale Möglichkeit das Guthaben des eigenen Kontos ein wenig zu pushen.

9/10 Punkte

Wettsteuer – wie die meisten Buchmacher

steuernIn Vergangenheit haben sich zahlreiche Wettanbieter aus Skandinavien einen sehr guten Ruf aufgrund der Wettsteuerfreiheit erarbeitet. 2015 sind jedoch bereits zahlreiche Buchmacher – wie Betsson, Betsafe, Nordicbet, Mobilebet oder ComeOn – umgeschwenkt und haben neue Regeln eingeführt. So nun auch Betser. Die deutschen Kunden entrichten wie üblich 5% Wettsteuer an das Finanzamt.

Unser Fazit: 93 Punkte für Betser aus dem Test

Unsere Bewertung im Testbericht zeigt, dass Betser einen grundsoliden Wettanbieter-Start vollzogen hat. Das Wettangebot, die Quoten sowie die Präsentation der Offerten verdienen durchweg eine gute Note. Sicherlich gibt’s hier und da noch Verbesserungspotential, doch die normalen Freizeit-Tipper werden bei den Schweden nichts vermissen. Positiv schätzen wir zudem den Wettbonus ein. Die Willkommensofferte ist summarisch und prozentual attraktiv. Der Rollover Faktor bewegt sich auf einem absoluten Minimum.

Luft nach oben hat Betser ohne Frage noch in den Servicesektionen. Der Support ohne Telefon ist noch nicht ideal gelöst. Das Transferportfolio ist schmal. Die Auszahlungen sind mit lästigen Gebühren verbunden.

Keine zwei Meinungen gibt es in Sachen Seriositätsbeurteilung. Betser kann nicht zuletzt aufgrund der EU-Lizenz der Malta Gaming Authority als sicher angesehen werden.

Weiter zu Betser und 100€ Bonus einlösen

User-Meinung: Welche Erfahrung hast Du mit Betser gemacht?

frageIhr habt unseren ausführlichen Betser Testbericht gelesen. Habt ihr schon Erfahrungen mit dem neuen Wettanbieter gesammelt? Scheut Euch nicht, Eure Meinungen zu äußern. Helft der Sportwetten-Community mit Euren Tipps und Ratschlägen zum skandinavischen Buchmacher. Ihr dürft uns gerne positive und negative Erfahrungsberichte übermitteln.

Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Betser
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de