RunBet Erfahrungen im Test 2017: 2 Schwächen, die zur 75/100 Punkte Bewertung des Wettanbieters im Testbericht geführt haben

RunBet ist in unserem Wettanbieter Vergleich einer der Buchmacher, der erst vor kurzem gegründet wurde. Das Webportal ging im Jahr 2013 online, zudem ist der Wettanbieter in Deutschland bislang noch eher unbekannt. Wir haben in unserem nachfolgenden Test den Anbieter von Sportwetten näher unter die Lupe genommen, unter anderem auch, was die Punkte Seriosität und Betrug angeht. Der Buchmacher ist im Besitz einer werthaltigen EU Lizenz aus Malta von der Malta Gaming Authority und hinter dem Wettanbieter steht die NESH Limited.

Unsere RunBet Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher vor allem im Fußballbereich mit sehr guten Quoten ausgestattet ist. Punkten können ebenso die App für Sportwetten von unterwegs wie auch der Kundensupport. Alle Zahlungsmethoden sind gebührenfrei, das gilt sowohl für die Einzahlung, wie auch für die Auszahlung. Der Bonus ist allerdings von der Summe und von der Prozentzahl etwas gering, denn es handelt sich hierbei um einen 50 Prozent 50 Euro Einzahlungsbonus.

Stärken und Schwächen von RunBet

Zum Anbieter 
  • sehr gut aufgestellter kompetenter Kundensupport
  • überdurchschnittliche Wettquoten im Fußball
  • sehr gute Auswahl an Fußballwetten weltweit
  • hervorragende Web-App
  • kostenlose Transfermethoden
  • Bonushöhe sehr gering
  • PayPal fehlt Einzahlungsoption

Weiter zu RunBet und 50€ Bonus einlösen

Ausführlicher Testbericht zu RunBet: Der Wettanbieter unter der Lupe

In unserem RunBet Testbericht haben wir den Wettanbieter in zehn Kategorien näher unter die Lupe genommen. Für jedes Testkriterium kann RunBet maximal zehn Punkte erhalten, womit eine Maximalpunktzahl von 100 Punkten zu erzielen ist. Wie der Buchmacher hier abschneidet, ist nachfolgend zu lesen:

Wettangebot: 14 Sportarten, Fußballwetten bis in den Amateurbereich

infoDas Wettangebot ordnet sich in unserem Buchmacher Test eher im unteren Mittelfeld ein, denn es besteht lediglich aus 14 verschiedene Sportarten, welche allerdings den Mainstream abdecken. Angeführt wird das Wettangebot wie üblich von Fußballwetten – hier sind alle wichtigen Ligen weltweit vorhanden. Der deutsche, englische und österreichische Fußballsport ist sogar bis hinab in die Amateurliga mit Quoten versehen. Weitere gut aufgestellte Sportarten sind Eishockey, Tennis und Basketball.

RunBet Erfahrungen mit dem RunBet Wettangebot

Das Wettangebot konzentriert sich auf den EU- und US-Markt

In den anderen Disziplinen sind nur geringe Wettmöglichkeiten vorhanden und echte Randsportarten sind überhaupt nicht zu finden. Allerdings sollte die Tiefe der Wettmöglichkeiten für jeden Freizeittipper ausreichend sein. High Roller oder Liebhaber der Exoten werden hier allerdings enttäuscht sein. Die wichtigsten Fußballligen sind mit bis zu 70 Einzelwetten ausgestattet.

7/10 Punkte

Lizenzierung & Sicherheit: werthaltige Lizenz der Malta Gaming Authority

sicherheitWir können die Frage, ob RunBet seriös arbeitet, in unserem Erfahrungsbericht ganz klar mit ja beantworten. Denn Sicherheitslücken gibt es nicht. RunBet darf aufgrund der EU Lizenz aus Malta online Sportwetten in Deutschland anbieten. Die Lizenz des Mittelmeerstaates ist sehr werthaltig, da bekannt ist, dass die Malta Gaming Authority sehr streng reglementiert und Wettanbietern bereits bei der kleinsten Auffälligkeit sofort die Lizenz entzogen wird. Die Erfüllung aller Auflagen wird von der maltesischen Regierung regelmäßig kontrolliert. Hinter dem Sportwetten Anbieter steht die NES Limited, welche von echten Experten auf dem Gebiet der Sportwetten gegründet wurde.

Die Daten der Kunden inklusive der Bankdaten sind nach unseren RunBet Erfahrungen gut geschützt durch eine SSL Verschlüsselung. Entsprechende Zertifikate, wie beispielsweise von der eCOGRA, sind allerdings nicht zu finden. Trotzdem versichert der Buchmacher, dass die Kundendaten bei ihm sicher aufgehoben sind aufgrund eines SSL Verschlüsselungszertifikats.

7/10 Punkte

Kundenservice: kompetenter und hilfsbereiter Kundenservice rund um die Uhr

supportloben müssen wir in unserem RunBet Testbericht den Kundenservice. Denn das Supportteam ist 24 Stunden am Tag erreichbar und bemüht sich spürbar, die Probleme der Kunden auf dem schnellsten Wege zu klären. Auch an Kompetenz fehlt es den Mitarbeitern in keinster Weise. Die Antworten auf selbst schwierige Problemstellungen erfolgen schnell, kompetent und leicht verständlich. Der beste Weg zur Kontaktaufnahme ist nach unserer Meinung die Nutzung des Live Chats, welcher auf dem Webportal integriert ist. Allerdings ist hier die Erreichbarkeit zeitlich eingeschränkt. Die Antwort erfolgt innerhalb von wenigen Minuten.

Kundenkontakt RunBet

Kontaktformular oder E-Mail für den Support

Ein kleines Manko ist, dass es keine Servicehotline gibt. Trotzdem sind die Mitarbeiter per Telefon über eine Nummer aus Malta erreichbar. Der E-Mail Kontakt ist ideal für diejenigen, die komplexere Fragestellungen haben. Hier erfolgt eine Beantwortung der Mail innerhalb von einigen Stunden. Nach unseren Erfahrungen mit RunBet wird hierbei nicht mit Standardantworten gearbeitet, sondern die Antwort wird individuell gefertigt und es wird ausführlich auf die Probleme eingegangen.

8/10 Punkte

Quotenhöhe & Wettlimits: bis zu 96 Prozent bei Top-Begegnungen im Fußball

quotenBesonders in den großen Fußballligen ist bei RunBet der Quotenschlüssel mit teilweise mehr als 96 Prozent sehr hoch. Wer gerne auf Begegnungen in der Europa League, Champions League oder auch auf Meisterschaften in England, Deutschland, Spanien und Italien einen Tipp platziert, ist somit bei dem Wettanbieter gut aufgehoben. Daher schneidet RunBet auch in unserem Wettquoten Vergleich hervorragend ab.

Je unwichtiger der Wettbewerb, desto schlechter auch die Quote und zum Beispiel bei zweitklassigen Fußballbegegnungen ist ein Sinken der Wettquote spürbar. Im Durchschnitt liegt der Quotenschlüssel bei rund 94 Prozent. In Bezug auf die Wettlimits werden nach unseren RunBet Erfahrungen vor allem High Roller schnell an ihre Grenzen stoßen. Denn abhängig von der Sportart und der Wichtigkeit des Wettbewerbs liegt der maximale Wetteinsatz etwa im dreistelligen Euro Bereich. Mit einem Mindesteinsatz von einen Euro pro Tipp ordnet sich der Buchmacher bei den Wettanbietern ein, die keine Wetten für nur ein paar Cents ermöglichen, wie es beispielsweise Mybet ermöglicht.

8/10 Punkte

Wettbonus: 50 Prozent Willkommensbonus bis 50 Euro


Den RunBet Bonus gibt es in Höhe von 50 Prozent auf die erste Einzahlung neuer Kunden. Wer demnach 100 Euro einzahlt, kann einen Bonus in Höhe von 50 Euro kassieren. Den 50 Prozent Willkommensbonus gibt es nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Dänemark, Österreich, Belgien, Norwegen und Finnland. Bezugsberechtigt sind nicht nur Kunden, die sich gerade erst neu beim Wettanbieter registriert haben, sondern sämtliche User, die noch nie einen Tipp platziert haben. Der Bonus steht jedem Kunden nur einmal zu und dies wird überprüft anhand der erfassten Adresse, der Computer IPs sowie den Bankdaten. Ausdrücklich ausgenommen vom Bonusangebot sind High Roller.

RunBet Bonus Angebot

Unsere RunBet Erfahrung mit dem Durchspielen

Um in den Genuss des Bonus zu kommen, muss eine Einzahlung von mindestens zehn Euro getätigt werden. Wie üblich, ist die Auszahlung an Bedingungen gekoppelt: das Startgeld, die Summe aus Bonus und Einzahlungsbetrag, muss insgesamt fünfmal in Sportwetten oder Livewetten umgesetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Mindestquote 1,8 eingehalten wird. 365 Tage stellt der Buchmacher an Zeit zur Verfügung. Nach Erfüllung der Rollover-Vorschriften ist es möglich, den Bonus auch in das angegliederte Casino zu transferieren. Wegen der summarisch und prozentual geringen Beträge kann das Willkommensangebot in unserem Wettbonus Vergleich nicht überzeugen.

RunBet Registrierung

RunBet Bonus jetzt nutzen!
7/10 Punkte

Ein- und Auszahlung: Alles kostenlos, aber PayPal fehlt

paymentIm Transferportfolio von RunBet sind die wichtigsten Zahlungswege vorhanden. So wird nach unseren Erfahrungen mit RunBet jeder Spieler seine bevorzugte Methode finden. Allerdings vermessen unsere Experten im RunBet Test das sichere Zahlungsmittel RunBet PayPal. Vorhanden sind die Kreditkarten Mastercard und Visa. Wer mit einem eWallet zahlen möchte, kann auf Neteller, Skrill, EcoPayz und AstroPay zurückreifen. Die klassische Banküberweisung, welche einige Tage benötigt, bis das Guthaben auf dem Wettkonto erscheint, kann mit der Methode Sofortüberweisung.de auf Echtzeit beschleunigt werden. Außerdem vorhanden sind Ukash und die Paysafecard als Prepaidmethode. Sämtliche Einzahlungswege sind kostenlos!

RunBet Zahlungsmöglichkeiten

Die meisten Zahlungsmethoden erwarten eine Mindesteinzahlung von 10 Euro

Auszahlungen bei RunBet – das ist zu beachten

Nach unserer Erfahrung kommt RunBet seine Verpflichtung zur Auszahlung schnell nach. Die Auszahlungsanfragen werden allesamt manuell bearbeitet – diese Bearbeitung nimmt etwa 24 bis 48 Stunden in Anspruch. Auch die Auszahlungen sind generell allesamt kostenlos und werden über die Zahlungsoption ausgeführt, über welche bereits die Einzahlung erfolgte – sofern technisch möglich. Ansonsten erfolgt die Auszahlung mit der gewöhnlichen Banküberweisung. Grundsätzlich liegt die Mindestauszahlungssumme bei 25 Euro und zur Auswahl stehen Skrill, Neteller, EcoPayz, Banküberweisung sowie Ukash.

Bevor ein Spieler die erste Gewinnauszahlung beantragen kann, ist es erforderlich, einen Identitätsscheck durchzuführen. Hierzu muss der Kunde eine Kopie seines Personalausweises oder eines gültigen Reisepasses übersenden. Für die Adressbestätigung ist die Rechnung des Stromversorgers oder Telefonanbieters erforderlich. In einigen Fällen verlangt RunBet zudem die Übersendung einer Kopie der Kreditkarte.

8/10 Punkte

Sportwetten App: Wetten und Kontozugriff von überall und zu jeder Zeit

Besonders positiv schneidet in unserem RunBet Test die RunBet App ab. Mit ihr können User ihren Tipp von überall unterwegs und zu jeder Zeit mit ihrem Handy oder Tablet PC platzieren. Dabei steht das komplette Wettangebot zur Verfügung inklusive der Konto Verwaltungsfunktionen. Der Buchmacher verzichtet bewusst auf eine native Applikation und setzt stattdessen auf eine Web App. Diese ähnelt der üblichen Desktopversion und bei Aufruf mit einem mobilen Endgerät passt sich die App automatisch an das verwendete mobile Endgerät an.

Ein weiterer Vorteil der HTML5 App ist, dass ein Download entfällt, der wertvollen Speicherplatz schluckt. Außerdem greift der Spieler immer automatisch auf die neueste Version zu, ohne hierfür ein Update vornehmen zu müssen. Die App läuft auf sämtliche Betriebssysteme wie Android, iOS, Windows-Phone und BlackBerry.

9/10 Punkte

Livecenter & Livestreams: Livestream und Livescore fehlen

liveWer in unserem Erfahrungsbericht als bester Wettanbieter ausgezeichnet werden möchte, der muss unter anderem ein hervorragendes Livewettenangebot inklusive einem Livestream bieten. Hier hat RunBet allerdings einige Schwächen. Das Wettangebot an Echtzeitwetten ähnelt dem des PreMatch Bereichs. Auch hier gibt wieder König Fußball den Ton an und keine andere Sportart kann im Wettangebot mithalten. Doch bereits beim Fußball ist die Auswahl deutlich geringer als bei den Marktgrößen wie Bwin oder bet365. Zwar sind die wichtigsten Fußballligen vorhanden, doch die Wettauswahl in der Tiefe überzeugt uns nicht. Noch stärker wird dieses Manko bei den weiteren Sportarten im Mainstream offensichtlich.

Auch die Gestaltung des Livewetten Centers ist gewöhnungsbedürftig und in der Ansicht werden die Begegnung einfach lieblos aneinandergereiht. Ohne Scrollen geht nichts! Änderungen in den Wettquoten werden entweder grün oder rot angezeigt. Zunächst sind nur die Hauptwettmärkte zu sehen und es gibt keine Einzelansicht. Wer weiter in die Tiefe gehen möchte, muss das + Zeichen hinter der jeweiligen Begegnung anklicken. Somit kann uns die Bedienung des Echtzeitwetten Centers nicht überzeugen.

RunBet Livewetten Center

Die aktuellsten Events stehen in der Liste ganz oben

Der Livewetten Center im RunBet Testbericht

Auch einen Videostream konnten wir in unserem Test nicht finden. Allerdings möchten wir das Fehlen des Live Streams nicht negativ bewerten, da der Buchmacher noch sehr jung ist. Dafür bemängeln wir stark, dass auf das Angebot eines Livescores verzichtet wird. Wer somit gerne in Echtzeit tippt und die Zwischenstände der aktuell laufenden Begegnungen sehen möchte, geht leer aus.

7/10 Punkte

Benutzerfreundlichkeit: einfach zu bedienen und sehr gut strukturiert

websiteRunBet stellt die Benutzerfreundlichkeit seiner Webseite ganz klar über das Design und die Abläufe zur Tippabgabe sind bewusst einfach gehalten. Selbst Neukunden finden sich auf dem Wettportal sehr schnell zurecht. Diese sehr gute Übersichtlichkeit ist natürlich auch dem recht geringem Angebot an Sportarten geschuldet. RunBet verwendet das übliche Layout mit einer Aufstellung der Sportarten am linken Bildrand. In den Untermenüs der jeweiligen Disziplinen geht es dann weiter zu den Ländern, Events und Ligen. Im Hauptmenü kann zudem zwischen dem Angebot der PreMatch Wetten und der Echtzeitwetten gewechselt werden. Der Kundenbereich ist oben rechts zu finden.

Ein Klick auf die Quoten bringt wie üblich die Wette in den Wettschein. Im Ticket können Kunden zwischen dem Solotipp, der System- und Kombiwette wählen. Es muss nur noch der gewünschte Spielansatz eingetragen oder über eine Leiste im unteren Bereich eingestellt werden. Je nach Wettart sind somit lediglich 4 bis 5 Schritte erforderlich, um eine Wette zu platzieren. Die Startseite ist in einem hellen Hintergrund mit dunkelblauem Navigationsflächen gehalten. Dies hilft bei der leichten Navigation. Grafische Animationen oder Design Höchstleistungen sind beim Buchmacher nicht zu finden. Dies kommt allerdings wie gesagt der Bedienung zu Gute. Gut gelöst hat der Wettanbieter, dass sämtlichen Mannschaften ihr individuelles Logo voran steht. Das sorgt für etwas Abwechslung.

9/10 Punkte

Treueprogramm: keinerlei Promotionen oder Treuepunkte

angeboteDie Betreuung der Bestandskunden ist ein großes Manko von RunBet. Nicht nur, dass es kein Treueprogramm oder einen VIP Club gibt, sondern wir können auch keinerlei Promotionen für Stammkunden finden. Es gibt weder Gratis Wetten, noch einen Reloadbonus oder Cashbacks. Somit tut RunBet schlichtweg gar nichts, um seine Kunden an sich zu binden. Dabei ist bekannt, dass es für ein Unternehmen deutlich lohnenswerter ist, seine bestehenden Kunden bei Laune zu halten, anstatt sich ausschließlich um die Gewinnung von Neukunden zu bemühen. Mit hinzukommt, dass auch der Neukundenbonus nicht gerade so verlockend ist, dass er für eine große Menge an neuen Usern sorgt. Unserer Meinung nach ist dieses Testkriterium sträflich vernachlässigt worden und bedarf dringend einer Verbesserung.

5/10 Punkte

RunBet Steuer – wie handhabt der Buchmacher den Steuerabzug?

RunBet berechnet die Steuer direkt vom Wetteinsatz. Dieser Abzug wird als Gebühr auf dem Wettschein angezeigt. Damit hält sich der Wettanbieter an das seit 2012 in Deutschland geltende Gesetz. Denn seit diesem Zeitraum sind online Buchmacher verpflichtet, die Wetteinsätze ihrer Kunden zu versteuern und den fünfprozentigen Abzug an das Finanzamt abzuführen. Allerdings agieren hier fast alle Sportwetten Anbieter unterschiedlich: einige verzichten auf die Umlage auf ihre Kunden und tragen die Steuerlast aus eigener Tasche. Andere ziehen wie RunBet die Wettsteuer gleich von den Einsätzen ab und manche Buchmacher führen den Abzug lediglich vom Gewinn durch.

Wer somit bei RunBet 200 Euro brutto wettet, wettet netto tatsächlich mit 190,48 Euro. Die Differenz von fast zehn Euro ist die Höhe der RunBet Steuer, welche der Buchmacher an das Finanzamt abführen muss. Trotzdem verhält sich RunBet hier gesetzeskonform, was wir dem Sportwetten Anbieter nicht negativ anlasten können.

Unser Fazit: 75 Punkte für RunBet aus dem Test


Unsere Bewertung von durchschnittlich 7,5 Punkten zeigt, dass dem Newbie unter den Buchmachern einen sehr guten Start geglückt ist. Allerdings hat das Wettangebot auch noch einige Schwächen, an denen der online Buchmacher in der nächsten Zeit arbeiten sollte. So gibt es in fast jeder von uns getesteten Kategorie noch deutlich Luft nach oben. Richtig zufrieden sein werden ausschließlich die Fans der Fußballwette hinsichtlich der Quoten und auch des Wettangebots in der Tiefe. Auch das Transferangebot und der Kundensupport sind zwar nicht hervorragend, dafür aber bereits jetzt gut gelöst. Ein Highlight ist sicherlich die Sportwetten App, welche nicht nur sehr gut läuft, sondern auch einen Kontenzugriff gewährt. Da macht RunBet selbst den alten Hasen etwas vor.

Auch das Webportal selbst ist sehr anfängerfreundlich gestaltet, teilweise wirkt es sogar zu einfach, da es an einer grafischen Auflockerung fehlt – und erinnert der Webauftritt ein klein wenig an Tipico. Besonders im Livewetten Center muss der Wettanbieter dringend nachbessern. Denn nicht nur die Auswahl ist bescheiden, sondern auch die Tatsache, dass es keine Livescore gibt. Die Wettlimits zeigen einen klaren Fokus auf die Freizeitspieler und werden kaum einen Highroller anlocken. Die Bonusbedingungen sind fair gestaltet, allerdings ist das Willkommensangebot von der Summe her zu gering angesetzt. Außerdem verzichtet der Wettanbieter auf Treueaktionen für Bestandsspieler, die sträflich vernachlässigt werden. Natürlich können wir dem Buchmacher bestätigen, dass er seriös arbeitet und es gibt keine negativen Erfahrungen mit ihm. Ein sicheres Wettumfeld ist durch die Lizenz der Regierungsbehörde von Malta gegeben. Wir vergeben 75 Punkte von 100 Punkten.

Weiter zu RunBet und 100€ Bonus einlösen

User-Meinung: Welche Erfahrungen hast Du mit RunBet gemacht

frageBist du bereits Kunde bei RunBet und möchtest über deine Erfahrungen berichten? Wie ist deine Meinung von RunBet? Teile bitte deinen Erfahrungsbericht mit der Community, damit andere Spieler hiervon profitieren und entscheiden können, ob sich eine Anmeldung beim Wettanbieter lohnt.

Anbieter Besonderheiten Bewertung  
  • Weltweiter Marktführer mit 10,4 Millionen Kunden
  • Ein- und Auszahlungen sind kostenlos & schnell
  • PayPal mit maximaler Sicherheit wird unterstützt
  • Sehr gute Quoten und viele kostenlose Livestreams
  • Mobile App macht einen guten Eindruck
98/100
bet365 Bewertung 
3
  • Neue Kunden erhalten einen 130€ Bonus
  • Rund 35 Sportarten sind verfügbar
  • Zahlreiche Livewetten warten auf dich
  • Kompetenter Kundenservice per Live Chat erreichbar
96/100
Wetten.com Bewertung 
4
  • Neukundenbonus von 250 Euro wartet
  • funktionale und übersichtliche Webseite in schwarz gehalten
  • Kundenservice macht kompetenten und freundlichen Eindruck
  • Lukratives Treue-Programm für besonders aktive Kunden im Angebot
95/100
Betway Bewertung 
5
  • Deutscher Marktführer mit zahlreichen Fillialen
  • Mehr als 1,1 Millionen Kunden vertrauen auf Tipico
  • Zahlreiche Sponsorings & Oliver Kahn als Markenbotschafter und sogar TÜV-lizenziert
  • Tipico übernimmt die gesetzliche Wettsteuer von 5%
  • Zahlungen über PayPal möglich
94/100
Tipico Bewertung 

Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
RunBet
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de