Wettsteuer sparen 2018 – Sportwettenanbieter im Vergleich

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.10.2018

Riskiert man aktuellen einen Blick auf Wettanbieter Tests, wird offensichtlich, dass es nach wie vor etliche Buchmacher gibt, die Kunden aus Deutschland versprechen, keine Steuer auf den Wetteinsatz oder den Bruttogewinn zu berechnen. Diese Sportwettenanbieter ohne Steuer sind bei Kunden beliebt, wobei wir im weiteren Verlauf erkennen werden, dass die Steuer nur ein Themenbereich ist, der in Testberichten und Vergleichen von Bedeutung. Neben der vollständigen Steuerfreiheit gibt es andere Fälle, in denen Plattform-Betreiber Interessenten garantieren, immerhin einen Teil der Steuer zu tragen. Hier übernehmen in aller Regel die Buchmacher eine Hälfte und Wettkunden die andere Hälfte der Steuer. Die Vorgaben aus dem Wettsteuer Gesetz als Wettsteuer in Höhe von 5% greift so oder so – fraglich ist nur, Buchmacher dieser Verpflichtung nachkommen, um für Wettfans als beste Sportwettenanbieter ohne Steuer infrage zu kommen. Mit genau dieser Frage wird sich dieser Ratgeber im Einzelnen beschäftigen, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Anfängerfehler sind unbedingt zu vermeiden

Gerade Einsteiger, die sich erstmals mit dem Wetten auseinandersetzen und bei Ihrer Suche nach einem Anbieter natürlich möglichst auf beste Buchmacher ohne Steuer stoßen möchten, achten teils zu sehr auf die Wettsteuer und verlieren dabei im Wettanbieter Vergleich manch anderes Kriterium aus den Augen. Wer Wettanbieter ohne Steuer 2018 sucht, findet immer eine gewisse Auswahl. Doch wie es um die weiteren Eigenschaften der Anbieter stehen, wissen Anfänger zum eigenen Leidwesen manchmal gar nicht genau.

Beste Sportwettenanbieter ohne Steuer und Wettquoten

Dieser Punkt kann im Grunde gar nicht früh genug in den Mittelpunkt gestellt werden. Potentielle Neukunden wissen vielleicht, dass sie Wettsteuer Finanzamt bezogen nicht erwähnen müssen. Auch ist meist bekannt, dass etwaige vom Kunden zu tragende Steuern im Rahmen der Sportwetten Strategie berücksichtigt werden müssen. Vergessen wird teilweise aber, dass etwa ein überdurchschnittlich hohes Quotenniveau für einen Buchmacher sprechen kann, obwohl dieser laut Wettsteuer Wikipedia derzeit die Wettsteuer anteilig oder in Gänze von seiner Kundschaft übernehmen lässt. Eine genaue Berechnung unter Einbeziehung des Quotenschlüssel kann diesbezüglich für klare Verhältnisse sorgen. Dies schafft die für jeden Wettanbieter Vergleich unverzichtbare Transparenz.

Weiter zu Tipico & keine Steuern auf die Wettabgabe entrichten

Auf was wird die Steuer eigentlich berechnet?

Langzeitwetten Zeit

Wer ohne Steuer wettet, spart täglich Geld

Ohne die genaue Lektüre der Geschäftsbedingungen eines Buchmachers kann die vorangegangene Frage nicht beantwortet werden. Die Antwort aber ist unbedingt erforderlich für eine objektive Auswertung von Kosten und Nutzen einer Wettplattform. Zeigen Erfahrungen, dass Anbieter die Steuer auf jeden Einsatz und somit auf alle platzierten Tipps berechnen, ist dies mit laufenden Steuerausgaben verbunden. Zahle ich als Kunde in Deutschland nur auf den Gewinn, sodass vom Bruttogewinn nach Steuerabzug maximal 5% weniger übrig bleiben, ist dies gänzlich anders zu werten. Schließlich braucht es in diesem Fall erst einmal einen Gewinn, damit Spieler überhaupt Steuern zahlen müssen. Verliere ich, wette ich einstweilen mit einem Sportwettenanbieter ohne Steuer. Auf der anderen Seite sei gesagt, dass die Steuer bei besonders guten Quoten wie im Hause Tipico weniger ins Gewicht fallen als bei Anbietern, die mit Durchschnitts-Wettquoten locken.Wie können beste Sportwettenanbieter ohne Steuer gefunden werden? Indem ich Infos im Vergleich zu lesen weiß.

Warum empfehlen wir Sportwettenanbieter ohne Steuer?

Unter Beachtung der Informationen zum Quotenthema kann gesagt werden, dass beste Sportwettenanbieter ohne Steuer im Wettanbieter normalerweise auch zur Speerspitze der Branche der Dienstleister für Sportwetten zu zählen sind, bei denen Neukunden zu fairen und oft sogar rundum guten Konditionen tippen können. So zeigt sich, dass noch ein weiterer bekannter Buchmacher kundenfreundlich arbeitet: So präsentiert sich kein Betfair Wettsteuer-Problem für Wettkunden. Nach einer Pause ist besagter Buchmacher inzwischen zurück am Markt in Deutschland. Schon im Vergleich „Wettanbieter ohne Steuer 2016“ spielte der Betreiber abermals eine Hauptrolle. Und es zeigt sich aktuell für deutsche Interessenten, dass Sportwetten ohne Steuer 2018 über die Plattformen ebenfalls garantiert sind.

Vorbildlicher Sportwettenanbieter ohne Steuer: Tipico im Faktencheck:

  • große Bekanntheit durch aufwendige Werbung und Sponsoring
  • Top-Wettquoten (vor allem auf Fußball Wetten)
  • TÜV-zertifizierte Wettplattform und Deutschland-Lizenz
  • Buchmacher übernimmt die komplette Wettsteuer
  • sehr gutes Zahlungsmodell

Tipico: Für viele der beste Buchmacher ohne Steuer

Mit den Zahlungsmethoden und der Funktionalität seiner Plattform belegt Tipico aus Malta seit Jahren in schöner Regelmäßigkeit einen Spitzenplatz im Wettanbieter Vergleich. Auch Live Wetten sind Bestandteil des Wettmodells. Dass Tippfreunde hier die 5 Prozent Sportwetten Steuer umgehen und zudem in Genuss spannender Funktionen und Wetten kommen, ist ein gutes Argument, warum Tipico für viele User der beste Sportwettenanbieter ohne Steuer ist.

Beste Sportwettenanbieter ohne Steuer: steuerfrei ohne technische Spielereien

Wer unbedingt einen bestimmten Bookie nutzen möchte, aber keinesfalls die fällige Steuer zahlen möchten, kann das Wettsteuer Gesetz rein theoretisch aushebeln, indem er oder sie durch das Installieren spezieller Browser-Extras einen anderen Aufenthaltsstatus „vorgaukelt“, als dies eigentlich der Fall ist. So macht es bei Registrierung den Eindruck, dass nicht aus Deutschland, sondern einem anderen Land wie Österreich oder der Schweiz gewettet wird. Erfreulicherweise können sich Wetter, die direkt einem Sportwettenanbieter ohne Steuer wie etwa den beiden genannten Betreibern Tipico und Betfair den Vorzug geben. Spätestens beim Identitätsnachweis vor der ersten Abhebung könnten sonst Probleme auftreten, wenn falsche Wohnsitze vorgespielt wurde.

Sportwetten Anbieter ohne Steuer, aber mit Bonus?

Fragt man Anfänger, was ein bester Wettanbieter unbedingt leisten muss, erhält man vielfach recht ähnliche Aussagen. Sie möchten im Idealfall die beste App für Sportwetten aller Art inklusive Live Wetten kostenlos erhalten und natürlich zusätzlich einen stattlichen Sportwetten Wettbonus kassieren. Dass dafür am besten nur minimale Umsatzbedingungen vom Buchmacher angesetzt werden sollten, versteht sich sich nahezu vom selbst. Am besten winkt schon für eine geringe Mindesteinzahlung von 100 Euro ein Bonus in Höhe von 100 Prozent, damit sich die Registrierung auch wirklich lohnt. Ob die Dienstleister dann als Sportwettenanbieter ohne Steuer gelten, kommt thematisch leider mitunter zu kurz.

Bonus und Steuerbehandlung müssen in Relation gesetzt werden

Schon ist die erste Einzahlung verbucht, ohne die Fakten zu möglichen Wettsteuer Finanzamt Meldungen und zur Abrechnung genau zu kennen. Ärgerlich ist dies eventuell, weil die direkte Abhebung über die diversen Zahlungsmethoden ohne vorherige Wettumsätze oft gebührenpflichtig ist. Der beste Sportwettenanbieter ohne Steuer kann, muss aber nicht zwingend auch der Anbieter mit dem höchsten Neukundenbonus und dem besten Belohnungssystem für Bestandskunden sein. Das Wettsteuer Gesetz und Folgen für deutsche Wettkunden sollte jeden Wettanbieter Vergleich beeinflussen.

Das Gute: Der beste Buchmacher ohne Steuer gehören zumeist auch zu den seriösen Anbietern, die offen über die Wettsteuer einerseits und Bonus Bedingungen andererseits informieren. So sind Missverständnisse weitgehend ausgeschlossen, ohne dass es das sprichwörtliche böse Erwachen gibt, weil der Sportwettenanbieter ohne Steuer doch nicht die individuell richtig Wahl gewesen ist. Unwissenheit ist und bleibt somit der schlimmste Fehler, den wettfreudige Sportfans begehen können, da sie sich schlimmstenfalls selbst so um den eigenen Gewinn bringen können.

Diese Fragen gilt es zum Wettbonus zu stellen

Beim Wettbonus insgesamt gibt es einige Faktoren, die beachtet werden müssen, um entscheiden zu können, welches der beste Sportwettenanbieter ohne Steuer mit Bonusmodellen ist. Je besser sich Nutzer in die Materie eingearbeitet haben, desto leichter fällt letzten Endes die abschließende Entscheidung. Stichpunktartig lassen sich die wichtigsten Fragen wie folgt zusammenstellen:

  • Handelt es sich um einen reinen Neukundenbonus?
  • Gibt es einen No Deposit Bonus ohne Ersteinzahlung und Umsatzminimum?
  • Gibt es Boni für die Treue der Stammkunden beim Wetten?
  • Wie viel Zeit habe ich, um die Umsatzanforderungen zu erfüllen?
  • Wie oft müssen Ersteinzahlung und Bonus vor der Gutschrift umgesetzt werden?
  • Welche Wettarten kommen für den Bonus infrage?
  • Wie hoch setzte der Buchmacher die Mindestquoten an?

Bonusbedingungen im Vergleich der Sportwettenanbieter

Abgesehen von einem Bonus, der allein als Belohnung für die Registrierung gutgeschrieben wird, sind im Grunde alle Boni an Bedingungen gebunden. Dies ist zwar nicht direkt wichtig bei der Frage, welches der beste Sportwettenanbieter ohne Steuer ist. Indirekt aber sind die Details an dieser Stelle natürlich relevant, weil der Service insgesamt möglichst zum Wettkunden passen muss. Typischerweise haben Kunden maximal 30 Tage Zeit, um die Anforderungen an einen Bonus zu erfüllen. Im Regelfall müssen Kunden die Ersteinzahlungssumme mindestens einmal fürs aktive Wetten genutzt haben, was wahlweise über den normalen Browser und somit webbasiert, aber auch über die Sportwetten Apps geschehen kann. Der weitere erforderliche Mindestumsatz bewegt sich branchenintern meist zwischen den 20- und 50-fachen des Bonus. Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, müssen die Anforderungen erfüllt sein. Wichtig für Wettkunden: Erfolgt der Abhebungsauftrag zu früh, verfällt der Bonus – zumeist samt der Gewinne, die mit dem Einsatz bisher verbucht wurden.

Kunden müssen sich mit Boni und Steueraussagen befassen

Wettanbieter Bonus

Sportwetten-Bonus: Beste Quoten gelten als stärkster Vorteil

Die besagten Wett Apps übrigens offeriert die Mehrheit der im Wettanbieter Vergleich gelisteten Buchmacher für die Betriebssysteme Google Android und Apple iOS, in selteren Fällen existieren noch kostenlose Anwendungen für Windows Mobilgeräte. Mit Web-Apps hingegen können User aller Systeme über den mobilen Internetzugang immer und überall auf ihr Wettkonto zugreifen.

Gute von schlechten Buchmachern unterscheiden lernen

Zusammenfassend lässt sich rund um den Bonus, insbesondere aber im Zusammenhang mit der Steuer sagen: Bin ich als neuer Kunde nicht ausreichend vorbereitet, bringt mir auch der beste Buchmacher ohne Steuer wenig im Wettalltag. Im Wettbonus Vergleich empfiehlt sich dieser Logik folgend immer, der Wettsteuer die nötige Aufmerksamkeit zuteilwerden zu lassen. Denn es gibt trotz der Lizenzierungspolitik am deutschen Markt durchaus einige schwarze Schafe, die eben nicht an den Gewinn der eigenen Kundschaft denken.

Die Wettbedingungen geben wichtige Antworten

Um nochmals den Kreis zum Thema „beste Sportwettenanbieter ohne Steuer“ zu schließen, soll es nun nochmals um die Art der Besteuerung gehen, auf die Leser in Testberichten achten müssen. Zeigen sich in AGB Hinweise darauf, dass Steuern fällig werden, sollte hinterfragt werden, auf welche Beträge Buchmacher diese berechnen. Weiter oben wurde schon erwähnt, dass Bookies die Wettsteuer auf recht unterschiedliche anwenden bei Kunden aus Deutschland. Die üblichen Varianten, die in Tests eine Rolle spielen, sind

  • Besteuerung aller Einsätze (ungeachtet des Wettausgangs)
  • Abrechnung der Wettsteuer auf den Bruttogewinn
  • Teilung der Steuer zwischen Kunde und Buchmacher (meist 50:50)

Dass viele Kunden bei Marktführern wie Tipico landen, überrascht nicht allein wegen der Übernahme der vollständigen Wettsteuer wenig. Häufig sind es gerade die großen Namen der Branche, deren Wettmodelle auch bei Quoten und Boni überzeugen. Trotzdem ist der Verzicht auf die Steuer von 5 Prozent immer wieder ein gutes Argument.

Wettgewinne der Kunden sind allgemein steuerfrei

Dass die Wettsteuer Finanzamt und Steuerberater im Rahmen der Steuererklärung nicht im interessiert, weil Wettgewinne für deutsche Tipper nicht steuerpflichtig sind, heißt angesichts dieser Informationen also nicht, dass sich Kunden nicht doch vielerorts an den Steuerausgaben ihres Buchmachers beteiligen müssen. Wer sich dieser Bedingungen bewusst ist, kann die notwendigen Schritte in die Wege leiten. Entweder fallen die Quoten beim Buchmacher X so gut aus, dass man die Steuerausgaben in Kauf nimmt. Oder Vergleichsnutzer suchen Sportwettenanbieter ohne Steuer – auch wenn die Quoten nicht so üppig ausfallen wie bei vergleichbaren Betreibern, die sich nicht oder nur zur Hälfte an den Kosten beteiligen.

Die Suche nach den echten Top-Anbietern

Das erklärte Ziel jedes Vergleich sollte es sein Sportwettenanbieter ohne Steuer 2018 zu finden, die vom Mobile Betting über die Auswahl der Wettarten und Sportarten bis hin zum Bonusangebot überzeugen können. Erfolgreich waren User, wenn sie beim aktuellen Testsieger ein Konto fürs Wetten eröffnen. Und das am besten auf lange Sicht.

Alternative zu steuerfreien Bookies gesucht?

 AnbieterBesonderheitenBewertung 
  • Kostenlose & schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Sehr gute Quoten + kostenlose Livestreams
  • PayPal mit maximaler Sicherheit unterstützt
95/100
Weiter
betway Erfahrungen
2
  • Ausgezeichnete Sportwetten App
  • Ansprechendes Livecenter
  • Seriös seit über 25 Jahren
92/100
Weiter
Interwetten Erfahrungen
3
  • 100% Einzahlungsbonus 100€ für Neukunden
  • kompetenter Kundenservice
  • interaktives Terminal-Design der Website
88/100
Weiter
Big Bet World Erfahrungen

Zahlung der Wettsteuer muss nicht sein

Dass mit dem Stichtag 1.7.2012 durch die neue Steuerlage in Deutschland in gewisser Weise eine neue Zeit angebrochen ist, kann nicht von der Hand gewiesen werden. Doch gut informierten Wettfreunden Steht mit einem objektiven Wettanbieter Vergleich ein wichtiges Instrument zur Verfügung. Dieses ist eine unverzichtbare Hilfestellung bei der Suche nach den Betreiber der sich den Titel „bester Sportwettenanbieter ohne Steuer 2018“ verdient hat. Denn es gibt Mittel und Wege, um die Wettsteuer umgehen zu können.

Fazit zu Sportwettenanbietern ohne Steuer:

Alle hier zusammengefassten Tipps zu den wesentlichen Fakten für den individuellen Buchmacher-Test zu kennen und diese von Anfang in den Auswahlprozess einfließen zu lassen, erhöht die Chancen deutlich, einen wirklich guten Bookie zu finden, mit dem Wettkunden auch lange Zeit nach der Eröffnung eines Wettkontos zufrieden sind. In der Tat finden sich die derzeitig besten Sportwettenanbieter ohne Steuer in den meisten Fällen nicht erst seit kurzem auf den vorderen Plätzen des Buchmacher-Rankings eine. Viele von ihnen gehören bereits seit einigen Jahren zur Elite der steuerfreien Portale für Sportwetten am Markt in Deutschland.
Weiter zu Tipico Tipico Anbieterbewertung lesen

Bonus Banner

 

Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: