Buchmacher - News

Ladbrokes: 25 Euro Cashback für Kombiwetten nutzen

News

Wer eine Sportwette verliert, der ärgert sich. Das ist gut verständlich, immerhin wurde die Wette mit eigenem Einsatz platziert – und der ist jetzt weg.

Es gibt allerdings mittlerweile zahlreiche interessante Angebote auf dem Markt, mit denen die Tipper von ihrem Buchmacher vor einem Verlust geschützt werden. Eines dieser Angebote ist das Kombiwetten-Cashback bei Ladbrokes, mit dem eine Rückgutschrift von ganzen 25 Euro pro Wette einkassiert werden kann.

Alle Bestandskunden können teilnehmen

Es ist natürlich selbstverständlich, dass für die Teilnahme an der Aktion beim Buchmacher erst ein eigenes Wettkonto eröffnet werden muss. Sobald die Nutzer dies erledigt haben, können sie im Anschluss direkt mit der Abgabe ihrer qualifizierenden Kombiwetten starten. Eine spezielle Anmeldung oder ähnliches ist für diese Offerte bei Ladbrokes nicht erforderlich. Zu beachten ist, dass an dieser Aktion ausschließlich Wetten teilnehmen, die in der Sportart Fußball platziert werden. Zusätzlich ist zu beachten, dass eine Kombiwette immer aus mindestens fünf Auswahlen bestehen muss, um im Sinne dieses Angebots gewertet zu werden.

Ebenfalls wichtig: Die fünf Quoten auf dem Wettschein müssen allesamt bei einem Wert von über 1,10 liegen, da die Wetten ansonsten nicht gültig sind. Ungeachtet dessen verlangt der britische Buchmacher zudem eine Mindestquote von 4,00 für den gesamten Kombischein. Sollte jetzt genau eine Wette auf dem Kombischein verkehrt sein, wird der gesamte Einsatz bis zu einem Betrag von 25 Euro wieder auf das Konto der Kunden überwiesen.

Rückerstattung schon einen Tag später

Hat ein Tipper also beispielsweise eine Kombi aus fünf Auswahlen mit einem Einsatz von 25 Euro platziert, erhält er diesen komplett zurück, falls genau vier der fünf Wetten auf dem Kombischein korrekt sind. Zu beachten ist, dass das Angebot nur für die Drei-Weg-Wetten gilt, die auf den Heimsieg, das Unentschieden oder den Auswärtssieg platziert wurden. Gültige Wetten müssen zudem übrigens als Pre-Match-Wetten platziert werden, Livewetten können nicht an dem Angebot teilnehmen. Der verlorene Betrag wird am folgenden Tag nach der Auswertung der qualifizierenden Wetten auf das Konto überwiesen und steht in Form einer Freiwette zur Verfügung.

Selbstverständlich gilt hierbei, dass die Wette nur dann gewertet wird, wenn die Kombiwette nicht im Vorfeld mit der Cash-Out-Funktion ausgewertet wird. Für die gutgeschriebene Gratiswette in Höhe des jeweiligen Einsatzes ist dann nur noch zu beachten, dass diese innerhalb von sieben Tagen verwendet werden muss. Genutzt werden darf die Freiwette aber natürlich in allen Sportarten, eine Mindestquote ist ebenfalls nicht zu beachten. Hat ein Tipper mit einer Freebet einen Gewinn einfahren können, wird dieser Betrag direkt auf das Konto der Kunden überwiesen. Der Wert der Freebet allerdings wird wieder entfernt.

Weiter zu Ladbrokes

Unser Autor:

Autor
Bonus Banner

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de