Pferderennen Wetten: Hier die besten Wettanbieter im Test

Auch wenn Pferderennen bei Wettfreunden wohl nicht so beliebt sind, wie es beispielsweise bei Fußball, Tennis oder der Formel 1 der Fall ist, aber diese Sportart hat eine treue Fangemeinde auf der ganzen Welt und bietet auch im Bereich der online Wetten interessante Möglichkeiten. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem guten Online-Wettbüro sind, das Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Begeisterung für Pferderennen Wetten voll auszuleben, können wir Ihnen weiterhelfen. Bei uns finden Sie einen Pferderennen Wetten Vergleich und können auf einen Blick sehen, welches Wettbüro das beste Gesamtpaket bietet und sich „Bester Wettanbieter“ nennen darf.

 AnbieterBesonderheitenBewertung 
  • Kostenlose & schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Sehr gute Quoten + kostenlose Livestreams
  • PayPal mit maximaler Sicherheit unterstützt
94/100
Weiter
bet365 Erfahrungen
2
  • Ausgezeichnete Sportwetten App
  • Ansprechendes Livecenter
  • Seriös seit über 25 Jahren
92/100
Weiter
Interwetten Erfahrungen
3
  • 100% Einzahlungsbonus 100€ für Neukunden
  • kompetenter Kundenservice
  • interaktives Terminal-Design der Website
88/100
Weiter
Big Bet World Erfahrungen

Möglichst viele Informationen von Vorteil

Um mit Pferderennen Wetten erfolgreich sein zu können, sind Kenntnisse dieser Sportart erforderlich. Natürlich ist es möglich, aus dem Bauch heraus zu entscheiden, oder danach, welcher Jockey das schönste Trikot anhat, aber langfristig gesehen, wird eine solche Vorgehensweise mehr Verluste als Gewinne mit sich bringen. Es ist gar nicht so schwer, sich über die Rennteilnehmer und die Gesetze dieser Sportart zu informieren: Gute Buchmacher stellen ihren Kunden umfangreiche Statistiken und sogar Analysen zur Verfügung. Zudem kann man auch in einem der vielen Fachportale und online Magazine über die letzten wichtigen Rennen und ihre Teilnehmer herausfinden.

Auch Pferderennen sind keine Sache des Glücks

Wer sich gut informiert, wird mit größerer Wahrscheinlichkeit mit seinem Tipp richtig liegen

Dabei ist es beispielsweise wichtig zu wissen, wie es um die Form eines Pferdes geht, um die Platzierungen in den letzten Rennen oder auch darum, wie viel Erfahrung der Jockey vorweisen kann. Je mehr Informationen vorhanden sind, desto sicherer ist es, dass die Wette erfolgreich sein wird.

Die unterschiedlichsten Wetten vorhanden

Pferderennen Wetten online bieten den Spielern zahlreiche Möglichkeiten und Gewinnchancen. Dabei sehen die Wetten ein wenig anders aus als es beispielsweise beim Fußball oder Tennis der Fall ist. So gibt es beispielsweise zwei verschiedene Rennvarianten, die je nach Land mehr oder weniger beliebt sind. Der Leihe wird bei Pferderennen wohl zuerst an die Galopp-Variante denken, bei der der Jockey auf dem Rücken des Pferdes sitzt, aber in Europa und den USA sind vor allem Trabrennen besonders beliebt. Dabei sitzt der Jockey in einem Wagen hinter dem Pferd und darf keine schnellere Gangart einlegen als den Trab. Andernfalls wird das Gespann disqualifiziert.

Auch auf Trabrennen können Wetten abgeschlossen werden

Trabrennen sind neben den Galopprennen ebenfalls sehr beliebt

Was die eigentlichen Wetten angeht, so kann sich der Spieler für Siegwetten oder auch für Platzwetten entscheiden. Bei den Siegwetten geht es nur darum, das erstplatzierte Pferd zu bestimmen. Je unwahrscheinlicher der Sieg dieses Teilnehmers ist, desto höher sind die Quoten. Im Pferderennen Wetten Vergleich konnten wir feststellen, dass in dieser Sportart meist kein haushoher Favorit zu finden ist und demensprechend sind auch die Quoten für jedes Pferd recht hoch. Allerdings kann es schwer sein, von all den Teilnehmern eines Rennens den siegreichen herauszupicken und wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich für eine Platzwette entscheiden.

Hier muss das vom Spieler favorisierte Pferd nicht den ersten Platz machen sondern auf einem der ersten drei Plätze landen. Damit ist die Gewinnwahrscheinlichkeit um einiges höher als bei der reinen Siegwette und dementsprechend sind auch die Quoten für diese Wettvariante niedriger. Bei den Platzwetten gibt es eine weitere Variante und zwar die Platz-Zwillingswette. Hierbei legt der Spieler zwei Pferde fest, die es seiner Meinung nach unter die ersten Drei schaffen. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, darauf zu tippen, welches Pferd den ersten Platz und welches den zweiten Platz belegen wird. Diese Wetten heißen Zweier-Wetten, sind sehr risikoreich und bieten die höchsten Quoten.

Wer die unterschiedlichen Wettvarianten in einem Wettschein zusammenfassen will und auf diese Weise das Risiko verteilen möchte, entscheidet sich für die Kombiwette. Dort werden Platz- und Siegwetten zusammengefasst und aufgrund der vielen möglichen Rennausgänge gibt es auch zahlreiche unterschiedliche Quoten auf einem solchen Wettschein.

Schritt für Schritt zum perfekten Wettanbieter

Mit unserem online Pferderennen Wetten Vergleich können wir Ihnen zeigen, welches Wettbüro nach Test aller Leistungsmerkmale das Meiste vorzuweisen hat, aber das bedeutet nicht, dass es sich auch um den für sie perfekten Buchmacher handelt. Wenn Sie sicher gehen wollen, das Angebot zu finden, mit dem Sie noch lange zufrieden sein können, dann ist es ratsam, bei der Auswahl schrittweise vorzugehen und sich klar zu werden, was man genau erwartet.

Wie sieht es mit der Lizenzierung des Buchmachers aus?

Geht es um Wettanbieter in Deutschland, ist diese Frage wohl weniger wichtig, aber vor allem bei ausländischen Buchmachern ist es angebracht, sich darüber zu informieren, ob eine offizielle Lizenz vorhanden ist und ob eine Aufsichtsbehörde die Arbeit des Wettbüros überwacht.

Wie vielseitig ist die Auswahl der Wetten?

Jeden Tag werden rund um den Globus Pferderennen veranstaltet und Anhänger dieser Sportart sollten sicherstellen, dass der Buchmacher mit seinem Wettangebot auch die meisten von ihnen abdeckt. Eine große Auswahl an Rennen ist das A und O, wenn es um einen guten Buchmacher geht und diesem Aspekt sollte man besondere Aufmerksamkeit schenken.

Sind Ihnen Live-Streams wichtig?

Viele Spieler legen Wert darauf, Live-Streams zu den aktuellen Rennen sehen zu können und ein guter Buchmacher kann auch als Live-Wetten Anbieter überzeugen. Wenn Sie also auf ein solches Angebot Wert legen, können Sie innerhalb kürzester Zeit in Erfahrung bringen, wie es um das Angebot an Live-wetten und Streams bestellt ist.

Wie sieht es mit dem Pferderennen Wetten Bonus aus?

Neukunden sollten ein Willkommensgeschenk des Buchmachers nicht verschmähen und sich die Mühe machen, den angebotenen Pferderennen Wetten Bonus auch in Anspruch zu nehmen. Es spricht nichts dagegen, sich gratis Sportwetten zu sichern und die Wetten ohne Geld zu platzieren. Wenn Sie sich auf einen Blick die Übersicht über die aktuell besten Neukundengeschenke verschaffen wollen, können Sie dies mit unserem Pferderennen Wetten Bonus Vergleich. Wir haben uns die Neukundenangebote samt Bedingungen ganz genau angeschaut und zeigen Ihnen, welches Willkommensgeschenk die Bezeichnung „Bester Wettanbieter Bonus“ verdient hat.

Wie sieht es mit den Quoten aus?

Für ein und dasselbe Rennen können bei zwei Wettbüros durchaus unterschiedliche Quoten gelten und die Unterschiede können dabei deutlich sein. Da die Quoten im direkten Zusammenhang mit den potenziellen gewinnen stehen, kann es sich langfristig lohnen herauszufinden, welcher Buchmacher traditionell die besten Quoten anbietet.

Fazit: Nicht jeder Buchmacher ist gleich gut

Auch im Bereich der Pferderennen gibt es viel Konkurrenz unter den Buchmachern und der Kunde hat die Qual der Wahl. Auch wenn es zunächst mühselig erscheinen mag, aber es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen und einen Anbietervergleich zu realisieren. In unserer Tabelle können Sie sich einen ersten Überblick über die besten Angebote verschaffen und können auf dieser Grundlage Schritt für Schritt eine Auswahl treffen, die Sie auch zukünftig nicht bereuen werden.

Autor David Heist

 

Passende Artikel

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de