Handicap Wette – Rentable Wetten auf die Favoriten platzieren

Handicap Wette – die besseren Wettquoten für die Favoriten

Es gibt nicht wenige Sportwetten News, in denen die Handicap Wette als ein Wettmarkt für die Profis bezeichnet wird. Wir wollen diese Aussage im folgenden Ratgeber weitestgehend widerlegen. Wir sind der Meinung, dass jeder Sportwetter von den Handicap Wetten profitieren kann und sollte. Ein wenig Verständnis zur Wettoption, sprich Fachwissen muss aber schon vorhanden sein. Doch keine Sorge, bisher hat noch jeder User das Sportwetten Handicap verstanden. Die Offerten der Buchmacher sind hierbei weniger kompliziert als auf den ersten Blick angenommen. Wir wollen euch die Handicap Wette nachfolgend detailliert an Praxis-Beispielen näher bringen. Anhand dieser originalen Buchmacher-Offerten seht ihr sofort, welches enormes Quotenpotential in dieser Wettform steckt.

Natürlich haben wir euch zusätzlich die drei besten Online Wettanbieter für die Handicaps herausgesucht.

Wetten.com 120€ Bonus

Jetzt bis zu 120€ Starter Bonus bei wetten.com!

Was ist eine Handicap Wette genau?

Beim Sportwetten Handicap muss zwischen zwei verschiedenen Formen unterschieden werden – dem Asian Handicap sowie der europäischen Ausführung. Wir wollen uns im Ratgeber ausschließlich mit der gängigeren europäischen Form beschäftigen. Die Begrifflichkeit „Handicap“ beschreibt die Wettform schon sehr genau. Ein Sportler bzw. eine Mannschaft geht wetttechnisch mit einem entsprechenden Handicap in den Wettkampf. Meist wird dem Außenseiter ein mathematischer Vorsprung gegeben. Beispielsweise kann ein Underdog in ein Fußball-Match mit einem Handicap 2:0 gehen. Dies heißt, er hat auf dem Wettschein einen fiktiven Vorsprung. Setzt ihr nun auf einen Sieg des Favoriten, so muss dieser schon mit drei Toren Abstand gewinnen, um die Wette erfolgreich zu gestalten. Wir wollen euch folgend die Handicap Abrechnung an einem Beispiel genau darstellen.

Wir setzen auf einen Heimsieg der Mannschaft A mit einem Handicap von +1 der Mannschaft B. Die Partie beginnt für uns als mit einem 0:1. Das Match endet 2:1. Unser Wettschein hat folglich verloren, da die Handicap Auswertung folgendermaßen aussieht:

  • Heimsieg: 2:1 plus 0:1 = verloren
  • Unentschieden: 2:1 plus 0:1 = gewonnen
  • Auswärtssieg: 2:1 plus 0:1 = verloren

Die Handicap Wetten im Detail – zwei Praxisbeispiele

Wir wollen nun bei der Darstellung der Handicap Wette noch detaillierter werden. Wir greifen dabei auf die originalen Bundesliga Quoten und Offerten vom deutschen Buchmacher Tipico zurück. Anhand unserer Beispiele seht ihr sehr deutlich die Wettquoten-Entwicklung bei den Handicaps.

FC Bayern München vs. FC Augsburg

Der deutsche Meister ist in der Partie natürlich der klare Favorit. Es werden folgende Wettquoten auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage angeboten.

  • Normal: 1,15 – 8,5 – 16,0
  • Mit Handicap 0:1: 1,37 – 4,3 – 5,5
  • Mit Handicap 0:2: 1,95 – 3,8 – 2,5
  • Mit Handicap 0:3: 3,2 – 4,2 – 1,6

VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund

Im zweiten Match haben wir ein umgekehrtes Szenario gewählt. Die Auswärts-Mannschaft, spricht der BVB, geht als Favorit auf den Rasen. Die Ausgangslage ist jedoch längst nicht so deutlich wie in unserem Bayern-Beispiel. Folgende Handicap Wetten werden angeboten:

  • Normal: 5,7 – 4,3 – 1,55
  • Mit Handicap 1:0: 2,45 – 3,8 – 2,2
  • Mit Handicap 0:1: 9,5 – 6,5 – 1,14
  • Mit Handicap 2:0: 1,47 – 4,4 – 3,8

Wann lohnt es sich Handicap Wetten einzusetzen?

Die Handicap Wette sollte immer dann eingesetzt werden, wenn ein klarer Favorit auf dem Rasen steht. Meist sind die Wettofferten für die Top-Mannschaften wie den FC Bayern München oder den FC Barcelona derart niedrig, dass sich eine Einzelwette kaum lohnt. Über die Handicaps wird die Wettquote entsprechend gepusht. Trotzdem sollte vor der Tippabgabe natürlich eine genaue Wettanalyse erfolgen.

Die Handicap Tipps sind zudem die perfekte Alternative für die Ergebniswetten. Ihr seid euch beispielsweise sicher, dass eure Mannschaft mit zwei Toren Abstand gewinnt, doch ob die Partie nun 2:0 oder 3:1 ausgeht, ist vorab nicht einschätzbar. Das Handicap 0:1 ist hier die passende Alternative. Der wesentliche Vorteil an der Wettoption ist, dass damit auch alle höheren Siege gleichzeitig inbegriffen sind.

Hier solltest Du besser auf Sportwetten Handicaps verzichten

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass auf die Fußball-Handicaps eher verzichtet werden sollte, sofern der Favorit auswärts antritt. Nicht selten geben sich die Spitzenmannschaften in der Fremde mit einem knappen Sieg zufrieden. Nicht immer wird über 90 Minuten konsequent nach vorn gespielt.

Handicaps als erfolgreiche Strategie – Realität oder Irrglaube?

Wer die Sportwetten Handicaps konsequent spielt und dabei alle anderen wichtigen Grundlagen des erfolgreichen Wettens beachtet, kann aus dem Wettmarkt ohne Frage eine erfolgreiche Sportwetten Strategie bauen. Gerade die Wettfreunde, die ausschließlich die Favoriten im Blick haben, können mit den Handicaps erfolgreich agieren. Rein mit den Sieg-Tipps wäre dies langfristig nicht möglich.

Wir wollen unsere These mit einem kleinen Beispiel untermauern. Der FC Bayern München hat in der Saison 2016/17 dreizehn seiner Heimspiele gewonnen, mit für die Sportwetter zum Teil unterirdischen Quoten. Mit den entsprechenden Handicaps wäre folgende Wettscheinbilanz zustande gekommen:

  • mit Handicap 0:1: 11 aus 13 richtig
  • mit Handicap 0:2: 8 aus 13 richtig
  • mit Handicap 0:3: 4 aus 13 richtig

Die Statistik zeigt gleichzeitig, dass die Handicaps durchaus mit Bedacht zuspielen sind. Ein wildes darauf los setzen, ohne genaue Abwägung bringt keinen Erfolg.

Handicaps beim Bonusfreispielen

Beim Wettbonus hat die Handicap Wette in zweierlei Hinsicht eine Bedeutung. Einerseits ist die Wettart ideal dazu geeignet, eventuelle Mindestquotenvorgaben zu überspringen, anderseits gibt’s aber auch einen Nachteil. Bei einigen Onlineanbietern sind die Handicaps beim Freispielen vom Sportwetten Gutschein explizit ausgeschlossen. Wir empfehlen euch hier die Bonusbedingungen vorab genau durchzulesen. Hin und wieder ist der Ausschluss auch nur auf die asiatischen Handicaps oder die 2-Wege Märkte beschränkt. Sollten alle Handicaps keine Gültigkeit haben, dann betrifft dies natürlich auch den Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung.

Die besten Wettanbieter für Handicap Wetten

Nahezu jeder gute Onlinebuchmacher im Wettanbieter Vergleich hat Handicap Wetten im Programm. Folgend haben wir euch drei Sportwetten-Portale herausgesucht, die bei den Handicaps im Wettquotenvergleich beständig auf einem Spitzenplatz landen. Zudem handelt es sich um sehr seriöse Anbieter, die mit gutem Gewissen zu empfehlen sind. Einen lukrativen Wettanbieter Einzahlungsbonus haben die drei Buchmacher ebenfalls noch im Gepäck.

Tipico – Topquoten auf einzelne Handicaps

Tipico kann auf eine ausgewählte Ergebniswahrscheinlichkeit im Bereich der Handicaps nicht selten mit der absolut besten Wettquote aufwarten. Positiv wirkt sich an dieser Stelle zudem aus, dass der deutsche Buchmacher nach wie vor auf die Umlage der Wettsteuer online verzichtet. Die Sportwetten Steuer zahlt Tipico komplett aus der eigenen Tasche. Das Aushängeschild des Onlineanbieters sind die herausragenden Fußballwetten. Des Weiteren kann Tipico mit einer der besten Wettanbieter Apps aufwarten. Der Sportwettenanbieter arbeitet mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority und ist deutschlandweit mit über 1.200 stationären Wettbüros vertreten. Die neuen Kunden starten mit einem sehr fairen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro.

Ladbrokes – Erfahrung zahlt sich aus

Ladbrokes steht quotentechnisch bei den Handicaps nur knapp hinter Tipico. Es zeigt sich sehr deutlich, dass es sich bei den Briten um einen sehr erfahrenen Wettanbieter handelt, bei dem die Wett-Profis voll zum Zuge kommen. Deutlich wird dies darüber hinaus an den überdurchschnittlichen Einsatz- und Gewinnlimits. Das Wettangebot von Ladbrokes ist im wahrsten Sinne des Wortes riesig. Es können alle erdenklichen Sportwetten Strategien gespielt werden. Die Topmethode für die Wettanbieter Einzahlung & Auszahlung ist PayPal. Ladbrokes kann bereits auf eine Firmengeschichte bis ins Jahre 1934 zurückblicken. Seit über 50 Jahren werden die Aktien des Wettunternehmens an der Börse in London gehandelt. Die Ladbrokes Plc kann mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar aufwarten. Als Willkommensgeschenk gibt’s bei Ladbrokes drei Gratiswetten a 20 Euro.

Sportwetten Handicaps in anderen Disziplinen

Wir haben bisher ausschließlich von Sportwetten Handicaps beim Fußball gesprochen. Richtig ist jedoch, dass es die Wettmärkte in nahezu jeder Disziplin gibt. Folgend einige bekannte Beispiel-Handicaps:

  • Tennis: Die Handicaps gibt’s für die Sätze sowie für die Spiele.
  • Eishockey: Die Wettmärkte sind nahezu analog der Fußball-Offerten
  • Basketball: Die Punktabstände für die Handicaps sind mit Plus oder Minus deutlich größer. Oft kann auf den Vorsprung +/- 12,5 gesetzt werden.
  • Handball: Die Handicap Vorgabe pegelt sich beim Handball standardmäßig bei +/- 5,5 ein.

An unserem Handball- bzw. Basketball Beispiel seht ihr zugleich, dass es 3-Wege- (mit Unentschieden) und 2-Wege Handicaps gibt. Wird die Torzahl mit +/-0,5 angegeben, ist ein kein Remis möglich.

Handicap Wette: Nicht nur für Wett-Profis geeignet

Die Handicap Wetten sind nach unseren Erfahrungen nicht nur für die Wettprofis konzipiert. Jeder Sportwetter kann von den entsprechenden Offerten seines Buchmachers profitieren. Ehe ihr euch aber auf eine klare Handicap Wetten-Strategie festlegt, solltet ihr die Tipps mit Bedacht einsetzen. Ideal ist die Wettoption, um die Favoritenquoten zu pushen. Wichtig ist hierbei aber, dass nicht überdreht wird. Auch wenn die Partie noch so klar erscheint, ein Handicap von +/- 3 beim Fußball führt nur sehr selten zum Erfolg. Versucht mit moderaten Handicaps ein langfristig erfolgreiches Sportwetten-System zu kreieren.

Jetzt zu Wetten.com und Bonus sichern!

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: