Fußball Wetten Strategie: Tipps & Tricks bei Fußball Wetten

Es ist kein Geheimnis, dass Fußball Wetten zu den mit Abstand am beliebtesten Wetten in Deutschland zählen. Vor allem in den Zeiten der FIFA EM oder FIFA WM steigen die Platzierungen von Fußball Wetten nachweislich. Da das Online Wetten immer einfacher wird, nimmt auch das Interesse an Fußball Wetten Tipps zu. Durch einfach verständliche und leicht umsetzbare Strategien können bereits Ersteinsteiger von den verbesserten Gewinnchancen durch Wettstrategien erzielen. Dabei sollten Wettstrategien in Strategien für Ersteinsteiger und in Strategien für Fortgeschrittene unterteilt und entsprechend der Erfahrungsstufe eingesetzt werden.

Was unterscheidet Fußball Wetten von anderen Wetten?

Unter Fußball Wetten verstehen sich Wetten, die die Fußball-Regeln konkret in die möglichen Wettereignisse mit einbeziehen. Dabei gilt es, wie bei anderen Wettsportarten auch, dass diejenigen Wettkunden, die sich in der Sportart und in den Möglichkeiten der Wetten auskennen, deutlich bessere Wettentscheidungen treffen. Tipps für Fußball Wetten kreisen daher nicht nur um das Sammeln von Erfahrungen in der jeweiligen Sportart, wie im Fall von König Fußball. Vielmehr geht es auch um die Planung der Wetteinsätze als Anfänger, dem sogenannten Money Management, der Auswertung von Fußball-Wettanalysen, sowie der Entscheidung für welche Wettarten bei welcher Begegnung man sich entscheiden sollte. Wem als Ersteinsteiger von Anfang an klar ist, dass der Wettschwerpunkt auf Fußballwetten liegen wird, der sollte die Bester Wettanbieter-Suche auf Wettanbieter mit Schwerpunkt Fußball eingrenzen.

Website bet365

Wettkunden mit Schwerpunkt Fußball kann bet365 empfohlen werden

Die ideale Fußball Wetten Strategie für Anfänger

Fußball Wetten sind demnach exakter auf die möglichen Ereignisse in einer aktuellen Fußball-Begegnung ausgelegt. Bei entsprechender Erfahrung können über Fußball Wetten und der passenden Sportwetten Strategie sehr gute Wettergebnisse erreicht werden. Die ideale Fußball Wetten Strategie ist übrigens besonders leicht umzusetzen. Dabei werden zwei Wetten auf ein Spiel gesetzt. Den niedrigeren Wetteinsatz setzt der Erstkunde auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden am Ende der 1. Halbzeit. Der höhere Einsatz wird dann auf den Endstand gesetzt. Diese Strategie sollte bereits mit einem Money Management kombiniert werden und funktioniert auch im Rahmen einer Live Wetten Strategie. Zudem sollten die ersten Wettergebnisse digital oder händisch notiert werden. Mit dieser kompakten Fußball Wetten Strategie können Ersteinsteiger Erfahrungen und bereits erste Wettgewinne erzielen. Diese Strategie kann als besonders risikoarm eingestuft werden.

Fußball Wetten Strategien für Fortgeschrittene

Was eine optimale Fußball Wetten Strategie für Fortgeschrittene betrifft, so beginnen die Betrachtungen meist bei der Fußball Kombi Wetten Strategie oder der Fußball Systemwetten Strategie. Da es sich bei diesen Wettarten um eine Abhängigkeit der Ergebnisse voneinander handelt und der Gewinn ausgezahlt wird, wenn die ausgewählte Kombination zutrifft, ist hohe Fingerspitzengefühl gefragt. Dieses kann nur durch Erfahrung im Fußballsport und durch Erfahrungen im Sportwetten geschult werden. Money Management, Analysen von aussagekräftigen Ergebnisaufstellungen und die Auswertung der eigenen, bisher getroffenen Wettentscheidungen sind unerlässlich. Für Fortgeschrittene empfiehlt sich ein Ziel zu stecken, das sie mit ihren Wetten kurz-, mittel- und langfristig erreichen möchten. Weiterhin sollten Wett-Strategien, die sich bereits mehrfach bewährt haben, ausgefeilt und individuell erweitert werden. In den Pool an Wettstrategien sollte weiterhin ein wiederkehrender Wettanbieter Vergleich integriert werden. In diesem sollten die besten Wettquoten und Informationen zum Sportwetten Bonus schieben zu finden sein.

Drei Fußball Wetten Strategien im Kurz-Check

Website bet-at-home

Bet-at-home verfügt über eine EU-Lizenz aus Malta

Die Remis-Strategie: Bei dieser Strategie setzt der Wettkunde auf das Unentschieden von zwei Mannschaften. Da Unentschieden der Wahrscheinlichkeit nach ziemlich häufig auftreten, wird diese Strategie als sichere Strategie bezeichnet. Geht das Spiel eindeutig aus, dann wiederholt der Wettkunde die Strategie so lange bei gleichbleibendem Einsatz bis zu drei Mal. Wurde keine Wette gewonnen, sollte die Strategie gewechselt werden.

Die Späte-Tore-Wettstrategie: Diese Strategie empfiehlt sich vor allem bei Spielen um den Ab- oder Aufstieg in eine Liga oder bei Qualifikations- und Meisterschaftsspielen. Die Strategie ist aufgrund des Adrenalin-Schubs risikobehafteter als die Remis-Strategie, da selbst in einer Verlängerung von 15 Minuten drei Tore keinen Seltenheitsgrad haben.

Die Gewinn-Strategie: Hier wird ein Favorit ausgewählt, der gegen eine eher durchschnittliche Mannschaft spielt. Auf den Favoriten kann nun als Gewinner gesetzt werden oder der Wettkunde entscheidet sich dafür das konkrete Torverhältnis zu wetten. Alternativ kann der Wettkunde auf die Tordifferenz setzen. Obwohl diese Wette einen Favoriten einbezieht, handelt es sich dennoch um eine risikobehaftete Strategie.

Fazit: Die richtige Strategie für Fußball Wetten

Während sich Neueinsteiger an die grundlegenden Fußball Wetten Strategien halten, sollten sich Fortgeschrittene auf die Entwicklung eigener Strategien konzentrieren. Jedes Fußballwissen ist einzigartig und birgt die Möglichkeit ganz eigene Skills zu einer wiederkehrend korrekten Wettaussage einzusetzen. Jeder Wettkunde, der mittelfristig bis langfristig erfolgreich sein möchte, muss eine eigene Strategie für Fußball Wetten etablieren. Übrigens: Durch einen Sportwettenanbieter Test kann stets der beste Wettanbieter hinsichtlich der Wettquote und auf Wettschein und Wettumgebung realisierbaren Strategien ausfindig gemacht werden.

Autor David Heist

 

Passende Artikel

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de