Fußball Wetten Tipps: Strategien für Wettanfänger & Fortgeschrittene

Es ist kein Geheimnis, dass Fußball Wetten zu den mit Abstand am beliebtesten Wetten in Deutschland zählen. Vor allem in den Zeiten der FIFA EM oder FIFA WM steigen die Platzierungen von Fußball Wetten nachweislich. Da das Online Wetten immer einfacher wird, nimmt auch das Interesse an Fußball Wetten Tipps zu. Durch einfach verständliche und leicht umsetzbare Strategien können bereits Ersteinsteiger von verbesserten Gewinnchancen durch Wettstrategien profitieren. Dabei sollten Wettstrategien in Strategien für Ersteinsteiger und in Strategien für Fortgeschrittene unterteilt und entsprechend der Erfahrungsstufe eingesetzt werden. So findet jeder Tippfreund individuell geeignete Fußballwetten Tipps für den eigenen Erfahrungsstand.

Was unterscheidet Fußball Wetten von anderen Wetten?

Unter Fußball Wetten verstehen sich Wetten, welche die Fußball-Regeln konkret in die möglichen Wettereignisse mit einbeziehen. Dabei gilt es, wie bei anderen Wettsportarten auch, dass diejenigen Wettkunden, die sich in der Sportart und in den Möglichkeiten der Wetten auskennen, deutlich bessere Wettentscheidungen treffen. Tipps für Fußball Wetten kreisen daher nicht nur um das Sammeln von Erfahrungen in der jeweiligen Sportart, wie im Fall von König Fußball. Vielmehr geht es auch um die Planung der Wetteinsätze als Anfänger, dem sogenannten Money Management, der Auswertung von Fußball-Wettanalysen, sowie der Entscheidung für welche Ligen, Mannschaften, Fußballevents und Wettarten bei welcher Begegnung man sich entscheiden sollte. Wem als Ersteinsteiger von Anfang an klar ist, dass der Wettschwerpunkt auf Bundesliga Fußballwetten liegen wird, der sollte die „Bester Wettanbieter-Suche“ auf Buchmacher mit Schwerpunkt Bundesliga eingrenzen. Dies verkürzt erfreulicherweise später auch die Auswahl geeigneter Fußballwetten Tipps von professioneller Seite.

Website bet365

Wettkunden mit Schwerpunkt Fußball kann bet365 empfohlen werden

Die ideale Fußball Wetten Strategie für Anfänger

Fußball Wetten sind demnach exakter auf die möglichen Ereignisse in einer aktuellen Fußball-Begegnung ausgelegt. Bei entsprechender Erfahrung können über Fußball Wetten und die passende Sportwetten Strategie sehr gute Wettergebnisse erreicht werden. Die ideale Fußball Wetten Strategie ist übrigens besonders leicht umzusetzen. Dabei werden zwei Wetten auf ein Spiel gesetzt. Den niedrigeren Wetteinsatz unserer Fußball Wetten Tipps setzt der Erstkunde auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden am Ende der 1. Halbzeit. Der höhere Einsatz wird dann auf den Endstand gesetzt. Diese Strategie sollte bereits mit einem Money Management kombiniert werden und funktioniert auch im Rahmen einer Live Wetten Strategie. Zudem sollten die ersten Wettergebnisse digital oder handschriftlich notiert werden. Mit dieser kompakten Fußball Wetten Strategie können Ersteinsteiger Erfahrungen und bereits erste Wettgewinne erzielen. Diese Strategie kann als besonders risikoarm eingestuft werden. Weitere Fußball Wetten Tipps beziehen sich auf wichtige Grundlagen.

Fußballwetten Tipps: Strategien für Fortgeschrittene

Langzeitwetten Zeit

Die richtige Fußball Wetten Strategie zur richtigen Zeit

Was eine optimale Fußball Wetten Strategie für Fortgeschrittene betrifft, so beginnen die Betrachtungen meist bei der Fußball Kombi Wetten Strategie oder der Fußball Systemwetten Strategie. Da es sich bei diesen Wettarten um eine Abhängigkeit der Ergebnisse voneinander handelt und der Gewinn ausgezahlt wird, wenn die ausgewählte Kombination zutrifft, ist hohe Fingerspitzengefühl gefragt. Im Grunde lässt sich dieser Hinweis aber ohne Frage auf alle Arten von Fußballwetten Tipps anwenden. Dieses kann nur durch Erfahrung im Fußballsport und durch Erfahrungen im Sportwetten geschult werden. Money Management, Analysen von aussagekräftigen Ergebnisaufstellungen und die Auswertung der eigenen, bisher getroffenen Wettentscheidungen sind unerlässlich. Für Fortgeschrittene empfiehlt sich, bei den Fußball Wetten Tipps ein Ziel zu stecken, das sie mit ihren Wetten kurz-, mittel- und langfristig erreichen möchten. Weiterhin sollten Wett-Strategien, die sich bereits mehrfach bewährt haben, ausgefeilt und individuell erweitert werden. In den Pool an Wettstrategien sollte weiterhin ein wiederkehrender Wettanbieter Vergleich integriert werden. In diesem sollten die besten Wettquoten und Informationen zum Sportwetten Bonus schieben zu finden sein. Der Vorteil: Fußballwetten Tipps und Wetten in anderen Sportarten können dank der Erläuterungen besonders gut organisiert werden.

Fünf Fußball Wetten Strategien im Kurz-Check

Website bet-at-home

Bet-at-home verfügt über eine EU-Lizenz aus Malta

Die Remis-Strategie: Bei dieser Strategie setzt der Wettkunde auf das Unentschieden von zwei Mannschaften. Da Unentschieden der Wahrscheinlichkeit nach ziemlich häufig auftreten, wird diese Strategie als sichere Strategie bezeichnet. Geht das Spiel eindeutig aus, dann wiederholt der Wettkunde die Strategie so lange bei gleichbleibendem Einsatz bis zu drei Mal. Wurde keine Wette gewonnen, sollte die Strategie gewechselt werden.

Die Späte-Tore-Wettstrategie: Diese Strategie empfiehlt sich vor allem bei Spielen um den Ab- oder Aufstieg in eine Liga oder bei Qualifikations- und Meisterschaftsspielen. Diese Strategie aus der Rubrik Fußball Wetten Tipps ist aufgrund des Adrenalin-Schubs risikobehafteter als die Remis-Strategie, da selbst in einer Verlängerung von 15 Minuten drei Tore keinen Seltenheitsgrad haben.

Die Gewinn-Strategie: Hier wird ein Favorit ausgewählt, der gegen eine eher durchschnittliche Mannschaft spielt. Auf den Favoriten kann nun als Gewinner gesetzt werden oder der Wettkunde entscheidet sich dafür, das konkrete Torverhältnis zu wetten. Alternativ kann der Wettkunde auf die Tordifferenz setzen. Obwohl diese Wette einen Favoriten einbezieht, handelt es sich dennoch um eine risikobehaftete Strategie. Trotz des Risikos ist dieser strategische Ansatz gerade für die Fußballwetten Tipps erfahrener Buchmacher-Kunden gut geeignet.

Diese Strategien eignen sich besonders für Anfänger

Die Doppelte Chance-Strategie: Diese Strategie eignet sich ausgezeichnet, um bei Wetten mit drei Ausgängen, einen Wettausgang abzusichern. Besonders bei Favoritenwetten, wo in der letzten Minute ein Ausgleich der gegnerischen Mannschaft erzielt werden kann, ist die Doppelte Chance Gold wert. Denn mit dieser Wette schließt ihr zwei Wettausgänge wie Sieg und Unentschieden mit ein. Da dies ein geringeres Risiko für Tipper bedeutet, sind Wetten mit Doppelter Chance natürlich dementsprechend niedrig quotiert. Sie lohnen sich also nicht immer.

Über/Unter Strategie: Bei dieser Strategie wettet ihr auf eine bestimmte Anzahl an Toren. Ihr sagt voraus, dass zum Beispiel insgesamt über oder unter 2,5 Tore fallen. Das Wetten ist sehr einfach und lukrativ. Bei einer „unter 2,5 Tore“ Wette habt ihr gewonnen, wenn es beim Ausgang des Spiels 0-0, 1-0, 1-1 oder 2:0 steht. Es spielt dabei keine Rolle, welche Mannschaft die Tore geschossen hat. Bei einer „Über 2,5 Tore“ Wette habt ihr gewonnen sobald ein 2:1 oder 3:0 erfolgt ist. Nach oben hin gibt es keine Grenzen. Wichtig ist, dass ihr bei diesen Wetten die Quoten im Vorfeld genau analysiert. Denn sie geben Hinweise auf die Fitness und Gewinnchancen der Mannschaft! Das hilft bei der Wettprognose.

Wette nach Rückstand Strategie: Wer gerne Livewetten tippt, aber nicht so recht weiß, wie er bei einer Favoritenwette den besten Gewinn erwirtschaften kann, sollte sich ein Spiel aussuchen, bei dem die favorisierte Mannschaft zu Beginn im Rückstand ist. Jetzt heißt es, den Spielverlauf und die Wettquote des Favoriten zu beobachten. In der Regel wird die zu Anfang geringe Quote immer mehr nach oben steigen, je weiter das Spiel voranschreitet. Dann ist der Moment gekommen, auf den Favoriten zu tippen. So könnt ihr von einer hohen Quote profitieren. Am besten sollte das in der ersten Halbzeit passieren. Erfahrungsgemäß holt die favorisierte Mannschaft in der zweiten Halbzeit wieder auf.

Geld verdienen mit Fußballwetten – wie geht das?

Viele Wettfreunde fragen sich, ob es möglich ist, mit Fußballwetten langfristig Geld zu verdienen. Sicher gibt es genug Profis, die das können und sich damit ihren Lebensunterhalt finanzieren. Doch sie haben viel Erfahrung und Fachwissen. Anfänger sollten deshalb nichts überstürzen. Es ist normal, dass zu Beginn der Wettgewinn eher kleiner ausfällt. Ihr müsst euch erst an die Wettstrategien gewöhnen und diese verstehen. Auch ist viel Insiderwissen gefragt, dass erst nach und nach aufgebaut wird. Daneben ist es wichtig, emotional stabil zu sein und sich nicht unter Druck setzen zu lassen. Vor allem bei den Livewetten sind Geduld und ein kühles Köpfchen gefragt.

Am Anfang ist es deshalb normal, dass ihr Niederlagen einsteckt. Aber sie bieten euch die Möglichkeit, aus euren Fehlern zu lernen und euch weiterzuentwickeln. Nach und nach verwandelt ihr euch so zu einem Experten für Fußballwetten. Übrigens, ihr solltet nicht mehr Geld setzen, als euch zur Verfügung steht, oder ihr euch leisten könnt. Am besten lässt es sich wetten, wenn ihr ein tägliches Einsatzlimit setzt und euch ein gutes Money-Management erarbeitet. Weiterhin solltet ihr nicht ausschließlich auf eure Lieblingsmannschaft tippen, weil ihr euch wünscht, dass diese gewinnt. Emotionen eignen sich nicht zum erfolgreichen Sportwetten. Denkt immer daran, dass A und O sind Informationen und Analysen sowie eine persönliche Sportwetten Strategie. Dann klappt es auch, dass ihr regelmäßig Wettgewinne einstreicht.

Welche Zahlungsmethoden für Fußballwetten anwenden?

Die Zahlungsmethoden, die für Fußballwetten geeignet sind, hängen vom Angebot des Buchmachers ab. In der Regel bieten Top Wettanbieter klassische Zahlungsweisen wie die Banküberweisung, Kreditkartenzahlungen sowie alternative Zahlungsmethoden wie E-Wallets und Prepaidkarten-Transaktionen. Eigentlich sollte für jeden die passende Zahlungsvariante dabei sein.
Hier eine Liste der üblichen Zahlungsmöglichkeiten:

– Banküberweisung
– Kreditkarten
– Sofortüberweisung
– Giropay
– Skrill
– Paypal
– Neteller
– Ukash
– Entropay
– Click2Pay
– Paysafecard
– Zimpler
– Scheck

Wettfreunde sollten bedenken, dass jeder Wettanbieter, die Transaktionen anders durchführt. Einige Buchmacher verlangen eine Gebühr auf die Auszahlung oder die Einzahlung und schränken gebührenfreie Transaktionen auf eine bestimmte Anzahl im Monat ein. Auch was die Schnelligkeit der Überweisungen angeht, sind die Buchmacher unterschiedlich. Generell gehen Einzahlungen und Auszahlen mit Kreditkarten und E-Wallets wie Paypal am schnellsten. Die Banküberweisung dauert in der Regel einige Tage. Nur bei der Sofortüberweisung steht das Geld innerhalb von wenigen Minuten zum Wetten bereit. Welche Zahlungsmethode letztendlich von Tippern genutzt wird, hängt davon ab, ob ihr vornehmlich Fußball Livewetten tippt oder euch auf Einzelwetten konzentriert.

Wichtig zu wissen ist auch, wie hoch die Mindest- und Höchstbeträge bei den jeweiligen Zahlungsweisen sind. Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. High Roller und Profizocker sollten für die Fußallwetten eine Zahlungsweise beantragen, bei der kein Limit vorgeschrieben ist.

Welchen Fußball Wetten Anbieter empfehlen wir?

Wenn wir alle Anbieter von Fußballwetten auf Quantität und Qualität hin vergleichen und die Wettangebote sowie die Wett-Tiefe analysieren, so erhält der Buchmacher Bet365 die beste Bewertung. Sein Angebot an Fußballwetten und Fußball Livewetten ist unschlagbar. Von der Bundesliga bis hin zu afrikanischen Ligen ist alles vertreten. Bet365 verzeichnet bei den Wetten um das runde Leder fast immer Bestquoten. In Breite und Tiefe ist das Wettangebot unschlagbar. Täglich gibt es um die 30.000 Fußballwetten mit um die 200 Wettoptionen pro Wette. Die hohe Sicherheit und der ausgezeichnete Kundenservice sowie die umfangreichen Livewetten, die übrigens fast alle mit einem Livestream ausgestattet sind, sorgen dafür, dass Bet365 den ersten Platz wohl verdient hat.

Auf dem zweiten Platz landet ein weiterer beliebter und großartiger Buchmacher, der bei deutschen Wettkunden besonders beliebt ist. Die Rede ist von Tipico, der Sponsor von großen Bundesligavereinen wie Bayern München ist und zu den Buchmachern mit dem höchsten Quotenschlüssel gehört. Das Highlight ist aber, dass deutsche Kunden keine Wettsteuer zahlen müssen. Zudem ist das Angebot an Fußballwetten ähnlich groß wie bei Bet365. Aufgrund der modernen Website und der großen Transparenz ist der Bookie für Wettneulinge eine gute Adresse. Diese Qualität der Fußballwetten ist fast nicht zu toppen. Auch hier lassen sich über 200 Wettoptionen bei wichtigen Events ausfindig machen. Alle Fußballbets lassen sich zudem auch mobile abschließen. Damit währen wir beim nächsten Punkt angekommen.

Fußball Wetten per App abgeschlossen werden

Wer gerne Fußball Sportwetten tippt, sollte sich überlegen, eine mobile Sportwetten App zu nutzen. Denn diese haben sich enorm weiterentwickelt und bieten Sportwettern die Möglichkeit, von unterwegs aus Wetten auf wichtige Fußballbegegnungen zu tippen. Außerdem lässt sich darüber das gesamte Kundenkonto verwalten. Ebenso der Neukundenbonus kann per App angewendet werden. Zur Auswahl stehen Download Apps oder mobile Webseitenversionen. Unserer Erfahrung nach sind bei den Fußballwetten die Download Apps die sicherere Variante. Denn viele Tipper platzieren auf Live-Events. Dafür müssen Livestreams geladen werden. Das Livecenter auf der App gehört aber zu den komplexeren Entwicklungen, weshalb eine eigenständige App hier technisch besser ausgestattet ist. In der Regel ist bei jeder Sportwetten App das komplette Fußballangebot des Wettportals vorhanden, sodass beim Tippen von unterwegs aus keine Nachteile entstehen.

Natürlich sind nicht alle Apps mit jedem Smartphone kompatibel. Deshalb ist es wichtig zu wissen, ob die Sportwetten App die richtige Wett-App für das mobile Endgerät ist. In der Regel offerieren die Buchmacher eine Applikation für Android, eine Applikation für iOS-Systeme und eine Windows Phone App. Grundsätzlich unterscheiden sich diese Apps nicht großartig voneinander. Tipper, die ein Blackberry oder ein anderes Gerät nutzen, das nicht zu den genannten Betriebssystemen gehört, müssen auf die mobile Webseite zurückgreifen. Sie sollten dann einen Wettanbieter auswählen, der kurze Ladezeiten hat und in der Bewertung der Handy Wetten zu den Top Anbietern gehört. So lässt sich sicherstellen, dass beim mobilen Platzieren von Fußballsportwetten keine Probleme entstehen.

Fazit: Die richtige Strategie für Fußball Wetten auswählen

Während sich Neueinsteiger an die grundlegenden Fußball Wetten Strategien halten, sollten sich Fortgeschrittene auf die Entwicklung eigener Strategien konzentrieren. Jedes Fußballwissen ist einzigartig und birgt die Möglichkeit ganz eigene Skills zu einer wiederkehrend korrekten Wettaussage einzusetzen. Jeder Wettkunde, der mittelfristig bis langfristig erfolgreich sein möchte, muss eine eigene Strategie für Fußball Wetten etablieren. Diese erlaubt Fußballwetten Tipps, die wirklich zu den Anwendern der Wettstrategien passen. Wer einen hohen Gewinn einstreichen will, muss sich zudem regelmäßig mit Fußballnews befassen und die einzelnen Mannschaften und Ligen analysieren. Da die Berichterstattung beim Fußball sehr groß ist und es zudem viele Foren gibt, die sich mit Fußballwetten beschäftigen, sollte es kein Problem sein, sich ausreichend zu informieren.

Übrigens: Durch einen Sportwettenanbieter Test kann stets der beste Wettanbieter hinsichtlich der Wettquote und auf Wettschein und Wettumgebung realisierbaren Strategien ausfindig gemacht werden. Wer darüber hinaus einen Buchmacher sucht, der einen Fußballwetten Bonus anbietet, sollte den Wettbonus Vergleich nicht missen. Dort finden sich Top Offerten. Der Bonus eignet sich vor allem für Anfänger. Denn mit diesem Geld können sie Fußballwetten zuerst risikofrei testen und Strategien ausprobieren.

Autor David Heist

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright 2017 WettanbieterVergleich.de