Sind Sportwetten legal? Wir zeigen Ihnen die 4 Kriterien, die für legales online wetten unbedingt erfüllt sein müssen

Vor einigen Jahren waren Sportwetten nicht legal. Bis heute hat sich die Unsicherheit gehalten, ob Online Sportwetten legal sind oder nicht. Seit dem Jahr 2012 hat sich das Thema Sportwetten in Deutschland geklärt, denn seitdem müssen Sportwetten-Anbieter auf Sportwetten-Wettsteuern abführen. Anbieter, die Wettsteuern abführen und dies in ihrem Angebot transparent kommunizieren, liefern einen Fakt, der für legales Wetten bei diesem Anbieter spricht.

Diese Kriterien müssen für legales Wetten erfüllt sein

Ob ein Sportwetten-Anbieter legal ist oder nicht, kann anhand verschiedener Eigenschaften von jedem Sportwetten-Kunden einfach selbst überprüft werden.

Für eine legale Wettumgebung sprechen folgende Kriterien:

  1. Abführen der Wettsteuer an das jeweils zuständige Finanzamt in Deutschland
  2. Gültige Sportwettenlizenz in Deutschland, Malta, Gibraltar oder beispielsweise Isle of Man
  3. Informationen zu Einlagensicherungen der Unternehmens- und Kundengelder
  4. Weiterführende Informationen zum Verantwortungsvollen Spielen

Bet3000 Website

Bet3000 bietet seinen Kunden an die Wettsteuer vollständig zu übernehmen

Wie die Erfahrungen zeigen, müssen von einem Sportwetten-Anbieter nicht alle Kriterien erfüllt werden, um Online Sportwetten legal anzubieten. Allerdings müssen zumindest die Punkte 1-2 im Check bestätigt werden.

In Deutschland wird seit 2012 Wettsteuer gezahlt

Die Zahlung der Wettsteuer ist für jeden Wettanbieter, der sein Angebot in Deutschland bereitstellt, an das deutsche Finanzamt zu zahlen. Spätestens in einem aktuellen Wettanbieter Vergleich wird deutlich, dass Wettanbieter die Wettsteuer auf unterschiedliche Art abführen. Auf jede Online Sportwette hat der Sportwetten-Anbieter einen Steuerbetrag in Höhe von jeweils 5 Prozent abzuführen. Dabei bleibt es dem Wettanbieter selbst überlassen, ob die Steuerlast zu 100 Prozent vom Anbieter selbst übernommen, beziehungsweise teilweise oder vollständig an den Kunden ausgelagert wird. Derzeit lassen sich auf dem deutschen Sportwetten Markt mindestens vier Arten finden, wie Wettanbieter mit dem Abführen der deutschen Wettsteuer umgehen.

Modelle, wie die Wettsteuer in Deutschland bei Online Sportwetten legal abgeführt wird:

  1. Die Wettsteuer wird vollständig vom Wettanbieter übernommen. Der Kunde platziert 100 Prozent des Einsatzes und erhält 100 Prozent des Gewinns.
  2. Die Wettsteuer wird auf den Einsatz umgelegt und muss vom Kunden übernommen werden. Der Kunde platziert 95 Prozent des Wetteinsatzes und erhält 100 Prozent des Wettgewinns.
  3. Die Wettsteuer wird auf den Gewinn umgelegt und muss vollständig vom Wettkunden übernommen werden. Der Kunde platziert 100 Prozent des Wetteinsatzes und erhält 95 Prozent als Wettgewinn ausbezahlt.
  4. Die Wettsteuer wird für Wetten unterhalb einer bestimmten Wettquote auf den Wettkunden umgelegt. In dem Fall werden vom Wetteinsatz des Wettkunden 5 Prozent abgezogen und an das deutsche Finanzamt abgeführt. Damit wettet der Kunde mit 95 Prozent seines Einsatzes und erhält 100 Prozent des Gewinns ausbezahlt. Wetten, die über der festgesetzten Wettquote liegen, werden aus Sicht des Wettkunden steuerfrei behandelt. Dieses Modell wird unter anderem von Bet3000 angeboten. Als weitere Eigenschaft des Bet3000-Modells werden alle Live-Wetten aus Sicht des Wettkunden ebenso steuerfrei behandelt, wie 4er Kombiwetten. Vor allem bei diesem Wettsteuer-Modell lohnt sich eine intelligente Fußball Wetten Strategie oder Kombi Wetten Strategie.

Übrigens: Was einen Sportwetten Bonus betrifft, setzt die Wettsteuerpflicht auf Einsätze mit Bonusgeld und daraus erzielte Gewinne aus.

Für Neueinsteiger: Sind Sportwetten erlaubt?

Die Frage: Sind Sportwetten in Deutschland erlaubt? Kann mit derzeit mit einem klaren Ja beantwortet werden. Allerdings sind Sportwetten Anbieter und demnach Sportwetten nur dann legal, wenn die Kriterien für legales Sportwetten (siehe weiter oben) erfüllt sind. Was Wettanbieter in der Schweiz und Österreich angeht, so lassen sich in der Schweiz staatliche und private Anbieter finden. Auf Nummer sicher geht jeder, der in der Schweiz wettet und seine Online Sportwetten bei einem staatlichen Wettanbieter abschließt.

Website bet-at-home

Bet-at-home verfügt über eine EU-Lizenz aus Malta

Für Fortgeschrittene: Wettsteuer in Sportwetten Strategien integrieren

Eine Sportwetten Strategie lässt sich ab einem bestimmten Erfahrungsschatz einfach mit der Steuerlast durch die Wettsteuer kombinieren. Wer sich bereits bei einem Wettanbieter befindet, der die Steuerlast vollständig übernimmt und der Wettkunde seinen vollen Einsatz und seinen vollen Gewinn erhält, der kann sich nach einem weiteren Wettanbieter umsehen. Hier hilft ein Sportwettenanbieter Test weiter, der auch den Aspekt der Wettsteuer berücksichtigt. Vor allem bei Bonusangeboten kann es sich lohnen wenigstens zeitweise bei einem anderen Wettanbieter ein Wettkonto zu eröffnen und sich die Bonusvorzüge zu sichern. In dem Fall sollte der Wettanbieter nicht nur dem Bonus nach, sondern auch entsprechend der Regelung der Wettsteuer ausgewählt werden.

Fazit: Online Wetten ist bei Zahlung der Wettsteuer legal

Ist Sportwetten in Deutschland erlaubt? Ja, so lange der Sportwetten-Anbieter über eine gültige Sportwettenlizenz verfügt und die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent an das deutsche Finanzamt abgeführt wird. Wird bei einem Wettanbieter gewettet, der keine Sportwetten legal anbietet, macht sich der Sportwetten-Kunde strafbar und muss dabei nicht nur die Beträge zurückzahlen, die im Zeitraum der Wettabschlüsse versteuert werden mussten. Mittlerweile ist jeder Wettanbieter, der in Tests als bester Wettanbieter abschneidet auch eine gute Empfehlung, wenn es um legale Wetten geht. Denn zu den Kriterien seriöser Wettanbieter Tests gehört mittlerweile, dass das Abführen der Wettsteuer ebenfalls unter die Lupe genommen wird.

Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: