Wetten auf späte Tore Strategie: Mit unseren Tipps & Tricks lernen Sie, wie Sie Statistiken nutzen, um den maximalen Erfolg zu erreichen

In der Regel steigt die Spannung noch einmal ungeheuer an, wenn die letzten Spielminuten einer Partie anbrechen, denn jetzt kann jeder Spielzug über Sieg oder Niederlage entscheiden. Zum Ende der Partie aktivieren die Mannschaften noch einmal die letzten Kräfte und konzentrieren sich, um doch noch einen Treffer zu landen. Es gab auch schon Meisterschaften, die buchstäblich in letzter Sekunde entschieden wurden. Wetten auf späte Tore kann sich auch für die Fans von Sportwetten als die richtige Sportwetten Strategie erweisen.

Die richtige Sportart wählen

Wie unser Wettanbieter Vergleich zeigt, gibt es wohl keinen Buchmacher, bei dem die Strategie Wetten auf späte Tore nicht genutzt werden kann. Diese Strategie ist auf verschiedene Sportarten einsetzbar, allerdings wird sich mit der Wahl der jeweiligen Sportart auch die Wahrscheinlichkeit, die Strategie sowie die Zeit entsprechend verändern. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich zunächst eine Sportart auszusuchen, für die ausreichendes Wissen vorhanden ist und es somit nicht zum Problem wird, die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln. Außerdem ist ein Wettquoten Vergleich natürlich empfehlenswert, denn die Quoten können von Anbieter zu Anbieter teilweise enorm schwanken und wirken sich immer auf einen potentiellen Gewinn aus. In unserem Sportanbieter Test gibt es eine ganze Reihe an empfehlenswerten Buchmachern, die mit ihren Sportwetten Apps auch von Unterwegs aus erreichbar sind.

Bonus bei Interwetten

Bester Sportwettenanbieter: Interwetten

Wetten auf späte Tore: Statistiken mit einbeziehen und auf Favoriten setzen

Wer die Strategie Wetten auf späte Tore gerne einmal ausprobieren möchte, sollte sich zunächst mit den Statistiken auseinander setzen. Da die Zahlen der vergangenen Spiele in der Regel ein wenig trocken sind und auch die Zeiträume eher geschichtliche Abläufe behandeln, werden die Statistiken häufig viel zu nachlässig behandelt. Für den Erfolg der Sportwette sind natürlich zunächst die Statistiken von Wichtigkeit, die den aktuellen Saisonverlauf aufzeigen oder die sich wengistens auf die jeweilige Mannschaft beziehen lassen. Wenn es sich beispielsweise bei einer Partie schon frühzeitig abzeichnet, dass ein klarer Favorit mit einer guten Torbilanz aufläuft, stehen die Chancen für später Tore sehr gut. Es können dann gleich mehrere Wetten dieser Strategie platziert werden, womit letztendlich eine ordentliche Rendite erzielt werden kann.

Statistik Beispiel

Statistiken für das Match Ingolstadt 04 gegen Darmstadt 98

Die Sportwetten-Fans sollten sich nach Möglichkeit Spiele mit einer hohen Tordifferenz heraussuchen. Insbesondere bei Spielen mit Außenseitern ist davon auszugehen, dass den Spielern zum Ende des Spiels die Kraft ausgeht und sich somtit dann Tormöglichkeiten für die Favoriten ergeben.

Wichtig: Die aktuelle Form der Mannschaften

Bei einer Wette auf späte Tore ist es weiterhin von großer Wichtigkeit, sich mit der aktuellen Form der jeweiligen Mannschaften auseinander zu setzen. Fällt zum Beispiel der Torschütze aus, der sich in den letzten Wochen besonders durch Tore in letzter Minute hervorgehoben hat, wird dies die Chance auf späte Tore ganz gravierend verändern. Aber es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Torwart, der sich in vergangenen Partien durch besondere Leistungen ausgezeichnet hat, ausfällt und durch einen eventuell sogar noch unerfahrenen Torwart ersetzt wird. In diesem Fall steigt dann natürlich die Chance auf späte Tore. Solche Situationen müssen von den Sportwetten-Fans im Auge behalten werden und nur dann eine Wette auf späte Tore abzuschließen, wenn von einer hohen Wahrscheinlichkeit für einen positiven Wettausgang ausgegangen werden kann.

Beispiel Statistik 2

Beispiel einer Statistik mit hoher Wahrscheinlichkeit für späte Tore

Wetten auf späte Tore bei entscheidenden Partien

Wird eine Wette auf späte Tore auf eine Partie platziert, bei der es um eine Entscheidung in einem Wettbewerb geht, stehen die Chancen, dass tatsächlich Tore im letzten Spielviertel fallen, laut Statistiken sehr gut. Beide Mannschaften werden am Ende der Partie sicherlich ihre defensiven Ausrichtungen aufgeben und in eine offensive Taktik wechseln. Dies sind dann die Momente, in denen plötzlich viel Raum für ein Kontertor entsteht. Eine Wette auf späte Tore eignet sich aber auch gut bei Derbys, bei denen zwischen den Mannschaften schon seit vielen Jahren eine Rivalität besteht. Bei derartigen Spielen kann davon ausgegangen werden, dass die Spieler bis zur letzten Minute kämpfen werden, um doch noch ein Tor zu erzielen. Auch die Partien, bei denen es um Ab- oder Aufstieg in die nächste Liga geht, ist für eine Wette auf späte Tore hervorragend geeignet. Es gibt eine ganze Vielzahl von strategischen Erweiterungen bei Wetten auf späten Toren. Die Quoten können je nach Torwahrscheinlichkeit unterschiedlich hoch ausfallen und so die Gewinnspanne natürlich auch direkt beeinflussen. Ausschlaggebend für den Erfolg einer Wette auf späte Tore sind ganz klar die aktuellen Statistiken.

Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: