10Bet Erfahrungen im Test: In diesem Testbericht lesen Sie alles über die 89/100 Punkte Bewertung des Wettanbieters

Seit dem Jahr 2003 ist der Wettanbieter 10Bet auf dem Wettmarkt vertreten. Der Blick auf das Angebot und die Leistungen zeigt, dass gleich mehrere Gründe für den Wettanbieter mit Sportwettenlizenz aus Malta sprechen. Mit über 13 Zahlungsmethoden, darunter auch der anonymen Zahlung mittels 10Bet Paysafecard, platziert sich der Wettanbieter unter den Top25. Neben einem transparenten Umgang mit Leistungen und den Themen Seriosität und Sicherheit, hat sich 10Bet für die Unterstützung durch die Schlichtungsaufgaben der ibas entschieden. Damit können den bisherigen Erfahrungen mit 10Bet nach aktuell über 750.000 Wettkunden aus derzeit mehr als 100 Ländern der Welt jederzeit von einer gerechten Entscheidung hinsichtlich der Kundenbelange ausgehen.

Weiter zu 10Bet und 100€ Bonus einlösen

Stärken und Schwächen von 10Bet

Zum Anbieter 
  • 10Bet zeichnet sich durch schnelle Auszahlungen aus
  • Exklusive Wettangebote, die nur auf 10Bet zu finden sind
  • Wettlimits liegen bei 100.000 Euro und höher
  • Mehr als 13 sichere Zahlungsmethoden zur Einzahlung
  • Webseite steht in 14 Sprachen zur Verfügung
  • Nur englischsprachiger Kundenservice
  • Keine vollständig, deutschsprachige Webseite
  • Es werden derzeit keine Livestreams angeboten

Weiter zu 10Bet und 100€ Bonus einlösen

Ausführlicher Testbericht zu 10Bet: Der Wettanbieter unter der Lupe

Der Wettanbieter 10Bet ist seit mehr als 12 Jahren im Geschäft. Dabei zeichnet sich der Anbieter vor allem durch einen guten Kundenservice und ein gut aufgestelltes Wettangebot aus. Ersteinsteiger sind es, die vor allem in Sachen Vielfalt und Willkommensbonus besonders starke Vorzüge nutzen können. Doch auch erfahrene Wettkunden kommen mit variablen Wettlimits von durchschnittlich 100.000 Britischen Pfund beziehungsweise Euro auf ihre Kosten.

Wettangebot: Fußball und Pferderennen sind dauerhaft auf dem Vormarsch

info

Im Wettangebot finden sich derzeit mehr als 25 Sportarten, auf die gewettet werden kann. Wie bei bet365 oder bei BetClic liegt auch bei 10Bet der Schwerpunkt auf der Sportart Fußball. Wider Erwarten gesellt sich zu den Top nachgefragten Wettsportarten die Pferdewette. Im direkten Wettanbieter Vergleich schneidet 10Bet fast schon auf Augenhöhe mit RaceBets ab.

10bet Quoten

Was die Unterstützung der Wettentscheidungen betrifft, so können Statistiken, Ergebnis-Listen und Live-Spielstände direkt nach der Eröffnung eines Wettkontos eingesehen und genutzt werden. Nachweislich erzielen selbst Ersteinsteiger durch den Einsatz von derartigen Tools deutlich bessere Wettergebnisse.

In diesen und weiteren Events und Wett-Bereichen kann auf 10Bet gewettet werden:

  • Champions League
  • Premier League
  • FIFA WM
  • FIFA EM
  • Euroleague
  • NBA
  • Fußball-Wetten
  • Tennis-Wetten
10/10 Punkte

Lizenzierung & Sicherheit: Überdurchschnittliches Maß an Vertrauen und Sicherheit

sicherheitWas die Sicherheit betrifft, bietet 10Bet nicht nur sichere Zahlungsmethoden, sondern auch eine SSL-Verschlüsselung von mindestens 128-Bit an. Weiterhin erweist sich im aktuellen Test der Kundenservice als besonders kompetent, wenn es um Fragen der Verwahrung der Kundengelder, des Datenschutzes und damit auch der etwaigen Weitergabe der Kundendaten betrifft. Im Erfahrungsbericht kann klar gesagt werden, dass es keine Weitergabe von Kundendaten gibt. Durch die Möglichkeit der Hinzuziehung der ibas erhalten Kunden des jeweiligen Landes die Chance etwaige Streitfälle in der jeweiligen Landessprache klären zu können. Wie die Erfahrung zeigt, liegt die Kundenzufriedenheit nach Heranziehung der ibas überdurchschnittlich hoch. Was die Lizenzierung des Sportwettenangebots betrifft, hat sich der Wettanbieter für eine Sportwettenlizenz aus Malta entschieden. Eine deutsche Sportwettenlizenz liegt bisher leider nicht vor. Alles zusammen betrachtet, gewährleistet 10Bet seinen Kundinnen und Kunden ein überdurchschnittliches Maß an Sicherheit. Einen Testimonial hat 10Bet übrigens aktuell nicht verpflichtet.

10bet lizenzen

9/10 Punkte

Kundenservice: Kein deutscher Kundenservice vorhanden

supportDer Blick auf den 10Bet Kundenservice trübt den bisher sehr guten Blick auf den Wettanbieter aus Großbritannien. Denn hier wird aus Sicht deutschsprachiger Wettkunden kein Kundenservice in Deutsch angeboten. Als Kontaktmöglichkeiten stehen dem Wettkunden ein Live-Chat, die Adressierung per E-Mail oder Fragen per Hotline zur Verfügung. Die aktuellen 10Bet Erfahrungen belegen, dass Anfragen per E-Mail innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden: Allerdings müssen die Anfragen in Englisch formuliert sein. Ebenso verhält es sich bei den Anfragen über den Live-Chat. Und auch die Kontaktaufnahme per Hotline ist nur in englischer Sprache möglich. Damit werden derzeit noch jene Wettkunden ausgeschlossen, die über ein nicht so gutes Englisch verfügen oder sich beim Thema Wetten nicht auf eine andere Sprache einlassen wollen. Auffallend ist hinsichtlich der 10Bet-Hotline, dass es sich um eine Hotline mit bulgarischer Vorwahl handelt. Aufgrund der Sprachbarriere und der einhelligen Meinung der Mehrheit an modernen Sportwettenkunden, schneidet 10Bet im Bereich des Kundenservice vergleichsweise schlecht ab. Was jedoch die Kulanz hinsichtlich der Erhöhung der Wettlimits angeht, kann 10Bet wieder ein paar Bewertungspunkte wettmachen. Hier erhalten Wettkunden die Option Wettlimits temporär erhöhen zu lassen. Dabei sinkt erfahrungsgemäß die Kulanz, je länger die gewünschte Höhe des Wettlimits anhalten soll.

10bet service

9/10 Punkte

Quotenhöhe & Wettlimits: Wettquoten liegen bei guten 94 Prozent

quotenWieder zeigt der genaue Blick, dass mehr hinter der Erstinformation steckt. So liegt das Wettlimit nicht bei allen Sport- und Wettarten bei 100.000 Euro. Durchschnittlich kann allerdings von einem Wettlimit von 50.000 Euro ausgegangen werden. Wettkunden, die wissentlich diese Wettlimits überschreiten werden, werden den 10Bet Erfahrungen nach dazu angehalten, sich vor Platzierung der Wetten mit entsprechenden Gewinnhöhen an den 10Bet Kundenservice zu wenden. Da der Kundenservice in der Regel innerhalb von 24 Stunden reagiert, genügt die Kontaktaufnahme 48 Stunden vor der anvisierten Wettplatzierung. Was den aktuellen Wettquoten Vergleich betrifft, so schneidet 10Bet mehr als solide mit einem Quotendurchschnitt von 94 Prozent ab. Kein Wunder, dass sich der Wettanbieter damit unter den besten Wettanbietern ansiedelt, was allein die Höhe der Wettquote angeht. Den 10Bet Erfahrungen zu Folge fallen die Wettquoten, die in der Regel frühzeitig bekannt gegeben werden, bei Veranstaltungen, die nicht sonderlich nachgefragt werden. Demnach empfiehlt sich die Wettplatzierung bei 10Bet für jene, die eine frühzeitige Wettplatzierung praktizieren und damit auf die frühzeitige Bereitstellung der Wettbegegnungen mit hohen Wettquoten angewiesen sind.

10bet livewetten

9/10 Punkte

Wettbonus: 100-Prozent-Willkommensbonus bis zu 100 Euro Bonusbetrag

Bei dem Willkommensbonus von 10Bet handelt es sich um einen 100 Prozent-Bonus. Dieser kann von jedem Wettkunden in Anspruch genommen werden, der bisher noch kein Wettkonto bei 10Bet eröffnet hat. Mit einer Einzahlung von 400 Euro wird ein Betrag von maximal 100 Euro gutgeschrieben. Werden die Bonusbedingungen vollständig erfüllt, kann sich der Neukunde den Wettbonus in Höhe von 100 Euro vollständig auf ein Bankkonto oder über die zuletzt verwendete Einzahlungsmethode als Echtgeld auszahlen lassen. Für die Aktivierung des 10Bet Bonus muss nach der erfolgreichen 10Bet-Registrierung lediglich der Pop-Up zum Bonusangebot angeklickt werden. Sobald der Ersteinzahlungsbetrag auf eine Wette mit einer Mindestquote von 1,6 platziert wurde, wird der Bonus dem Wettkonto direkt und automatisch gutgeschrieben.

Nach der Freischaltung des Wettbonus müssen nun der Bonusbetrag und der Einzahlungsbetrag insgesamt fünf Mal bei Wetten mit einer Mindestquote von 1,6 eingesetzt werden. Dabei steht es dem Wettkunden frei, ob sie oder er die Wetten auf Sportwetten auf Live-Wetten vornimmt. Allerdings werden die Wett-Typen Über-/Unter-Wette, sowie die Handicap-Wette von der Bonusaktion ausgeschlossen, so dass Wetten, die in diesen Wettarten abgeschlossen werden, im Zuge der Bonusumsetzung nicht angerechnet werden. Sind die Ersteinzahlung und der erste Teil der Umsatzbedingungen für den Willkommensbonus abgeschlossen und der Bonusbetrag auf das Wettkonto gebucht, so steht dem Wettkunden ein Wettbetrag in Höhe von 100 Euro zur Verfügung. Die Auszahlung der 100 Euro als Echtgeld sind im Fall einer 100 Euro-Einzahlung möglich, sobald Einzahlung und Bonusbetrag im Gesamtumfang von 100 Euro+100 Euro*3 + 100*3 = 700 Euro in Wetten umgesetzt worden sind. Für das Freispielen des Wettbonus erhält der Wettkunde nach Gutschrift des Wettbonus insgesamt 90 Tage Zeit.

10Bet Bonus jetzt nutzen!
7/10 Punkte

10bet bonus

Ein- und Auszahlungen: Mehr als 13 Zahlungsmethoden werden täglich geboten

paymentDas Wettangebot eines Wettanbieters kann noch so imposant sein: Sobald die Zahlungsmethoden und sonstigen Leistungen, wie Kundenservice oder Sicherheit nicht stimmen, krankt das Vertrauen und der Wettkunde entscheidet sich beim vermeintlichen Vorliegen mehrerer bester Wettanbieter für denjenigen mit der klarsten Struktur. Vor allem im Bereich der Ein- und Auszahlungen legen immer mehr Neukunden großen Wert auf Sicherheit und Transparenz.

Einzahlungen

Die Einzahlung auf 10Bet ist in 13 verschiedenen Arten möglich. Dabei handelt es sich bei allen angebotenen Zahlungsmethoden um sichere Varianten. Jede Zahlung wird mindestens über eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung vorgenommen.

Die Einzahlung von 10Bet im Überblick:

  • VISA Neteller; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • MasterCard Neteller; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maestro Neteller; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • VISA Kreditkarte mit VISA Electron; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • VISA Debit; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • MasterCard Kreditkarte; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Skrill; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Bank Transfer / Überweisung; Gebühr: Von der Hausbank abhängig, Bearbeitungszeit: 1-2 Werktage, Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • WebMoney; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Paysafecard; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine; Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Ecocard / EcoPayz; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: Keine, Mindesteinzahlung: 10 Euro

10bet Zahlungen

10Bet Testbericht zu den konkreten Auszahlungen

Wie es für Wettanbieter und das Angebot an Auszahlungsmethoden mittlerweile klassisch ist, stehen dem Wettkunden bei der Auszahlung nicht alle Methoden der Einzahlung zur Verfügung. Was 10Bet betrifft, beläuft sich die Auszahlungsvielfalt auf die folgenden Zahlungsmethoden:

  • VISA Kreditkartenzahlung; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 3-5 Werktage, Mindestauszahlung: 10 Euro
  • MasterCard Kreditkartenzahlung; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 3-5 Werktage, Mindestauszahlung: 10 Euro
  • VISA Debit; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 3-5 Werktage, Mindestauszahlung: 10 Euro
  • Skrill; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 1-2 Werktage, Mindestauszahlung: 5 Euro
  • Neteller; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 1-2 Werktage, Mindestauszahlung: 10 Euro
  • Überweisung / Bank Transfer; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 3-5 Werktage, Mindestauszahlung: 25 Euro
  • WebMoney; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 1-3 Werktage, Mindestauszahlung: 5 Euro
  • ecoPayz / Ecocard; Gebühr: Keine, Bearbeitungszeit: 1-2 Werktage, Mindestauszahlung: 10 Euro

Die Auszahlung über 10Bet ist auf 9 verschiedenen Wegen möglich. Dabei richtet sich der Wettanbieter, wie viele andere auch, im Zuge der Sicherheitsmaßnahmen nach dem Prozedere: Für die Auszahlung wird in der Regel die gleiche Zahlungsmethode verwendet, die für die zuletzt erfolgte Einzahlung verwendet wurde. Damit umgeht der Wettanbieter eine erneute Prüfung der Übereinstimmung der Personendaten und Daten des Inhabers des Zahlungskontos, sollte diese Zahlungsmethode zum ersten Mal verwendet werden. Auf diese Weise werden ein höheres Maß an Sicherheit und eine schnellere Auszahlung ermöglicht. Übrigens: Den Erfahrungen nach erfolgen die Auszahlungen von 10Bet Wettgeldern besonders bequem und schnell!

9/10 Punkte

Sportwetten App: Mobile HTML5-Webseite mit komplettem Wettangebot

Geht es um die 10Bet App ist keine Installation erforderlich. Es ist lediglich die mobile Webseite im mobilen Webbrowser zu öffnen und schon kann das Wetten vom Smartphone, iPhone oder Tablet PC beginnen. Eine Einschränkung im Vergleich zum Webseitenangebot gibt es nicht. Demnach können alle Wetten, Zahlungsmodalitäten und vor allem Livestream-Angebote mobil uneingeschränkt genutzt werden. Zu beachten ist allerdings, dass der verwendete mobile Webbrowser stets auf dem neuesten Stand ist.

10bet mobil

Im 10Bet Testbericht erweist sich die Handhabung der 10Bet App als besonders intuitiv. Der Check der App zeigt, dass vor allem bei den Zahlungsmethoden und dem weiterhin übersichtlichen Wettangebot ausreichend Verstand und Zeit investiert wurde, um dieses hervorragende Endergebnis anbieten zu können. Zu alledem können 10Bet-Wettkunden auch noch vom mobilen Bonus profitieren.

9/10 Punkte

Livecenter & Livestreams: Derzeit werden keine Livestreams angeboten

liveLeider führt der Blick auf das Angebot an Livestreams zu einem erneuten Punktabzug. Bisher konnte sich das Livestream-Angebot bei 10Bet noch nicht durchsetzen, so dass dieser Fakt im 10Bet Test zu einem Punktabzug führt. Diesen Punktabzug können dann auch nicht das gut aufgesetzte Livescore-Angebot und die gut aufbereiteten Live-Statistiken abfangen.

Wird das Fehlen der Livestreams in Zukunft abgeändert, kann sich 10Bet an der Spitze des Vergleichs wiederfinden. Bis dahin müssen Wettkunden bei 10Bet auf dieses immer wichtiger werdende Entscheidungskriterium bei der Wahl des ersten oder neuen Wettanbieters verzichten.

9/10 Punkte

Benutzerfreundlichkeit: Teilweise in Englisch bei technisch ausgereiftem Stand

limitHier schneidet 10Bet wie auch schon beim Kundenservice eher schlecht ab. Dabei liegt der Punktabzug keineswegs im Design oder der technischen Umsetzung begründet. Vielmehr führt die teilweise in englischer Sprache vorliegende Webseite zu den nicht unerheblichen Punkteverlusten. Was die Anzahl der Klicks bis zur Platzierung einer ordentlichen Wette angeht, ist der 10Bet-Wettkunde mit höchstens fünf Klicks am Ziel angekommen. Hier gibt es keinen bewertbaren Unterschied zwischen der Webseite und der mobilen Version, so dass sich beide Versionen bedenkenlos empfehlen lassen. Wettmärkte und damit Wettquoten stehen selbst in der hoch nachgefragten Sportart Fußball frühzeitig zur Wettplatzierung bereit. Damit empfiehlt sich das 10Bet-Wettangebot vor allem für Ersteinsteiger und Wettkunden mit hohem Safety-Bewusstsein und damit geringer Risikobereitschaft.

9/10 Punkte

Treueprogramm: Es wird bisher kein nennenswertes Treueprogramm geboten

angeboteIm Buchmacher Test fällt der Blick zum Schluss auch auf das Treueprogramm. Obwohl 10Bet ein gutes Bonusprogramm bietet, gehört kein Treueprogramm in das Angebot. Wieder muss es beim Fehlen des Angebots im 10Bet Test an dieser Stelle zu einem leider nicht unerheblichen Punktabzug kommen. Wie bei der wünschenswerten Etablierung von Livestreams stellt sich auch hier der Wunsch ein, dass es in Zukunft nicht nur weiterhin ein abwechslungsreiches Bonusprogramm für Neukunden und Bestandskunden, sondern auch ein ernstzunehmendes Treueprogramm gibt.

10bet extra

Die steigende Anzahl an Wettkunden wird es 10Bet zu danken wissen. Denn aktuellen Umfragen unter Wettkunden zufolge, erweisen sich Wettanbieter mit einem guten bis sehr guten Bonus- und Treueprogramm, als immer attraktiver.

9/10 Punkte

10Bet Erfahrung mit der deutschen Steuer: Willkommen im Steuerparadies von 10Bet

steuernBevor es in Deutschland die Wettsteuer gab, mussten sich Tipper keine Gedanken um Gebühren oder Zusatzabgaben machen. Alle durch Wetten oder andere Glücksspiele erzielten Wetten wurden zu 100 Prozent ausbezahlt. Seitdem die Buchmacher aber verpflichtet sind, 5 Prozent an das Finanzamt abzuführen, sehen sich auch die Kunden nicht selten mit zusätzlichen Kosten konfrontiert. Leider sind diese oftmals versteckt, anstatt transparent dargestellt zu werden. Der Buchmacher 10Bet ist bereits seit 2003 aktiv und bietet neben einem großen Wettprogramm auch überdurchschnittlich gute Quoten. Wie es bei 10Bet mit der Wettsteuer aussieht, haben wir uns einmal genauer angeschaut.

Die Frage der Steuer stellt sich vor allem für Neukunden auch beim Check von 10Bet. Hier gibt es nur gute Informationen zu berichten. Denn 10Bet übernimmt die Steuerlast von 5 Prozent vollständig. Demnach müssen Wettkunden, die sich für 10Bet entschieden haben, weiterhin weder auf den Wetteinsatz, noch auf den Wettgewinn eine Steuer zahlen. Allerdings ist mit dem eigenen Steuerberater abzuklären, inwiefern die Wettgewinne auf der Steuererklärung anzugeben sind. Was die Steuerlast betrifft, wird diese automatisch und vollständig von 10Bet an das für den jeweiligen Wettkunden zuständige Finanzamt abgeführt.

Weiter zu 10Bet und 100€ Bonus einlösen

10bet promotion

Kurze Einführung in die Sportwetten-Steuer

„Warum gibt es überhaupt eine Wettsteuer?“ – Das fragen sich viele Tipper, die viel lieber ohne Abgaben und Zusatzkosten wetten möchten. Tatsächlich ging der Einführung der Steuer aber eine sehr positive Entwicklung für private Buchmacher und Kunden voraus: Das Glücksspielmonopol, das nur staatliche Anbieter offiziell zuließ, wurde auf Geheiß der EU-Kommission gekippt und der Markt liberalisiert. Das bedeutete für die privaten Buchmacher einen deutlich verstärkten Kundenzulauf, für den Staat aber Verluste in Millionenhöhe.

Kein Wunder also, dass am 1.7.2012 die Wettsteuer verpflichtend eingeführt wurde. Sie besagt, dass die Buchmacher für jeden Kunden mit Sitz in der Bundesrepublik pro platzierter Wette 5 Prozent abführen müssen. Das stellt natürlich besonders kleine, aber auch sehr erfolgreiche Buchmacher vor finanzielle Herausforderungen. Viele Anbieter aus unserem Wettanbieter Vergleich entscheiden sich aus Kostengründen dafür, die Wettsteuer teilweise oder komplett an ihre Kunden abzugeben und wahlweise die Umsätze oder die Gewinne besteuern. Wer abkassiert und bei wem noch steuerfrei gewettet werden kann, zeigt unser Buchmacher Test.

Die Wettsteuer auf einen Blick:

  • Wettsteuer wurde am 1.7.2012 verpflichtend eingeführt
  • Für deutsche Tipper müssen 5 % pro Wette an das Finanzamt gehen
  • Zahlen muss der Buchmacher, nicht der Kunde
  • Die meisten Anbieter legen Kosten aber auf Kunden um
  • Umsätze oder Gewinne können so besteuert werden

10Bet Wettsteuer: Tippen mit oder ohne Kosten für die Kunden?

Für alle Kunden von 10Bet und solche, die es werden wollen, gibt es an dieser Stelle gute Nachrichten: Der beliebte Buchmacher gehört noch zu den Minderheiten auf dem Markt, bei dem Wetten ganz ohne Zusatzkosten möglich ist. 10Bet hat sich dazu entschlossen, die Wettsteuer nicht an seine Kunden weiterzugeben, sondern die Abgabe komplett aus eigener Tasche zu bezahlen. Das bedeutet für die Tipper, dass alle Einsätze vollständig umgesetzt und auch alle Gewinne zu 100 Prozent ausbezahlt werden. Diese Regelung fällt definitiv zugunsten der Tipper aus!

Die Regelungen zur 10bet Steuer in Kürze:

  • 10Bet übernimmt die Wettsteuer komplett selbst
  • Es gibt keine zusätzlichen Gebühren für die Kunden
  • Einsätze werden bei jeder Wette vollständig umgesetzt
  • Alle Gewinne werden zu 100 % ausbezahlt

10Bet Wetten ohne Steuer: Tippen ohne komplizierte Rechnungen

Komplizierte Rechnungen können sich die Kunden von 10Bet sparen: Hier gibt es keine ärgerlichen Abgaben oder versteckte Kosten. Setzt ein Tipper 100 Euro ein, spielt er auch mit genau diesem Betrag weiter, und das bis zum Ende. Bei einer Wette mit einer Quote von 3 ergibt das im Gewinnfall unterm Strich 300 Euro: Die bekommt der glückliche Gewinner auch in voller Höhe ausbezahlt. Zum Vergleich: Bei Buchmachern, die den Bruttogewinn besteuern, werden 5 Prozent, also 15 Euro, abgezogen, und der Tipper erhält nur 285 Euro. Bei einer 10Bet Steuer auf den Umsatz würden die 5 Prozent direkt zu Beginn einbehalten werden, sodass der Tipper nur mit 95 Euro weiterspielt und am Ende ebenfalls nur 285 Euro bekommt. Bei 10Bet entfallen diese Abgaben aber vollständig, und die Kunden können sich uneingeschränkt über ihre Gewinne freuen.

10bet registrierung

Hohe Quoten und praktische App: So vorteilhaft ist 10Bet

Natürlich ist der Buchmacher 10Bet vordergründig wegen seines Verzichts auf die 10Bet Steuer gefragt. Tatsächlich hat er aber noch einiges mehr zu bieten. Auffällig sind vor allem die Quoten, die trotz des vollständigen Übernehmens der Sportwetten-Steuer erstaunlich hoch ausfallen. Mehr als 6000 Live-Wetten monatlich sorgen für top-aktuellen Wettspaß, der durch die übersichtliche und ansprechend gestaltete Website noch verstärkt wird. Für das mobile Tippen vom Smartphone aus gibt es eine eigene 10Bet App.

Der Neukundenbonus von 10Bet ist laut unserem Wettbonus Vergleich ebenfalls eine positive Überraschung: Bis zu 100 Euro können neue User einstreichen, wenn sie einen Account anlegen und mindestens 15 Euro einzahlen. Der 10Bet Bonus beträgt 100 Prozent, was bei einer Einzahlung von 100 Euro immerhin 100 Euro zusätzlich vom Anbieter bedeutet. Darüber hinaus gibt es bei 10Bet regelmäßig weitere attraktive Bonusaktionen etwa für das Nutzen eines mobilen Endgeräts.

  • Hohe Quoten trotz Verzichts auf Wettsteuer
  • Über 6000 Live-Wetten im Monat
  • Eigene App für praktische mobile Nutzung
  • Willkommensbonus in Höhe von 100 % bis zu 100 Euro möglich

10Bet als rundum empfehlenswerter Buchmacher

Ganz klar: Der Hauptgrund, 10Bet zu nutzen, ist das steuerfreie Wetten für deutsche Kunden. Aber auch das Rahmenprogramm lässt kaum Wünsche offen: Viele Live-Wetten, hohe Quoten und interessante Bonuszahlungen machen 10Bet zu einem durchaus empfehlenswerten Buchmacher. Von uns gibt’s daher ein „Daumen hoch“ für 10Bet, für den Titel „Bester Wettanbieter" reicht es noch nicht!

Unser Fazit: 89 Punkte für 10Bet aus dem Test


Auf 10Bet wird einer der größten Wettbeträge für Erstkunden angeboten. Mit einer Ersteinzahlung von bis zu 400 Euro werden dem Wettkonto 100 Euro gutgeschrieben. Wie die bisherigen Erfahrungen zeigen, ist der Wettbonus einfach und schnell freigespielt und kann anschließend in voller Höhe von 100 Euro als Echtgeld ausbezahlt werden. Im konkreten Wettbonus Vergleich schneidet der Willkommensbonus mit einem gut bis sehr gut ab. Bei der 10Bet Steuer bekommt der Wettanbieter noch einmal Fahrtwind und punktet gegenüber den Wett-Veteranen bet365 oder bwin. Denn die Steuerlast in Höhe von 5 Prozent wird vollständig vom Wettanbieter aus Großbritannien getragen. Der aktuelle 10Bet Testbericht zeigt, dass dieser Wettanbieter nicht nur für Ersteinsteiger, sondern auch für Wechsler bis hin zum Mid-Roller-Niveau zu empfehlen ist. Die Erfahrungen mit 10Bet zeigen, dass es sich um einen guten Wettanbieter mit ausbaufähigen Qualitäten handelt.

Weiter zu 10Bet und 100€ Bonus einlösen

User-Meinung: Welche Erfahrungen hast Du mit 10Bet gemacht?

frageWas ist eigentlich deine Meinung zu 10Bet und hast du bereits Erfahrungen als Ersteinsteiger, Neukunde oder als erfahrener Wettkunde mit diesem Anbieter sammeln können? Kannst du 10Bet als seriös empfehlen oder siehst du an der einen oder anderen Stelle sogar Betrug? Die Community und wir wollen mehr darüber wissen und freuen uns über einen detailstarken Erfahrungsbericht aus deiner Feder. Unterstütze andere Wettkunden oder Interessierte, die noch nicht deinen Weg gegangen sind und hilf dabei von Anfang an bessere Wettentscheidungen zu treffen.

Die 5 besten Alternativen

AnbieterMax. BonusBonusbedingungen 
250 €
100% auf Einzahlung
  • 150€ Einzahlungsbonus + 100€
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
2
100 €
200% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 100€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Einzahlung und Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 2,0
Bonus einlösen
William Hill Bonus
3
100 €
100% auf Einzahlung
  • 100% bis 100€ auf die erste Einzahlung
  • Umsatzbedingung: 3x Bonusbetrag
  • Mindesteinzahlung: 10€
Bonus einlösen
bwin Bonus
4
100 €
100% Bonus + 20€ Gratis
  • 100€ Einzahlungsbonus + 20€
  • 4x Einzahlung + Bonusbetrag umsetzen
  • Mindestquote: 1.70
Bonus einlösen
Wetten.com Bonus
5
200 €
100% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 200€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 1,5
Bonus einlösen
888sport Bonus
Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
10Bet
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: