ComeOn Erfahrungen: Einfachheit ist Trumpf

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.11.2018
Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt, die sich mit Sportwetten beschäftigen. Einer dieser Anbieter ist ComeOn. Bei ComeOn handelt es sich um einen Anbieter mit Sitz auf der Mittelmeerinsel Malta. Er zählt zwar noch nicht zu den ganz alten Hasen in der Branche, muss sich aber vor der Konkurrenz nicht verstecken. Das Angebot an herkömmlichen Sportwetten ist riesig, das Gleiche gilt für den Bereich der Live-Wetten. Unsere ComeOn Erfahrungen zeichnen zudem ein positives Bild in Bezug auf Sicherheit und Seriosität, denn für den Anbieter liegen zwei gültige Glücksspiellizenzen vor. Betrug ist bei ComeOn also absolut kein Thema. Im Anbieter Test konnten aber auch andere Dinge überzeugen: der Kundenservice, die Auswahl der Zahlungsmethoden, der Umgang mit der Wettsteuer oder aber auch das mobile Angebot, für das keine separate ComeOn App nötig ist.

Stärken und Schwächen von ComeOn

Zum Anbieter 
  • Umfangreiches Angebot an Sportwetten verfügbar
  • Der Anbieter verfügt über zwei gültige Lizenzen
  • Kundenservice mit Live Chat in deutscher Sprache
  • Ordentliche Zahlungsmethoden aus vielen Bereichen
  • Kunde muss Wettsteuer nur im Gewinnfall bezahlen
  • Mitunter etwas umständlicher Bereich für FAQ

Weiter zu ComeOn und Bonus einlösen

Ausführlicher Testbericht zu ComeOn: Der Wettanbieter unter der Lupe

Damit ein Wettanbieter in der Gunst der Kunden hoch liegt, muss er in unterschiedlichen Faktoren einen guten Eindruck hinterlassen. Unter anderem geht es dabei um das Wettangebot, die Sicherheit oder um die Quoten. Wir haben ComeOn in den wesentlichen Punkten überprüft.

Wettangebot: sehr gute Auswahl aus vielen Bereichen

infoDie Erfahrungen mit ComeOn sind im Bereich des Wettangebots sehr gut. Der Sportfan kann auf knapp 30 Sportarten zurückgreifen – inklusive virtuellem Sport und den aufstrebenden eSports. Dabei wird eine breite Palette an Sportarten abgedeckt. Der Buchmacher Vergleich zeigt, dass dabei nicht nur etablierte Sportarten den Sprung in die Aufstellung geschafft haben, sondern auch solche, die sonst nicht unbedingt im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Daher findet der Spieler neben den Flaggschiffen Fußball, Eishockey, Tennis, Basketball oder Handball auch Disziplinen wie Futsal, Surfen, Schach oder Speedway. Wer also eine Wette abseits des Mainstreams platzieren möchte, ist bei diesem Anbieter genau an der richtigen Adresse. Vorherrschend ist natürlich der Fußball, der mit einer Reihe von Ligen und Wettbewerben aus der ganzen Welt vertreten ist.

ComeOn Start

Neben den Sportarten selbst sind aber auch die Wettmärkte in ausreichender Zahl vertreten. Es gibt nicht nur die klassische Drei-Wege-Wette, sondern auch Ober- und Unterwetten, Handicap-Wetten oder Langzeitwetten. Schaut man sich etwa beim Eishockey um, so findet man allein hier bis zu 100 separate Wetten pro Partie – dem Kunden mangelt es hierbei also nicht an Vielfalt. Und wenn man vom kompletten Wetterlebnis spricht, dann darf man natürlich auch nicht das Live-Angebot vergessen. Dort kann der Spieler in Echtzeit wetten und so mit noch mehr Nervenkitzel spielen.

10/10 Punkte

Lizenzierung & Sicherheit: wachsames Auge der MGA

sicherheitDass es gerade im Glücksspielbereich – und dazu zählen Sportwetten – auf Anbieter ankommt, die sicher und seriös sind, versteht sich von selbst. Die ComeOn Erfahrungen zeigen, dass diesem Bookie durchaus an Transparenz gelegen ist. Auf seiner Seite gibt es im unteren Bereich die Logos zweier Glücksspielbehörden. Ein Logo verweist auf die Malta Gaming Authority (MGA), die andere Lizenz verweist auf die Glücksspielbehörde aus Curacao. Einige Spieler werden sich vielleicht fragen, warum ein Anbieter gleich zwei Lizenzen benötigt. Die Antwort ist einfach: Im ComeOn Testbericht zeigte sich, dass einige Casinospiele über die Lizenz aus Curacao abgesichert sind. Ein Angebot mit Casinospielen zählt ebenfalls zum Portfolio des Anbieters, weshalb dann auch mehrere Lizenzen nötig sind. Ein gutes Zeichen, denn so zeigt der Anbieter, dass ihm Themen wie Sicherheit, Seriosität und Transparenz wichtig sind.

Buchmacher wie ComeOn bekommen solche Lizenzen natürlich nicht geschenkt. Sie müssen etwas dafür tun und Nachweise erbringen, dass sie einer solchen Lizenz würdig sind. Vor allem im Casinobereich kommt es darauf an, dass Fairplay gewährleistet wird. Aber das ist noch nicht alles. Auch Punkte wie Datenschutz, Datensicherheit sowie die Sicherheit der eingezahlten Gelder haben eine große Bedeutung. Wenn ein Anbieter auch nur in einem dieser Punkte nachlässig agiert, wird es keine Lizenz geben. Die Sicherheit der Daten wird unter anderem mit einer modernen SSL-Verschlüsselung sichergestellt. So haben Dritte keine Chance, persönliche Daten oder Zahlungsinformationen in die Hände zu bekommen. Der Erfahrungsbericht bei ComeOn zeigt, dass diese Sicherheitsmechanismen vorhanden sind.

8/10 Punkte

Kundenservice: Support per Live Chat, FAQ und Mail

supportDer ComeOn Test beschert in diesem Punkt ein gutes Ergebnis. Der Support ist persönlich per Mail oder Live Chat zu erreichen. Das Gute: Der Live Chat ist sogar in deutscher Sprache verfügbar! Allerdings ist er nicht rund um die Uhr besetzt, so dass der Hilfesuchende die Service-Zeiten im Hinterkopf behalten sollte. Der Live Chat steht in der Zeit von 10 Uhr bis 21 Uhr zur Verfügung. Wenn der Kunde danach eine Anfrage stellen möchte, muss er auf die E-Mail ausweichen.

ComeOn Support

Die ComeOn Erfahrung im FAQ-Bereich

Zum Support gehört aber auch ein sehr großzügiger FAQ-Bereich, in dem sehr viele Fragen zu beinahe allen Themen beantwortet werden. Allerdings ist dieser FAQ-Bereich nicht immer so leicht zu handeln. Es gibt ein Suchfenster, mit dessen Hilfe man nach bestimmten Themen suchen kann, nach dem Abschicken der Suchanfrage öffnet sich ein neues Fenster. So weit, so gut. Allerdings wird das bereits geöffnete Fenster für weitere Suchanfragen genutzt, was der Kunde zunächst gar nicht erkennt, da das Fenster nicht in den Vordergrund gestellt wird. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob das Suchfenster nicht mehr reagiert. Erst beim zweiten Hinsehen fällt auf, dass die Suchanfrage im bereits bestehenden Fenster weiterverarbeitet wurde. An der Qualität des Inhalts ändert dies natürlich nichts, jedoch hätte man diesen Bereich ein wenig komfortabler gestalten können.

9/10 Punkte

Quotenhöhe & Wettlimits: tolle Quoten bei Top Events

quotenDie Quotenhöhe ist wichtig, da sie darüber bestimmt, wie viel Geld der Spieler mit seinem Einsatz gewinnen kann. Der Wettquoten Vergleich muss dem Spieler keinerlei Sorgen machen, denn die Quoten von ComeOn können sich durchaus sehenlassen. Vor allem bei größeren Ereignissen können die Quoten sehr weit nach oben schnellen. Bei normalen Events bewegen sie sich etwa im oberen Mittelfeld im Wettanbieter Vergleich. Es fällt auf, dass die Quoten bei kleineren Sportarten entsprechend niedriger ausfallen, als dies etwa beim Fußball der Fall ist.

Die Limits werden von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich gehandhabt. Bei ComeOn kann es sein, dass für das eine oder andere Event der maximale Einsatz gedeckelt ist. Allerdings wird der Spieler darüber auf seinem virtuellen Spielschein informiert. Es erscheint der Schriftzug „Max Bet“, welcher anzeigt, bei welcher Summe der Höchsteinsatz liegt. Will der Spieler höhere Einsätze auf dieses Event abgeben, ist die Tür aber noch nicht ganz zu, denn letztlich obliegt es der endgültigen Entscheidung des Buchmachers, ob eine Wette über den maximal vorgegebenen Einsatz hinweg doch akzeptiert wird.

8/10 Punkte

Wettbonus: Bonus ohne Einzahlung + Auswahl aus zwei Einzahlungsboni

Der Bonus ist auf dem besten Wege, sich auch im Sportwettenbereich mehr und mehr durchzusetzen. ComeOn zeichnet im Wettbonus Vergleich ein positives Bild. Zunächst einmal gibt es ein Gratisguthaben in Höhe von sieben Euro, wenn der Neukunde E-Mail-Adresse und Telefonnummer bestätigt. Darüber hinaus stehen auch noch zwei Einzahlungsboni zur Verfügung, aus denen sich der Spieler einen herauspicken kann. Entweder entscheidet er sich für einen 400-Prozent Bonus bis maximal 40 Euro Bonusgeld oder er wählt einen 100-Prozent-Bonus bis höchstens 100 Euro aus.

ComeOn Bonus

Der ComeOn Testbericht und die Umsatzbedingungen

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass es unterschiedliche Bonusbedingungen gibt. Der ComeOn Bonus ohne Einzahlung muss 35 Mal (Casino) oder fünfmal (Sportwetten) umgesetzt werden. Bei den Sportwetten ist darauf zu achten, dass bei den Spielen eine Mindestquote von 1,80 verlangt wird. Der 400-Prozent-Bonus muss 50 Mal (Casino) oder achtmal (Sportwetten) durchgespielt werden, währen für den 100-Prozent-Bonus folgende Vorgaben gelten: 35-facher Umsatz im Casino und fünffacher Umsatz bei Sportwetten. Die Boni können auch in einer Kombination aus beiden Angeboten umgesetzt werden.

ComeOn Register

Damit der Bonus überhaupt gutgeschrieben wird, gelten weitere Bedingungen: Die Mindesteinzahlung beträgt zehn Euro, zudem darf die Einzahlung nur per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung sowie EPS vorgenommen werden. Durch Einzahlungen per Skrill, Neteller oder Paysafecard erlischt der Anspruch auf einen Bonus.

ComeOn Bonus jetzt nutzen!
8/10 Punkte

Ein- und Auszahlung: gute Auswahl aus verschiedenen Bereichen

paymentDie Zahlungsmethoden übernehmen eine wichtige Rolle. Der Grund ist klar: durch sie wird vorgegeben, auf welche Art und Weise der Kunde Echtgeld aus sein Konto bringen und Gewinne von dort wieder auszahlen lassen kann.

 

Einzahlung

Die Möglichkeiten, die bei ComeOn für die Einzahlung existieren, erfüllen die Erwartungen. Über den FAQ-Bereich des Anbieters landet der Spieler auf einer Seite, auf der die einzelnen Zahlungsmethoden übersichtlich nach Kategorien eingeteilt sind. Verfügbar sind zum Beispiel Kreditkarten. Akzeptiert werden Visa, Visa Electron, MasterCard, Maestro und Entropay. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, per e-Wallet einzuzahlen. Skrill oder Neteller sind hierbei die Mittel der Wahl. ComeOn PayPal ist allerdings nicht verfügbar. Wer diese Methode nutzen will, muss sich einem anderen Anbieter wie etwa bet365 anschließen. Dass Banking-Optionen noch immer beliebt sind, zeigt die Einbindung von Trustly, Sofortüberweisung oder EPS. Und zu guter Letzt gibt es auch die Paysafecard als Einzahlungsmethode. Einige Einzahlungen sind allerdings mit Gebühren verbunden. So werden bei einer Einzahlung per Kreditkarte bis zu 2,5 Prozent fällig. Bei Skrill und Neteller liegen die Gebühren bei fünf Prozent.

Auszahlung

Bei den Auszahlungsoptionen gibt es ein Wiedersehen mit einigen Varianten, die den Kunden bereits bei der Einzahlung begegnet sind. Bis auf Maestro können die bereits vorgestellten Kreditkarten genutzt werden, während Skrill und Neteller die digitalen Geldbörsen vertreten. Trustly hingegen steht als Banking-Methode zur Verfügung. Die Auszahlungen sind allesamt kostenfrei.

9/10 Punkte

Sportwetten App: Mobiles Spielen mithilfe der Web-App

Wer als bester Wettanbieter durchgehen will, sollte sein Angebot auch mobile zugänglich machen. Viele Kunden wollen nicht nur auf den heimischen PC oder Laptop angewiesen sein, um wetten zu können. Der ComeOn Testbericht lässt die Spieler aufatmen, denn das Angebot ist auch von unterwegs nutzbar.

ComeOn Chat

Dafür muss er noch nicht einmal extra eine ComeOn App herunterladen. Er muss lediglich den Browser seines Smartphones oder Tablets aufrufen und wird dann automatisch auf die mobile Seite weitergeleitet. Diese Web-App hat unter anderem den Vorteil, dass sich der Sportfan nicht um Updates kümmern muss, da diese bei einer Web-App nicht anfallen. Nutzbar ist das mobile Angebot per iOS oder Android. Die mobile Seite passt sich automatisch dem verwendeten Betriebssystem an.

8/10 Punkte

Livecenter & Livestreams: großes Angebot, aber keine Streams

liveDas Angebot an Live-Wetten ist sehr gut. Allerdings benötigt der Sportfan dort unserer Meinung nach mitunter eine Weile, bis er sich auf der Seite zurechtfindet. Die aktuellen Live-Spiele und deren Wettmärkte sind untereinander aufgelistet und nach Sportarten sortiert. Allerdings könnte die Abgrenzung zwischen den einzelnen Sportarten noch ein wenig klarer sein, auf den ersten Blick sind die Überschriften kaum als solche auszumachen. Im oberen Bereich der Live-Wetten hat der Spieler die Möglichkeit, gezielt nach einer Live-Wette zu suchen.
Will er nun zu einer Partie springen, dann klickt er auf die Partie und kann loslegen. Einen Live Stream des Events wird er dort aber nicht finden. Es steht lediglich eine Grafik zur Verfügung, auf der die aktuellen Ereignisse des Spiels – hinterlegt mit einem Spielfeld – in Textform wiedergegeben werden. Hierfür können lizenzrechtliche Gründe verantwortlich sein.

8/10 Punkte

Benutzerfreundlichkeit: guter Auftritt mit kleiner Einschränkung

websiteDie Erfahrungen mit ComeOn sind in puncto Benutzerfreundlichkeit eigentlich gut. Eigentlich. Doch zunächst das Positive. Die Seite unterliegt einer klaren Struktur und wirkt nicht überladen. Bestimmte Menüpunkte, die der Kunde sucht, wird er in der Regel auch sehr schnell finden. Überzeugen können zum Beispiel die schnellen Dropdown-Menüs bei der Auswahl der Sportarten. Der Kunde sieht blitzschnell und mit nur wenigen Klicks, welche Ligen und Wettbewerbe aus welchem Land verfügbar sind.

Ebenfalls schnell erledigt ist das Kerngeschäft dieser Seite, das Platzieren einer Wette. Allerdings kommt hier bereits das erste „Eigentlich“ zum Tragen. Wir haben im ComeOn Test bereits darauf hingewiesen, dass es bei einigen Wetten Einsatzlimits gibt. Ob höhere Einsätze doch bewilligt werden, hängt dann vom Bookie selbst ab. Besser wäre es, wenn der Spieler gleich von Beginn an wüsste, mit welchen möglichen Limits er sich auseinandersetzen muss. Mehr Transparenz wäre in diesem Fall ebenfalls gegeben. Das zweite „Eigentlich“ bezieht sich auf das Menü der Live-Wetten, das zwar an und für sich nicht unübersichtlich ist, jedoch an der einen oder anderen Stelle ein Facelifting gebrauchen könnte.

8/10 Punkte

Treueprogramm: ComeOn Points für fast alles sammeln

steuernBei einigen Wettanbietern hat sich ein Treuesystem durchgesetzt. Je nach Anbieter, gibt es dort einen Art VIP-Status, der natürlich vor allem den Vielspielern gewährt wird. Bei ComeOn können die Spieler Punkte sammeln, die so genannten „ComeOn Points“. Allerdings gibt es die Punkte nicht nur fürs reine Spielen allein. Tägliche Logins, Einzahlungen, Auszahlungen oder sogar das Übersenden von persönlichen Dokumenten zwecks Identitätsprüfung werden mit Punkten belohnt. Über den FAQ-Bereich gelangt der Kunde zu einer Aufstellung, die ihm zeigt, wofür er wie viele Punkte erhält. Die Punkte wiederum können im Shop eingetauscht werden, zum Beispiel gegen Lose oder weitere Boni. Das Treueprogramm ist insofern interessant, da der Sportfan die Punkte nicht nur fürs Spielen allein sammelt. Der besseren Übersicht halber wäre es aber vielleicht besser gewesen, die Treuepunkte – wie bei vielen Anbietern üblich – auch tatsächlich nur für häufiges Spielen zu vergeben.

8/10 Punkte

Steuer: Wettsteuer wird nur im Gewinnfall abgezogen

steuernIm Jahr 2012 markierte die Einführung der Wettsteuer eine heiße Phase in der Entwicklung der Sportwetten. Die Kunden fragten sich fortan, ob sie selbst für die Steuer aufkommen müssen oder ob dies der Anbieter übernimmt. Darüber hinaus gibt es hierbei auch kein einheitliches Vorgehen. Einige Anbieter überlassen den Kunden die Versteuerung, andere Anbieter übernehmen sie völlig. ComeOn jedoch berechnet die ComeOn Steuer nur im Gewinnfall. Wenn der Spieler also seinen Schein verliert, dann wird die Abgabe in Höhe von fünf Prozent nicht fällig. Wie das funktioniert? Nun, die fünf Prozent werden bei einer gewonnenen Wette automatisch vom Bruttogewinn abgezogen.

Ein wenig überraschend ist in diesem Buchmacher Test, dass es zu diesem Thema keinerlei Aussage in den AGB des Anbieters gibt. Dort gibt es sogar einen Passus, in dem steht, dass der Spieler anfallende Steuern selbst zu tragen habe. Allerdings nimmt sich ComeOn in den FAQ dieses Themas an. Dort steht wiederum klar geschrieben, dass die fünf Prozent vom Bruttogewinn einbehalten werden. Grundsätzlich ist es eine faire Regelung, die sich laut Test mehr und mehr im Sportwettenbereich durchzusetzen scheint. Allerdings könnte der Anbieter darüber nachdenken, diese Information auch in seine AGB mit aufzunehmen – besonders für Kunden mit wenig Erfahrung.

Unser Fazit: 84 Punkte fürComeOn aus dem Test

Die ComeOn Erfahrungen sind absolut in Ordnung. Es handelt sich um einen Anbieter, der sicher und seriös ist und zudem über ein sehr großes Arsenal an Sportwetten aus den verschiedensten Bereichen verfügt. Überzeugen kann auch der Bonus des Anbieters, denn der Spieler hat dort die freie Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Boni. Entweder lässt er seine Einzahlung mit 40 Prozent bis 40 Euro oder mit 100 Prozent bis maximal 100 Euro aufstocken. Einen Bonus ohne Einzahlung gibt es obendrauf. Ebenfalls überzeugen konnte ComeOn in unserem Test in den Bereichen Kundenservice und Einzahlungen. Der Support verfügt etwa über einen Live Chat in deutscher Sprache, während die Zahlungsmethoden so ziemlich jeden Bereich abdecken: angefangen von der Kreditkarte über Banking-Optionen bis hin zu e-Wallets und einer Prepaid-Methode ist alles vertreten. Löblich ist auch die Einbindung der Wettsteuer. Der Spieler wird hierbei nicht alleingelassen, denn er muss die fünfprozentige Steuer lediglich im Gewinnfall entrichten. Die Quoten bewegen sich auf einem guten Level, die Treueaktion in Form der ComeOn Points ist in Teilen ein wenig unübersichtlich, da Punkte für nahezu jede Aktion vergeben werden. Der guten Erfahrung mit dem Anbieter tut dies jedoch keinen Abbruch.

Weiter zu ComeOn und 40€ Bonus einlösen

User-Meinung: Welche Erfahrungen hast du mit ComeOn gemacht?

frageWie schauen deine Erfahrungen mit dem Bookie ComeOn aus? Konntest du bereits positive oder gar negative Erfahrungen sammeln? Falls ja, dann erstelle doch bitte deinen Testbericht und teile ihn, damit andere Sportfans wissen, worauf sie bei ComeOn achten müssen und ob dieser Buchmacher seriös ist.

Die 5 besten Alternativen

AnbieterMax. BonusBonusbedingungen 
250 €
100% auf Einzahlung
  • 150€ Einzahlungsbonus + 100€
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
2
100 €
200% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 100€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Einzahlung und Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 2,0
Bonus einlösen
William Hill Bonus
3
100 €
100% auf Einzahlung
  • 100% bis 100€ auf die erste Einzahlung
  • Umsatzbedingung: 3x Bonusbetrag
  • Mindesteinzahlung: 10€
Bonus einlösen
bwin Bonus
4
100 €
100% Bonus + 20€ Gratis
  • 100€ Einzahlungsbonus + 20€
  • 4x Einzahlung + Bonusbetrag umsetzen
  • Mindestquote: 1.70
Bonus einlösen
Wetten.com Bonus
5
200 €
100% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 200€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 1,5
Bonus einlösen
888sport Bonus
Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
ComeOn
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: