Volltreffer Erfahrungen: Gutes Angebot mit österreichischer Lizenz

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 20.10.2018
Sportwettenanbieter haben aktuell Hochkonjunktur. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn inzwischen findet nahezu jeden Tag auf der Welt irgendwo ein wichtiges oder spannendes Event statt. Die Volltreffer Erfahrungen zeigen, dass auch Anbieter mit österreichischer Lizenz auf den Markt drängen. Denn Volltreffer ist genau mit einer solchen Lizenz unterwegs, so dass der Spieler völlig beruhigt seine Wetten abgeben kann. Doch damit nicht genug. Im Buchmacher Vergleich punktet Volltreffer auch mit anderen Faktoren. Dazu zählt zum Beispiel das Wettangebot oder die Tatsache, dass es auch eine Volltreffer App für das mobile Spielen gibt. Der Volltreffer Test lässt darauf schließen, dass es sich um einen Bookie handelt, der seriös ist und bei dem sich die Kontoeröffnung lohnt, wenngleich der Bonus lediglich aus einer Gratiswette besteht. Der folgende Volltreffer Test nimmt einige weitere Bereiche wie die Einzahlungsmethoden, den Support oder aber auch das Thema Wettsteuer genauer unter die Lupe.

Stärken und Schwächen von Volltreffer

Zum Anbieter 
  • Glücksspiellizenz aus Österreich
  • Wettbonus für Neukunden
  • Die Top Zahlungsmethoden im Angebot
  • Sportwetten App für Android und iOS
  • Gute Auswahl im Live-Center
  • Wettangebot ohne die großen Exoten

Weiter zu Volltreffer und Bonus einlösen

 

Ausführlicher Testbericht zu Volltreffer: Der Wettanbieter unter der Lupe

Es ist völlig normal, dass bei einem Wettanbieter Vergleich einige wesentliche Punkte begutachtet werden müssen. Denn schließlich wollen einerseits die Buchmacher Kunden anlocken, die potenziellen Kunden andererseits auch wissen, woran sie sind.

Wettangebot: Die großen Exoten fehlen

infoWenn es um die Bewertung eines Buchmachers geht, dann kommt es natürlich immer auch zu einem großen Teil auf das verfügbare Angebot an. Nicht selten stehen und fallen Ansehen und Beliebtheit mit dem Umfang des Wettangebots. Die Erfahrung mit dem Anbieter bewegt sich hier um Rahmen, wenngleich sie auch nicht überragend ist. Zu den angebotenen Sportarten gehört natürlich der absolute König der Branche: Fußball. Der Fußball ist mit einer Reihe von Wetten vertreten. Dabei werden viele unterschiedliche Ligen und Wettbewerbe abgedeckt. Dabei stehen nicht nur die europäischen Top-Ligen aus Deutschland, England, Spanien oder Italien zur Verfügung, sondern auch kleinere Ligen und Wettbewerbe aus der ganzen Welt. Auch unterklassige Wettbewerbe sowie Jugendspiele sind vertreten. Da der Anbieter seine Wurzeln in Österreich hat, ist es nicht verwunderlich, dass auch aus diesem Land viele Spiele und Ligen verfügbar sind.

Volltreffer Register

Neben Fußball sind auch andere Sportarten wie Eishockey, Tennis, Basketball oder Handball vertreten. Der Erfahrungsbericht deckt jedoch Schwächen auf, wenn es um kleinere Sportarten geht. Die ganz großen Exoten der Branche fehlen. Zwar ist Darts vertreten, jedoch kann dieser Sport nicht mehr als Exot bezeichnet werden.

Die Wettmärkte hingegen hinterlassen einen positiven Eindruck. Der Sportfan kann auf eine Reihe von unterschiedlichen Wetten zurückgreifen. Allein bei einzelnen Fußballspielen können bis knapp an die 100 unterschiedliche Wetten vorhanden sein. Der Test liefert in diesem Punkt also wieder durchaus positive Resultate.

8/10 Punkte

Lizenzierung & Sicherheit: Gültige Glücksspiellizenz aus Österreich

sicherheitEs ist völlig normal, dass es in der Glücksspielbranche auf Dinge wie Sicherheit ankommt. In diesem Zusammenhang spielen natürlich Lizenzen eine sehr wichtige Rolle. Die Lizenzen müssen natürlich seriös sein, da von ihnen eine Menge abhängt. Betrug ist hierbei ein No-Go. Die Erfahrungen mit Volltreffer sind also gut, wenn auch ein wenig ungewöhnlich. Der Grund dafür liegt in der Herkunft der Lizenz. Der Anbieter weist darauf hin, dass er von den entsprechenden Behörden aus Österreich lizenziert ist. Die meisten Lizenzen in der Szene stammen aus Malta, Gibraltar, Großbritannien oder aber auch aus Curacao. Interessanterweise ist im Impressum die PM Bet N.V. – das Unternehmen hinter Volltreffer – mit einer Adresse in Curacao gelistet.

In der Volltreffer Erfahrungen bezüglich der Sicherheit spielt dies aber auch keine Rolle, denn egal, ob Curacao, Österreich oder Malta – damit die zuständigen Glücksspielbehörden die Lizenzen vergeben, müssen die Bookies gewisse Anforderungen erfüllen. Dazu gehört unter anderem die Datensicherheit. Denn man muss wissen, dass bei einem Online-Buchmacher sehr viele Daten über die Server wandern. Dies beginnt bei der Registrierung, führt sich beim Login fort und endet bei den Zahlungsdaten. Wer Geld einzahlt oder abbuchen möchte, muss natürlich auch einige Zahlungsdaten angeben. Diese Angaben müssen adäquat geschützt werden. Dafür nutzt der Anbieter die Technologie von GlobalSign. Diese Info findet der Spieler auf der Webseite unter den FAQ.

8/10 Punkte

Kundenservice & Kontaktmöglichkeiten: Nur Mail oder FAQ dabei

supportDer Kundenservice ist im Buchmacher Test ein Element, welches von sehr wichtiger Bedeutung sein kann. Denn unabhängig davon, wie gut und hochwertig ein Angebot auch sein mag – wenn sich der Kunde nicht zurechtfindet oder einfach eine Frage hat, dann benötigt er kompetente Hilfe. Genau dann springt der Support ein und versucht, dieses Problem zu lösen.
Die Erfahrungen mit Volltreffer sind in puncto Service ein wenig gemischt. Wenn man als bester Wettanbieter durchstarten will, dann sollte man in der heutigen Zeit zumindest einen Live Chat bieten können. Dies ist allerdings bei diesem Anbieter nicht der Fall. Die einzige persönliche Kontaktmöglichkeit ist per E-Mail realisierbar. Zwar bemüht sich der Support, so schnell wie möglich eine Antwort auf offene Fragen geben zu können, doch ein Live Chat wäre definitiv die schnellere Variante.

Das Fehlen des Live Chats oder anderer Kontaktmöglichkeiten – von der E-Mail abgesehen – ist aber nicht gleichbedeutend mit schlechten Volltreffer Erfahrungen. Denn es gibt einen Faktor, der im Rahmen des Service wiederum zu gefallen weiß: der FAQ-Bereich. Im Rahmen dieser FAQ werden viele unterschiedliche Fragen inklusive der dazugehörigen Antworten präsentiert. Die Auswahl kommt aus verschiedenen Bereichen. Sie umfasst beispielsweise allgemeine Fragen zum Konto oder zum Registrierungsvorgang. Aber auch spezielle Fragen, die sich rund um das Thema Sportwetten drehen, sind dort zu finden. Zwar kann der FAQ-Bereich den Live Chat nicht völlig ersetzen, jedoch bietet er dem Kunden eine gute Anlaufstelle bei Fragen aller Art.

7/10 Punkte

Quotenhöhe & Wettlimits: Gesundes Mittelfeld bei den Quoten

quotenDer Wettquoten Vergleich ist für den Sportfan sehr wichtig. Letztlich ist es nämlich die Quote, die den Ausschlag über die Höhe des Gewinns gibt. Je besser und höher die Quote, desto größer der Gewinn. Die Quoten dieses Anbieters sind im soliden Mittelfeld anzusiedeln. Selbstverständlich können sich die Quoten bei besonders wichtigen Events – etwa bei Länderspielen oder bei KO-Spielen der Champions League – noch ein wenig weiter nach oben orientieren.

Zu welchem Ergebnis kommt der Volltreffer Testbericht bei den Limits?

Limits können in unterschiedlicher Form daherkommen. Gerade im Bereich der Sportwetten sind diese Limits interessant, da der Kunde so weiß, wie viel er mindestens einsetzen muss oder wie hoch der maximale Gewinn ist. Im Volltreffer Testbericht gibt es in diesem Punkt einen leichten Widerspruch. So heißt es etwa in den FAQ, dass die maximale Auszahlung bei Wetten bei 20.000 Euro liegt. Gleichwohl kann dieses Limit jederzeit vom Buchmacher bei Bedarf geändert werden. In den Allgemeinen Wettbedingungen jedoch ist der Höchstgewinn mit 15.000 Euro angegeben. In diesem Punkt sollte der Anbieter schon eine klare Linie fahren. Grundsätzlich gilt laut Wettbedingungen, dass der maximale Gewinn beim 5.000-Fachen des Einsatzes liegt und die 15.000 Euro die Höchstgrenze darstellen. Der Höchstgewinn pro Kunde und Woche ist ebenfalls auf 15.000 Euro taxiert. Natürlich gibt es auch einen Mindesteinsatz pro Wette. Dieser liegt laut der Wett-AGB bei einem Euro – auch bei Systemwetten.
Für Highroller gibt es unter Umständen auch ein kleines Schlupfloch in Bezug auf den Maximaleinsatz. Wenn sie feststellen, dass der Einsatz das eigentlich vorgegebene Limit überschreitet, dann kann man diese Wette beim Bookie manuell beantragen. Dies ist freilich keine Garantie dafür, dass die Wette akzeptiert wird. Der Buchmacher kann den Einsatz in letzter Instanz ablehnen.

8/10 Punkte

Wettbonus: Maximal 100 Euro sind als Freebet möglich

Der Bonus ist auf dem besten Wege, sich auch im Sportwettenbereich mehr und mehr durchzusetzen. Es gibt natürlich unterschiedliche Wege, wie der Anbieter dem Kunden einen Bonus präsentieren kann. Der Volltreffer Bonus kommt als Gratiswette daher – im Wettbonus Vergleich nichts Ungewöhnliches. Dabei wird die allererste Einzahlung auf das Wettkonto um 50 Prozent aufgestockt. Maximal ist so eine Bonussumme von 100 Euro drin. Wer also auf das maximale Bonusguthaben zurückgreifen will, muss 200 Euro einzahlen.

Volltreffer Bonus

Allerdings gibt es auf dem Weg zum Bonus eine Hürde, die der Spieler überwinden muss. Er muss den Einzahlungsbetrag zweimal umsetzen, wobei die Mindestquote nicht unter 1,90 liegen darf. Wenn er diese Bedingung erfüllt und dem Support eine Mail mit dem Betreff „Willkommensbonus“ gesendet hat, bekommt er binnen zwölf Stunden die Gratiswette zugeschickt. Damit eine Auszahlung stattfinden kann, muss auch die Freebet umgesetzt werden. Die Bedingungen lauten hier: dreifacher Umsatz bei einer Mindestquote von ebenfalls 1,90. Das bei Gratiswetten übliche Prozedere besagt außerdem, dass der Spieler nur den Reingewinn behalten darf, der Einsatz bleibt beim Bookie.

Volltreffer Bonus jetzt nutzen!
8/10 Punkte

Ein- und Auszahlung: Kleine, aber feine Auswahl

paymentÜber die Ein- und Auszahlungsmethoden wird geregelt, wie der Kunde sein Spielkonto auffüllen und das Geld auch von dort wieder abbuchen kann. Ein gesunder Mix sowie eine gewisse Vielfalt haben sich hierbei stets bewährt.

Volltreffer Payments

Einzahlung

Zunächst einmal fällt im Volltreffer Testbericht auf, dass der Bookie mit den Infos einigermaßen spärlich umgeht. Es gibt keine detaillierte Aufstellung über die Methoden für die Einzahlung. Andere Anbieter handhaben dies besser, indem sie diese Liste mitsamt Gebühren und allen möglichen Infos zur Verfügung stellen – auch für Spieler, die noch nicht über ein Konto verfügen. Wenn man sich jedoch den unteren Teil der Webseite anschaut, wird man feststellen, dass dort zumindest die Logos einiger Finanzdienstleister zu sehen sind. Die Kreditkarten werden durch Visa und MasterCard vertreten, während Skrill und Neteller die Riege der digitalen Geldbörsen repräsentieren. Die Zahlung mit Prepaid-Guthaben ist ebenfalls möglich – dank der Paysafecard. Volltreffer PayPal ist ebenfalls möglich. Somit ist die wohl bekannteste aller Geldbörsen am Start. Für einige Einzahlungen können Gebühren anfallen, jedoch erfahren diese wohl nur registrierten und eingeloggten Kunden.

Auszahlungen

Für die Auszahlungen gibt es ebenfalls keine Auflistung, jedoch kann sich der Kunde mit einem kleinen Trick behelfen. Wer sich ein wenig in der Glücksspielbranche auskennt, der weiß, dass in der Regel bei einer Auszahlung die gleichen Methoden genutzt werden sollten wie bei der Einzahlung. Allerdings gestaltet sich dies nicht immer als narrensicher, da es Methoden gibt – etwa die Sofortüberweisung oder die Paysafecard – die nur für die Einzahlung genutzt werden können. In diesem Fall wird dem Kunden eine Alternative zugewiesen.

8/10 Punkte

Sportwetten App: Web-App für Android und iOS

Immer mehr Anbieter erkennen den immensen Wert eines mobilen Angebots. Bei Volltreffer ist dies auch nicht anders. Wer nun allerdings auf eine native Volltreffer App zum Download sucht, der sieht sich getäuscht. Eine solche Anwendung gibt es nicht. Das bedeutet aber nicht, dass der Spieler nicht auch von unterwegs wetten kann. Dafür steht eine Web-App zur Verfügung. Diese funktioniert nach einem ganz einfachen Prinzip. Der Spieler geht einfach mit seinem Handy oder Tablet auf die mobile Seite des Anbieters und kann von dort aus das Wettangebot genießen.

Volltreffer Mobil

Zwar macht die Web-App optisch nicht gerade den modernsten Eindruck, jedoch kann der Kunde hier genau das tun, was er auch in der Desktop-Version tun kann: eine Wette platzieren. Darüber hinaus kann er auch von der Web-App aus das Hilfemenü, die FAQ oder Livewetten aufrufen. Die Sprache kann er ebenso einstellen wie ein Konto erstellen.

8/10 Punkte

Livecenter & Livestreams: Gute Auswahl, aber keine Kalenderfunktion

liveLivewetten sind inzwischen ebenfalls ein wesentlicher Teil der Szene geworden. Diese Livewetten geben dem Spieler die Chance, mitten ins Event einzusteigen und dort seine Tipps abzugeben. Wetten in Echtzeit versprechen Spannung und Nervenkitzel, eignen sich aber eher weniger für Unentschlossene und Zauderer. Die Quoten können sich schnell ändern oder – je nach Spielverlauf – sogar ganz verschwinden.
Unserer Meinung nach ist das Angebot an Livewetten bei Volltreffer gelungen, jedoch weist es auch ein paar kleinere Mängel auf. So gibt es zum Beispiel keine Kalenderfunktion, die es dem Kunden erlaubt, seine Livewetten zu planen. Darüber hinaus sind Livestreams nicht flächendeckend verfügbar. Es gibt bei den Livewetten zwar einen kleinen Button mit der Bezeichnung „TV“ – jedoch war diese in unserem Test überall nur grau hinterlegt und ließ sich nicht anwählen. Oft spielen bei den Streams lizenzrechtliche Gründe eine Rolle.

Die Livewetten selbst sind gut gestaltet, auch die Auswahl fällt recht leicht. Der Spieler kann sich entscheiden, ob er sich etwa nur eine einzelne Partie oder ob er sich die Konferenz mehrerer Events anschauen will. Die Zahl hinter dem Pluszeichen markiert die Anzahl der Wettmärkte, die für dieses Event verfügbar sind.

8/10 Punkte

Benutzerfreundlichkeit: gute Navigation, aber ein wenig altbacken

websiteWer beim Surfen auf der Seite ein modernes Ambiente erwartet, der sieht sich getäuscht. Zwar ist das Surferlebnis absolut in Ordnung, auch die nötigen Informationen kann der Sportfan schnell finden. Allerdings wirkt die Seite nicht immer zeitgemäß und aktuell. Das Design hätte auch gut und gerne vor mehreren Jahren als modern durchgehen können. Das gilt nicht zuletzt auch für den mobilen Bereich, der ebenfalls nicht mehr ganz up to date wirkt.

Wie bereits erwähnt, ist die Benutzerfreundlichkeit selbst deswegen aber gar nicht schlecht. Anmeldung und das Platzieren einer Wette gehen recht schnell von der Hand. Nervig ist für manche Spieler vielleicht, dass der Kunde die Gratiswette separat noch einmal per E-Mail selbst beantragen muss.

8/10 Punkte

Treueprogramm: Leider kein Treueprogramm verfügbar

angeboteEin Treueprogramm erweist sich bei anderen Wettanbietern als genau das, wonach es klingt: Vielspieler werden mit diversen Goodies belohnt, die von besonderen Boni über eine persönliche Kundenbetreuung und schnelleren Auszahlungsarten bis hin zu lukrativen Verlosungen reichen kann. Leider gibt es bei Volltreffer ein solches Treueprogramm nicht.

Volltreffer Gutschein BU:

Es gibt allerdings ein kleines Zusatzangebot, welches aber für deutsche Kunden eher weniger interessant ist. Es gibt Gutscheine, die vornehmlich in Österreich verteilt und dann bei Volltreffer eingelöst werden können. Diese Gutscheine haben in der Regel einen Gegenwert in Höhe von fünf Euro.

6/10 Punkte

Steuer: keine Wettsteuer, aber auch keine Angaben

steuernDie Wettsteuer erregt seit dem 1. Juli 2012 die Gemüter. Seit diesem Datum ist sie in Deutschland Teil des Rennwett- und Lotteriegesetzes. Sie sieht vor, dass fünf Prozent der Wetteinsätze an das Finanzamt gezahlt werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, wo der Anbieter seinen Sitz hat, solange er auch Kunden aus Deutschland die Chance bietet, ein Konto zu eröffnen. Dass dieser Steuer also entrichtet werden muss, ist unstrittig.

Wie ist die Volltreffer Erfahrung rund um die Wettsteuer?

Die entscheidende Frage ist nun, in wie weit der Kunde selbst die Volltreffer Steuer zu spüren bekommt. Auch, wenn die Steuer im Gesetz verankert ist, heißt dies nicht, dass es eine einheitliche Regelung gibt, wie der Kunde damit in Berührung kommt. Es gibt Anbieter, die die Steuer gar nicht an den Kunden weitergeben. Daneben gibt es aber auch Buchmacher, die die Wettsteuer ihren Kunden in vollem Umfang aufbürden – und zwar bei jeder abgegebenen Wette. Und zu guter Letzt existieren auch Bookies, die die Steuer nur im Gewinnfall berechnen. Bei Volltreffer wird die Steuer gar nicht berechnet. Jedenfalls wird der Spieler nicht gesondert darauf hingewiesen, dass die Steuer auf ihn übertragen wird. Leider gibt es auf der kompletten Webseite von Volltreffer aber auch keine Hinweise auf die Wettsteuer. Da der Bookie aber auch Spieler aus Deutschland aufnimmt, könnte ein kleiner Passus in den AGB oder den FAQ hier nicht schaden.

Unser Fazit: 77 Punkte für Volltrefer aus dem Test

Das grundsätzliche Fazit zum Anbieter fällt positiv aus. Das Sportangebot ist akzeptabel, wenngleich die richtigen Exoten und außergewöhnliche Sportarten fehlen. Dafür können die Wettmärkte wiederum überzeugen. Überzeugen kann auch die Tatsache, dass der Sportfan bei Volltreffer mobil an den Start gehen oder aber auch mit PayPal bezahlen kann. Das Live-Menü ist in Ordnung, zudem wird keine Wettsteuer für deutsche Kunden fällig. Zwar kann der Bonus in Form der Freiwette überzeugen, jedoch gibt es keine Zusatzangebote mit VIP- oder Treuecharakter. Der Service ist ein wenig dünn. Er bietet den Kunden als persönliche Kontaktmöglichkeit nur die Mail, einen Live Chat oder eine Telefonnummer gibt es nicht. Dafür steht ein großzügiger FAQ-Bereich zur Verfügung. Insgesamt hat der Anbieter zwar in ein paar Punkten Luft nach oben, jedoch ist das Gesamturteil in Ordnung.

Weiter zu Volltreffer und 100€ Bonus einlösen

User-Meinung: Welche Erfahrung hast Du mit Volltreffer gemacht?

frageWelche Erfahrungen hast du mit Volltreffer gemacht? Konntest du dir schon ein positives oder negatives Urteil bilden? Teile doch deinen Testbericht mit der Community. Damit hilfst du anderen Spielern bei der Entscheidung, ob Volltreffer seriös ist oder lieber links liegengelassen werden sollte.

Die 5 besten Alternativen

AnbieterMax. BonusBonusbedingungen 
250 €
100% auf Einzahlung
  • 150€ Einzahlungsbonus + 100€
  • 6x Bonusbetrag setzen
  • Mindestquote: 1,75
Bonus einlösen
Betway Bonus
2
100 €
200% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 100€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Einzahlung und Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 2,0
Bonus einlösen
William Hill Bonus
3
100 €
100% auf Einzahlung
  • 100% bis 100€ auf die erste Einzahlung
  • Umsatzbedingung: 3x Bonusbetrag
  • Mindesteinzahlung: 10€
Bonus einlösen
bwin Bonus
4
100 €
100% Bonus + 20€ Gratis
  • 100€ Einzahlungsbonus + 20€
  • 4x Einzahlung + Bonusbetrag umsetzen
  • Mindestquote: 1.70
Bonus einlösen
Wetten.com Bonus
5
200 €
100% Einzahlungbonus
  • 100 % bis 200€ Einzahlungsbonus
  • Bedingung: 6x Bonus
  • Einzahlung: min. 10€, Mindestquote: 1,5
Bonus einlösen
888sport Bonus
Autor David Heist
Zusammenfassung
Redakteur:
David Heist
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Volltreffer
Bewertung:
 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: