tipp3 Gutschein Code: Melden Sie sich jetzt beim Buchmacher an & nutzen Sie den Wettgutschein mit bis zu 103€ Wettbonus

screenshot_tipp3-logoDer deutsche Online-Bookie Tipp3 versucht im Wettanbieter Vergleich mit einem umfangreichen Angebot verschiedener Sport- und Live-Wetten beim Publikum zu punkten. Für seine Neukunden spendiert der Bookie auch einen lukrativen Einzahlungsbonus, mit dem man seine erste Einzahlung schnell mal verdoppeln kann. Leider verzichtet der Bookie auf einen Tipp3 Gutschein, Reward-Boni, Punkteprogramme oder Gratiswetten und liefert so für Bestandskunden ein eher mäßiges Angebot, an einen Bonus zu kommen. Der Ratgeber stellt die verfügbaren Bonus-Optionen des Bookies vor, erklärt an welche Rollover-Bedingungen diese geknüpft sind und zeigt, für wen sich ein Spiel bei Tipp3 auch ohne Bonusaktion lohnen kann.

Weiter zu Tipp3 und Bonus einlösen

Die Fakten & Details zum Tipp3 Gutschein:

  • Bonussumme: bis 103 Euro
  • Bonus Art: 100% Einzahlungsbonus
  • Beispiel: 103 Euro eingezahlt, 103 Euro Zusatzguthaben erhalten
  • Umsatz (Rollover): vierfacher Umsatz des Bonusbetrages
  • Mindestquote: 1,81
  • Einzahlung: 103 Euro
  • Zeitraum: 30 Tage
  • Auszahlbar: Nach Erfüllung der Bonusbedingungen

Tipp3 Gutschein: Einzahlungsbonus für Anfänger mit einfachem Rollover!

Ohne Sportwetten Gutscheine, Tipp3 Wettgutscheine und Tipp3 Bonus-Codes schafft es ein Online-Buchmacher heute sicherlich nicht auf die vorderen Plätze im Gesamtranking. Denn gerade mit Bonus-Optionen wie einem Tipp3 Gutschein könnte man als Bestandskunde sein Guthaben einfach und bequem erhöhen. In der Regel handelt es sich bei einer Bonus-Aktion bei einem Buchmacher eigentlich immer um eine Art Prämie dafür, dass man den Buchmacher als Plattform wählt. Neukunden profitieren hier dann von einer Art Einzahlungsbonus, dafür, dass sie beim Bookie Guthaben einzahlen und dort auch wetten. Hat man den Einzahlungsbonus frei gespielt, ist es wichtig, eine weitere Bonus-Aktion spielen zu könne. Speziell Wett-Profis wissen, „keine Wette ohne Bonus“. Und daher bieten auch viele renommierte Bookies solche Bonus-Aktionen für Bestands- und Neukunden an. Tipp3 verzichte auf zusätzliche Bonus-Aktionen. Hier kann man lediglich den Tipp3 100 Prozent Einzahlungsbonus frei spielen.

So kann man sich den Bonus sichern

Speziell der Anmelde-Prozess bei dem deutschen Anbieter unterscheidet sich ein wenig von der Konkurrenz, wie der Buchmacher Test zeigt. Die Anmeldung selbst ist zwar schnell erledigt und das Konto in drei Minuten erstellt, die ID-Kontrolle bei diesem Bookie läuft etwas „bequemer“ für deutsche Kunde ab. Denn bei Tipp3 ist es möglich, sich sowohl über eine Ausweiskopie, Sofort-Ident oder ID-Pass (Telekom) zu verifizieren. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern geht auch innerhalb weniger Minuten.

Tipp3 Einzahlungsbonus tipp3.de

Der Tipp3 Einzahlungsbonus

Nachdem nun das neue Spielerkonto bei Tipp3 erstellt ist, wäre es nun an der Zeit, den 100 Prozent Einzahlungsbonus mit Tipp3 Gutschein Codes zu aktivieren. Doch auch auf diese Option verzichtet der Bookie. Die Einzahlungsbonus-Aktion startet bei Tipp3 voll-automatisch mit der ersten Einzahlung. Auch in diesem Fall macht der Verzicht auf Tipp3 Gutschein Codes wieder Sinn, da man als Anfänger nicht vergessen kann, den Code einzugeben oder die Aktion umständlich über den Support zu aktivieren. Tipp3 verzichtet auf all diese Punkte und das ist ein echter Pluspunkt. Ähnlich wie bei einem klassischen Tipp3 Wettgutschein besitzt der Einzahlungsbonus von Tipp3 spezielle Rollover-Vorgaben, an die der Bonus geknüpft ist.

Der Tipp3 Bonus beschränkt sich also ausschließlich auf einen Einzahlungsbonus. Dessen maximale Bonussumme beträgt 103 Euro. Dafür muss dann auch eine erste Einzahlung von mindestens 103 Euro bei Tipp3 vornehmen und dann diese Einzahlung insgesamt viermal bei Sportwetten mit Mindestquoten von 1,81 gespielt werden. Danach kann das Bonusguthaben direkt auf das Spielerkonto ausgezahlt oder zum weiteren Spielen verwendet werden.

Folgende Rollover-Vorgaben müssen also zwingend beachtet werden

  1. Vor der Teilnahme muss man bei Tipp3 ein Konto erstellen und 103 Euro einzahlen
  2. Es müssen nun vier Sportwetten mit einem Mindesteinsatz von 103 Euro gespielt werden
  3. Die Mindestquote dieser Wetten muss 1,81 betragen
  4. Innerhalb von 30 Tagen muss man die Vorgaben erfüllt haben, sonst verfällt das Bonusguthaben

Insgesamt punktet der Bookie mit seinem Tipp3 Einzahlungsbonus und 103 Euro Zusatzguthaben sind ein ordentliches Angebot. Auch die Rollover-Vorgaben sind sehr human und anfängerfreundlich. Und nun wird auch klar, warum der Bookie wohl auf weitere Bonus-Aktionen verzichtet:

Die Rollover-Vorgaben des Einzahlungsbonus bei tipp3 sind so fair und einfach, dass sie relativ leicht erfüllt werden könne und der Bookie daher den Einzahlungsbonus auch relativ oft auszahlen muss. Es gibt Konkurrenzanbieter mit wesentlich komplexeren Rollover-Bedingungen, die gerade von Anfängern kaum realisiert werden können.

Für die erste Einzahlung bietet der Bookie leider keine PayPal Option an. Alternativ kann aber mit Kreditkarte, Sofort-Überweisung oder Giropay eingezahlt werden.

Diese Bonusbedingungen sind wichtig

Speziell Anfänger sollten sich die Tipp3 Gutschein-Alternative in Form des Einzahlungsbonus mal etwas genauer anschauen. Konzentriert man sich hier auf die erste Bundesliga, dann sollte man auch als Anfänger problemlos vier sichere Wetten spielen können, deren Quoten 1,81 betragen. Das ist auf jeden Fall machbar. Der Bonus richtet sich also primär an Anfänger auf dem Wettparkett.

Für Stammkunden sieht es dagegen sehr mau aus. Diese haben bei Tipp3 keine zusätzlichen Chancen, an Guthaben zu kommen. Das ist auch der Grund, warum sich die Mehrheit der Spieler im deutschsprachigen Raum auf andere Anbieter verlagert hat.

Auch wenn 30 Tage Spielzeit für die Rollover-Vorgaben recht lang klingen, sollte man sich hier nicht unter Druck setzen lassen, wenn die Aktion langsam auslaufen sollte. Ein Bonus darf einen beim Online-Wetten nicht so unter Druck setzen, dass man das Gefühl hat, man muss nun zwingend spielen, da sonst der Bonus verfällt. Das Zauberwort beim Online-Glücksspiel heißt „Verantwortungsvolles Spielen“!

Das sollte man sonst noch beachten

Auch Tipp3 verzichtet auf einen Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung und Wetten ohne Geld sind bei diesem Bookie auch nicht möglich. Es kann aber sein, dass sich das in Zukunft noch ändert und der Bookie weitere Bonus-Aktionen mit in sein Programm aufnimmt. Aktuell kann man eben nur den Tipp3 100 Prozent Einzahlungsbonus mitnehmen, mit dem man bei Erfüllung der Rollover-Vorgaben dann sein Guthaben erhöhen kann.

Jetzt kommt mal ein Punkt, in dem der Bookie Maßstäbe setzt. Denn die Tipp3 Steuer in Höhe von 5% wird immer vom Bookie übernommen. Das ist super-kundenfreundlich und wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum der Bookie dafür auf weitere Bonus-Aktionen verzichtet. Bei Tipp3 handelt es sich um einen deutschen Anbieter.

Es gibt eine Vielzahl anderer Bookies, die wesentlich bessere Einzahlungs-Boni und höhere Guthaben von bis zu 200 Euro bieten. Diese richten sich aber primär an erfahrene Spieler auf dem Wett-Parkett und nicht direkt an Anfänger. Auch wenn Mindesteinsätze in Höhe von 103 Euro für Anfänger eigentlich das obere Limit darstellen, die übrigen Rollover-Vorgaben sind dagegen eigentlich gut zu schaffen.

neuer Anbieter

Seit 2015 ist Tipp3 auch auf dem deutschen Markt aktiv

Fazit: Tipp3 erste Anlaufstelle für Wett-Neulinge und Anfänger!

Dass Tipp3 in vielen Wettbonus Vergleichen nicht gerade das Ranking anführt, hat wohl mehrere Gründe. Zum einen setzt der Bookie nur auf einen Einzahlungsbonus und bietet keine weiteren Bonus-Aktionen für seine Stammkunden an. Außerdem verzichtet der Bookie auf Tipp3 Gutschein Codes oder Ähnliches. Im Gegenzug dazu bietet der Bookie speziell für Anfänger besonders leicht zu erfüllende Bonus-Vorgaben an. Für erfahrene Speier wird es Tipp3 wahrscheinlich nicht zum besten Wettanbieter schaffen, für Anfänger ist der Bookie in jedem Fall eine erste Anlaufstelle, um einen einfachen Einzahlungsbonus abstauben zu können. Außerdem verzichtet der Bookie auf einen Abzug der Gewinnsteuer und bietet einen hervorragenden deutschsprachigen Support an, wie die Tipp3 Erfahrungen anderer Kunden zeigen. Eventuell erweitert der Bookie ja im kommenden Jahr sein Bonus-Angebot und passt dieses ein wenig der marktführenden Konkurrenz an. Dann werden sich nämlich auch Dauerzocker und Stammkunden überlegen, ob ihnen Tipp3 nicht auch ein ideales Wett-Umfeld bieten kann. Bis dahin sollte man nach dem Freispeilen des Einzahlungsbonus zu einem anderen Bookie mit Reward-Boni oder Punkteprogramm wechseln. Alles andere lohnt sich bei täglichen Spielen sowieso nicht.

Weiter zu Tipp3 Unsere Tipp3 Erfahrungen lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de