bwin Lastschrift Einzahlung: Mit dieser Step-by-Step Anleitung per Bankeinzug einzahlen & die Gebühren, Dauer & Limits beachten

bwinDie Zahlungsoption Lastschrift erfreut sich größter Beliebtheit. Entsprechend groß war die Freude sicher, als der Sportwettenanbieter bwin im Jahre 2004 die bwin Lastschrift Einzahlung ins Repertoire aufgenommen hat. Doch die Freude hielt nicht lange an, mittlerweile ist eine Wettanbieter Einzahlung und Auszahlung mit Lastschrift nicht mehr vorhanden. Wobei zu erwähnen ist, dass eine Auszahlung mit Lastschrift ohnehin nie Bestandteil der Zahlungsmöglichkeiten war. Wir haben uns damit beschäftigt, wieso diese Zahlungsvariante im Sporwettensektor nicht vertreten ist und welche Alternativen es gibt.

 

Vor- und Nachteile von Ein- und Auszahlungen via Lastschrift bei bwin

  • Es gibt eine adäquate Alternative: ClickandBuy
  • Die Wettanbieter Ein- & Auszahlung via Lastschrift ist nicht möglich

 

Mit Lastschrift Einzahlung Bonus sichern

Warum gibt es keine Lastschrift Ein- und Auszahlung bei bwin?

Es gab eine Zeit, in der war die Einzahlung mit Lastschrift bei bwin möglich. Doch das war nur für ein relativ kurzes Zeitfenster der Fall. Über die genauen Gründe lässt sich mit Sicherheit spekulieren. Fakt ist, dass das Risiko für die Wettanbieter ungemein groß ist. Das liegt daran, dass Kunden eine Einzahlung jederzeit ohne Nennung von Gründen wieder rückgängig machen können. Eine Auszahlung war darüber hinaus nie wirklich gesprächsreif. Denn das Prinzip Lastschrift sieht vor, dass der Gegenüber eine Einzugsermächtigung für das Konto erhält. Bei einer bwin Lastschrift Auszahlung würde das also bedeuten, dass Sportwettenkunden direkten Zugang auf das geschäftliche Konto hätten.

Der allgemeine Ablauf der bwin Transaktionen

Der Ablauf sämtlicher Einzahlungen ist relativ identisch gehalten und lässt sich innerhalb weniger Minuten durchlaufen.

1. Schritt: Sportwettenfreunde, die ein Konto bei bwin besitzen, loggen sich an dieser Stelle ein. Neue Spieler erstellen sich zuerst ein Konto.

2. Schritt: Im Menü „Kasse“ gibt es die Option „Einzahlung“, die aktiviert werden muss.

3. Schritt: Es öffnet sich ein Menü, das alle verfügbaren Transfermethoden aufzählt.

4. Schritt: Mit einem Klick wird die gewünschte Zahlungsoption aktiviert.

Bwin Einzahlung

Betrag für die Einzahlung festlegen

5. Schritt: In einem Feld wird der Betrag eingegeben, der für den Anfang eingezahlt werden soll.

6. Schritt: Je nach Zahlungsdienstleister findet eine Weiterleitung auf dessen Seite statt. Dort muss der Vorgang noch einmal mit Passwort und Zugangsdaten verifiziert werden.

7. Schritt: Das eingezahlte Geld wird in Echtzeit auf das Konto gebucht.

Dauer und Limits der Ein- und Auszahlungen

Unter relativ strengen Bedingungen gab es einen Zeitraum, in dem bwin die Zahlungsmethode Lastschrift akzeptiert hat. Die Nutzung war erst dann möglich, nachdem der Bookie die Bankverbindung verifiziert hatte. Außerdem gab es Limits, die nicht überschritten werden durften. Pro Tag waren Überweisungen von 400 Euro erlaubt. Pro Woche handelte es sich um 1.200 Euro und im Monat durfte die Grenze von 3.600 Euro nicht überschritten werden. Wurde eine Buchung aufgrund Widerspruchs nicht getätigt, dann wurde der Kunde sofort von dieser Transfermethode ausgeschlossen.

Doch auch ohne diese Zahlungsvariante schafft es bwin, mit vielen anderen Möglichkeiten aufzuwarten, die eine sinnvolle Alternative darstellen. Wie jeder andere Wettanbieter mit Paypal oder aber Wettanbieter mit Kreditkarte hat auch bwin hier klare Richtlinien. Der österreichische Buchmacher garantiert Gutschriften in Echtzeit. Die Dauer, bis eine Einzahlung verbucht ist, liegt bei durchschnittlich 10 bis 20 Sekunden. Am Tag liegt die Höchstgrenze bei einer Einzahlung via PayPal bei 2.000 Euro, in der Woche bei 5.000 Euro und im Monat bei 10.000 Euro. Gebühren verursacht obendrein die bwin Steuer, die aber nur auf eine gewonnene Wette angerechnet wird.

Der bwin Lastschrift Bonus

Einen bwin Lastschrift Bonus gibt es zwar nicht, doch dafür garantieren beinahe alle anderen Einzahlungsmöglichkeiten einen bwin Bonus. Generell werden neue Sportwettenfreunde mit einem 100 Prozent Einzahlungsbonus begrüßt, der bei maximal 100 Euro liegt. Die Bonusbedingungen sind an dieser Stelle sehr überschaubar gestaltet, das zeigt auch der direkte Wettbonus Vergleich mit anderen Bookies.

Zahlungsanbieter Auswahl

Eine umfangreiche Auswahl verschiedener Zahlungsdienstleister

Diese Alternativen eignen sich für Ein- und Auszahlungen

Mag vielen Sportwetten-Freunden die bwin Lastschrift als Zahlungsvariante auch fehlen, gibt es glücklicherweise genügend Alternativen. Eine sehr beliebte Alternative stellt ClickandBuy dar. Bei diesem e-Wallet handelt es sich um einen Anbieter, der seinen Kunden sogar einen Zahlungsrahmen einräumt. Natürlich nur dann, wenn Bonität gegeben ist. Selbst dann, wenn auf dem Konto kein Guthaben vorhanden ist, lässt sich eine Einzahlung vornehmen. Aber auch andere Zahlungsdienstleister wie beispielsweise Neteller, PayPal, Sofortüberweisung.de und Skrill sind vertreten. Insofern sollte es für Sportwettenfreunde eine ausreichende Auswahl geben. Für Auszahlungen kann auch die klassische Banküberweisung gewählt werden, die Dauer, bis das Geld gutgeschrieben ist, muss aber einkalkuliert werden. Dabei kann es sich gut und gerne um mehrere Werktage handeln.

Welche Wettanbieter mit Lastschrift Einzahlung sind empfehlenswert?

Kein Buchmacher bietet die Option, Ein- und Auszahlungen via Lastschrift vorzunehmen. Nachfolgend stellen wir deswegen drei Bookies vor, die im Wettanbieter Vergleich immer mit soliden Ergebnissen hervorstechen und Anwärter auf den Titel „bester Wettanbieter“ sind.

  • Interwetten: Der österreichische Wettanbieter Interwetten nimmt im Sportwettenanbieter Test immer Spitzenpositionen ein. Das liegt vor allen Dingen an einem perfekten Wettangebot und einem extrem lukrativen Bonus für Neukunden. Die 100 Prozent Prämie beträgt maximal 100 Euro und lässt sich verhältnismäßig leicht umsetzen.
  • Betway: Bei Betway handelt es sich momentan um den Marktführer der Sportwettenszene. Dieser Anbieter kann vor allen Dingen mit seinem guten Livewetten Angebot punkten. Im Jahr bietet Betway um die 50.000 Übertragungen. Die Wettquoten sind auf einem guten Niveau und dazu auch noch recht stabil. Und auch einen Einzahlungsbonus gibt es für Sportwettenfreunde, die sich neu anmelden.
  • Tipico: Bei Tipico handelt es sich um einen deutschen Buchmacher, der sich innerhalb der letzten Jahre vermehrt auf den Fußballsektor spezialisiert hat. Fußballliebhaber kommen folglich besonders auf ihre Kosten. Gerade deutsche Kunden wissen diesen Bookie zu schätzen, da er Wetten ermöglicht, die steuerfrei sind. Und auch der Bonus ist mit Sicherheit ein Pluspunkt, der nicht unerwähnt bleiben sollte.

Fazit – Lastschrift wird von keinem Wettanbieter unterstützt

Wettanbieter mit Lastschrift als Transfermethode gibt es zum aktuellen Zeitpunkt keine. Die bwin Erfahrungen zeigen eindeutig, dass die Zahlungsmethode für den Sportwettensektor anscheinend keine zuverlässige Lösung darstellt. Doch glücklicherweise gibt es sichere, zuverlässige und bequeme Alternativen. Natürlich gibt es auch keinen bwin Lastschrift Bonus, dafür verwöhnt der Bookie seine neuen Spieler mit einem Bonus, wenn man sich für eine der vielen anderen Transfermethoden entscheidet. Auch ohne bwin Lastschrift Zahlungsmöglichkeiten ist der Onlinebuchmacher für viele Sportwettenfreunde eine beliebte Anlaufstelle für solide Wetten.

Weiter zu bwin bwin Anbieterbewertung lesen

Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: