Oliver Kahn weiß: Keine Wettsteuer bei Tipico Wetten

Tipico PayPal Einzahlung & Auszahlung: Wir erklären, wie Sie in 6 Schritten Geld einzahlen & welche Gebühren, Dauer & Limits wichtig sind

tipicoHierzulande hat sich der Zahlungsdienstleister PayPal durchaus einen Namen gemacht. Zwischenzeitlich handelt es sich um die wohl beliebteste Wettanbieter Einzahlung und Auszahlung. In diesem Ratgeber beschäftigen wir uns sowohl mit der PayPal Einzahlung als auch der PayPal Auszahlung bei dem Wettanbieter Tipico. Dabei gehen wir natürlich auf alle Details und Besonderheiten ein, die von Relevanz sind.

 

 

Vor- und Nachteile von Ein- und Auszahlungen via PayPal bei Tipico

  • Absolut sichere Transfermethode
  • Eine Wettanbieter Ein- und Auszahlung ist ab 10 Euro möglich
  • Einzahlungen werden in Echtzeit gebucht
  • Bisher ist PayPal nicht in allen Ländern vertreten

 

 

Mit PayPal Einzahlung Bonus sichern

So funktionieren Tipico Ein- und Auszahlungen mit PayPal

Sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung kann bei Tipico mit PayPal vorgenommen werden. Allerdings ist unbedingt zu beachten, dass bei einer Auszahlung mit PayPal zuvor eine Einzahlung erfolgen musste, sonst sind Gewinnauszahlungen nicht möglich. Alle Zahlungen werden von Tipico gebührenfrei vorgenommen, was sicherlich ein echter Pluspunkt sein dürfte. Bei einer Tipico PayPal Zahlung liegt der größte Vorteil aber mit Sicherheit in der Anonymität. Sportwettenfreunde müssen weder Bank- noch Kreditkartendaten veröffentlichen. Beachtet werden muss zu guter Letzt, dass eine Einzahlung nur Kunden mit einem Wohnsitz in Irland, Großbritannien, Österreich sowie Deutschland zur Verfügung steht.

Die Wettanbieter Ein- & Auszahlung stellt Sportwettenfreunde vor keine nennenswerte Herausforderung, der Ablauf ist nämlich relativ einfach gehalten. Ein wenig erinnert der Prozess an Wettanbieter mit Skrill, doch mit der folgenden Anleitung sollte nichts schief gehen.

Kontoeröffnung Tipico

Mit wenigen Klicks ein Konto eröffnen

1. Schritt: Zuerst müssen sich Sportwettenfreunde bei Tipico einloggen. Sollte noch kein Kundenkonto vorhanden sein, ist eine Anmeldung notwendig.

2. Schritt: Mit einem Klick kann man sich zum Kassenbereich navigieren und dort den Punkt „Einzahlung“ anwählen.

3. Schritt: Es öffnet sich ein Fenster mit allen Zahlungsmöglichkeiten, die zur Auswahl stehen. Darunter findet sich auch das PayPal-Logo, das angeklickt werden muss.

4. Schritt: In das entsprechende Fenster wird der gewünschte Einzahlungsbetrag eingetragen.

5. Schritt: Direkt nach der Bestätigung wird zur PayPal Webseite weitergeleitet, wo eine Bestätigung notwendig ist. Das geschieht mit der PayPal ID und dem persönlichen Passwort.

6. Schritt: Die Dauer des Transfers kann überzeugen, denn das Geld wird in Echtzeit gebucht und steht sofort für Wetten bereit.

Ablauf Geldtransfer

Aus verschiedenen Transfermöglichkeiten auswählen

Streng betrachtet kann der Bookie sicherlich nicht mit dem allergrößten Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten aufwarten. Dafür bietet der Buchmacher aber alle Zahlungsanbieter, die von Relevanz sein dürften. Adäquate Alternativen zu einer Tipico PayPal Zahlung sind sicher die Anbieter Skrill und Neteller. Weiterhin gibt es die Bezahlwege Kreditkarte, Banküberweisung und diverse Prepaidmethoden.

Gebühren und Limits bei Zahlungen via PayPal

Für die Einzahlung mit PayPal setzt der Wettanbieter eine Mindestsumme von 10 Euro fest. Im direkten Vergleich mit Wettanbieter mit Kreditkarte als Transfermöglichkeit ist das sicherlich fair. Pro Transfer dürfen Sportwettenfreunde maximal Zahlungen in der Höhe von 5.000 Euro vornehmen. Das ist ein etwas niedrigerer Betrag als bei der Konkurrenz, sollte aber durchschnittlich vollkommen ausreichen. Die identische Mindestsumme gilt übrigens für eine Auszahlung. Bezüglich der Dauer einer Gutschrift sollten Sportwettenfans unbedingt beachten, dass bei Tipico noch eine manuelle Freischaltung der Zahlungsaufträge erfolgt. Das kann zwar etwas Zeit in Anspruch nehmen, doch die Tipico Erfahrungen zeigen auch, dass das Geld meistens nach etwa 48 Stunden auf dem Konto gebucht ist.

Grundsätzlich ist ein Transfer immer gebührenfrei. Eine Ausnahme macht Tipico, wenn innerhalb einer Woche mehr als vier Abhebungen erfolgen. In einem solchen Fall berechnet der Wettanbieter eine Pauschale von 5 Euro. Am Schluss sei noch die Tipico Steuer erwähnt. Tipico gehört zu den Wettanbietern, die auf eine Erhebung der Sportwettensteuer verzichten. Das ist sehr selten und somit besonders erwähnenswert, denn gerade bei einem Gewinn ergibt sich daraus eine tolle Ersparnis.

Der Tipico PayPal Bonus

Der Tipico Bonus wird bei einer Einzahlung mit PayPal selbstverständlich für alle Neukunden gewährt. Der Tipico PayPal Bonus ist ein Willkommensgeschenk, das sich im allgemeinen Wettanbieter Vergleich auf den vorderen Plätzen einfindet. Neue Sportwettenfreunde werden mit einem 100 Prozent Bonus begrüßt, der maximal 100 Euro beträgt. Die Voraussetzungen für eine Gewinnauszahlung sind absolut überschaubar, denn Tipico fordert einen dreimaligen Umsatz. Die Mindestquote liegt bei 2,0. Ein vorgegebenes Zeitfenster gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht, so gibt es auch keinen Zeitdruck beim Freispielen. Ein kleines Manko ergibt sich aber, wenn sich neue Spieler zu viel Zeit mit dem Bonus lassen. In der direkten Freispielphase genehmigt der Bookie nämlich keine Auszahlung. Sowohl das Eigengeld als auch sämtliche Gewinne, die erspielt wurden, sind geblockt. Das sollte auf jeden Fall beachtet werden.

Welche Wettanbieter mit PayPal als Einzahlung sind außerdem empfehlenswert?

Im Sportwettenanbieter Test geht nicht nur Tipico als bester Wettanbieter mit PayPal als Transferoption hervor. Es gibt viele andere Wettanbieter mit PayPal als Zahlungsanbieter, die auch in vielen anderen Punkten überzeugen. Deswegen wollen wir an dieser Stelle noch einmal drei Bookies vorstellen, die nicht nur mit einem tollen Bonus, sondern auch schnellen Gewinnauszahlungen punkten.

  • Sportingbet: Bei Sportingbet ist eine Gewinnauszahlung wirklich sehr unproblematisch möglich. Auch der attraktive Sportingbet Einzahlungsbonus ist nach Erfüllung der Umsatzbedingungen problemlos auszahlbar. Darüber hinaus hat sich Sportingbet mit einem breiten Angebot etabliert. Unter anderem unterstützt der Bookie den TSV 1860. Aber Achtung: Bei Sportingbet kommen nur deutsche Sportwettenfreunde in den Genuss, PayPal als Zahlungsdienstleister zu nutzen.
  • Betway: In so ziemlich jedem Wettbonus Vergleich kann Betway einen der vorderen Plätze belegen. Wer eine besonders schnelle Auszahlung wahrnehmen möchte, sollte sich bei diesem Bookie für Neteller entscheiden. Dann wird eine Auszahlung nämlich binnen 24 Stunden durchgeführt. Das ist definitiv sehr beachtlich.
  • BetVictor: Bei dem britischen Onlinebuchmacher bekommen Neukunden einen 100 Prozent Einzahlungsbonus, der maximal eine Höhe von 100 Euro beträgt. Wird der Transfer via PayPal durchgeführt, dann schenkt BetVictor den Spielern außerdem 25 kostenlose Spins für den Starburst Automaten.

Fazit – PayPal und Tipico sind ein tolles Team

Ob nun eine Einzahlung oder aber eine Auszahlung – PayPal bewährt sich bei Tipico stets als optimale Zahlungsmethode. Sicherheit und Anonymität überzeugen selbst kritische Sportwettenfreunde. Darüber hinaus darf der attraktive Tipico PayPal Bonus nicht unerwähnt bleiben, der mit Sicherheit ebenfalls für Zufriedenheit sorgt. An den Limits dürfte sich wohl kaum jemand stören, denn die sind durchweg sehr spielerfreundlich gestaltet. Gebühren fallen keine an, was ebenfalls ein Pluspunkt sein dürfte.

Weiter zu Tipico Tipico Anbieterbewertung lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de