Oliver Kahn weiß: Keine Wettsteuer bei Tipico Wetten

Tipico Skrill Einzahlung: Gebühren, Ablauf & Auszahlungsdauer

tipicoWer gerne eine Wettanbieter Einzahlung und Auszahlung via Skrill bei Tipico vornehmen möchte, der wird sich freuen. Dieser Zahlungsdienstleister ist bei dem Bookie nämlich vertreten. Neben einer Einzahlung ist auch eine Auszahlung problemlos möglich. Skrill ist ein Bezahldienstleister, der gerade im Sportwettensektor mit einigen Vorteilen überzeugen kann. Deswegen möchten wir nachfolgend den Dienstleister genauer vorstellen und auf die Gebühren, Auszahlungsdauer sowie Ablauf eingehen.

 

 

Vor- und Nachteile von Ein- und Auszahlungen via Skrill bei Tipico

  • Sofortige Gutschrift der Einzahlungen
  • Keine Höchstgrenze und eine Mindesteinzahlung von 1 Euro
  • Auszahlungen pro Transaktion von 10.000 Euro möglich
  • Bei der 4. Auszahlung mit Skrill in einer Woche fallen Gebühren an

 

 

Mit Skrill Einzahlung Bonus sichern

So funktionieren Tipico Skrill Ein- und Auszahlungen

Immer mehr Wettanbieter mit Skrill gibt es auf dem Markt, insofern ist klar, dass der Zahlungsdienstleister seine Vorteile hat. Ganz besonders gefragt ist die Tipico Skrill Auszahlung. Seit dem Jahre 2009 gibt es auch eine Prepaid MasterCard. Dank dieser ist es möglich, seine Gewinnauszahlungen direkt am Bankautomaten in Empfang zu nehmen. Die Dauer ist dabei kaum erwähnenswert, denn sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen nimmt Skrill rasant schnell vor.

Eine Tipico Skrill Einzahlung lässt sich mit wenig Aufwand vornehmen. Nachfolgend zeigen wir, wie es funktioniert.

Spielerkonto Tipico

Mit wenigen Schritten ein eigenes Spielerkonto bei Tipico anlegen

1. Schritt: Sportwettenfreunde loggen sich bei Tipico ein oder entscheiden sich alternativ dazu, ein neues Konto anzulegen.

2. Schritt: Unter den Bezahlmethoden gibt es viele Dienstleister, die zur Auswahl stehen. Bei den diversen Logos findet sich auch die Tipico Skrill Bezahlmethode, die angewählt werden muss.

3. Schritt: In das entsprechende Feld wird der Betrag eingetragen, der eingezahlt werden soll. Kurz darauf findet eine Weiterleitung zu Skrill statt.

4. Schritt: Die Zahlung muss mit Passwort und ID bestätigt werden.

5. Schritt: Zurück bei Tipico ist die Dauer der Gutschrift beachtlich, denn das Geld steht sofort für die erste Wette zur Verfügung.

Der Buchmacher bietet seinen Kunden keineswegs nur Skrill als Bezahlmethode an, sondern viele andere e-Wallets. Eine Wettanbieter Ein- & Auszahlung kann beispielsweise mit PayPal oder eventuell auch Neteller vorgenommen werden. Wie andere Wettanbieter mit Kreditkarte bedient auch Tipico sowohl die MasterCard als auch Visa. Zudem können Sportwettenfreunde auf Sofortüberweisung.de, GiroPay und Ukash sowie Paysafecard zurückgreifen. Im Sportwettenanbieter Test kann sich diese Auswahl definitiv sehen lassen.

Gebühren und Limits bei Zahlungen mit Skrill

Auszahlung Vorschau

Die Auszahlung funktioniert auch via Banküberweisung

Handelt es sich um Privatkunden, besticht Skrill mit einem moderaten Gebührenmodell. Der Empfang von Geld ist dabei immer kostenfrei möglich. Aber es ist ohnehin anhand mehrerer Details ersichtlich, dass sich Skrill bemüht, möglichst kundenfreundliche Limitierungen zu bieten. Eine Einzahlung mit Skrill ist schon ab 1 Euro möglich. Und das gilt auch für Auszahlungen. Die Buchungen bei einer Gewinnabhebung begrenzt der Finanzdienstleister auf höchstens 10.000 Euro. Auch wenn Tipico angibt, dass Auszahlungen sofort vorgenommen werden, stimmt das nur bedingt. Fakt ist, dass der Bookie alle Anweisungen noch manuell bearbeiten lässt. Das bedeutet, dass es zu kleineren Verzögerungen kommen kann. Eine Bearbeitungszeit von 24 bis 48 Stunden ist realistisch. Die Tipico Erfahrungen zeigen aber, dass Ein- und Auszahlungen immer sehr schnell gutgeschrieben sind.

Wie auch Wettanbieter mit PayPal besticht Skrill dadurch, dass keine Gebühren anfallen. Auf eine Besonderheit müssen Sportwettenfreunde achten, die innerhalb einer Woche mehr als 4 Gewinnauszahlungen beantragen. Dann berechnet Skrill eine Gebühr von pauschal 5 Euro. Möchte man übrigens eine Auszahlung beantragen, geht das nur, wenn Skrill zuvor auch für eine Einzahlung genutzt wurde. Das sollte aber ebenfalls kaum eine Herausforderung darstellen. Kundenfreundlich zeigt sich der Bookie, wenn es um die Tipico Steuer geht. Denn der Buchmacher berechnet keine Wettsteuer und macht das Wetten somit noch attraktiver als ohnehin schon.

Der Tipico Skrill Bonus

In Deutschland wertet der Bookie eine Einzahlung mit Skrill als bonusqualifizierend. Das bedeutet, dass Neukunden sich über einen Tipico Skrill Bonus freuen dürfen. Aber wie gesagt: Das gilt vorrangig für deutsche Spieler. Wer aus anderen Staaten auf den Tipico Bonus aus ist, muss unbedingt vorher in die allgemeinen Geschäftsbedingungen schauen. Die Einzahlung wird durch den Tipico Skrill Bonus verdoppelt. Die Summe beträgt maximal 100 Euro. Im Wettbonus Vergleich sichert sich der Wettanbieter damit einen Platz auf den vorderen Rängen. Mindestens müssen 10 Euro eingezahlt werden. Beim Freispielen muss dann wiederum eine Quote von mindestens 2,0 beachtet werden. Aber das ist grundsätzlich nicht weiter schlimm, denn auch Kombinationstipps sind erlaubt. Unter dem Strich sind die Bonusbedingungen sehr moderat gestaltet und sehr einfach umsetzbar.

Welche Wettanbieter mit Skrill Einzahlung sind ebenfalls empfehlenswert?

Es gibt viele Wettanbieter, die im Wettanbieter Vergleich mit vielen Pluspunkten hervorstechen. Nachfolgend möchten wir interessierten Sportwettenfreunden noch drei weitere Bookies vorstellen, die wie Tipico Skrill als Zahlungsmethode akzeptieren. Und außerdem neue Spieler mit einem 100 Prozent Bonus willkommen heißen.

  • Interwetten: Interwetten lässt Sportwettenfreunden nicht unbedingt viel Zeit. Die Einzahlung muss nämlich innerhalb von 14 Tagen mindestens fünfmal durchgespielt werden. Die Quote liegt dabei bei mindestens 1,7. Das Freispielen ist notwendig, um sowohl das Echtgeld als auch den Bonus zu erhalten.
  • Betway: Der Willkommensbonus muss bei dem britischen Buchmacher sechsmal umgesetzt werden – bei einer Quote von 1,75. Erst dann ist der Bonus auszahlungsreif. Allerdings gewährt Betway den Spielern ordentlich Zeit. Für das Freispielen setzt Betway ein Zeitfenster von 3 Monaten.
  • Mybet: Bei mybet handelt es sich um einen norddeutschen Bookie, der ein Zeitfenster von 60 Tagen definiert. Der Bonus muss mindestens fünfmal mit einer Quote von 2,0 durchgespielt werden. Erst dann kann eine Auszahlung beantragt werden.

Fazit – Einfache Abwicklung und moderate Limits

Mit gutem Gewissen kann Skrill als Bezahlmethode bei dem Wettanbieter Tipico empfohlen werden. Als bester Wettanbieter bleibt es nicht aus, Skrill als Finanzdienstleister zu listen. Entsprechend dürfte es kaum überraschen, dass die Transfermethode mittlerweile bei fast allen renommierten Bookies vertreten ist. Die Limits sind absolut benutzerfreundlich gestaltet und der Transfer ist gewöhnlich gebührenfrei. Auch bei der Dauer überzeugt der Dienstleister auf ganzer Linie. Sogar mit der Auszahlungsgrenze bedient Skrill wohl so ziemlich alle Bedürfnisse. Darüber hinaus kann sich abschließend auch der Bonus sehen lassen.

Weiter zu Tipico Tipico Anbieterbewertung lesen

Autor David Heist
Bonus Banner

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2018 WettanbieterVergleich.de

    Top Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: